Anzeige
Anzeige

Axis Communications baut Partnerlandschaft aus

Allnet wird neuer Distributor für Axis in Österreich

Seit über 20 Jahren ist Allnet bereits als Distributor für Axis in Deutschland tätig. Nun wird die Zusammenarbeit ausgeweitet. Seit 1. Januar 2021 wird über die beiden Allnet-Büros in Villach und Wien auch der österreichische Markt abgedeckt. Der Fokus der Zusammenarbeit mit dem lokalen Vertriebsteam liegt auf End-to-End-Sicherheitslösungen wie der Camera Station, die Axis im Bereich Netzwerk-Video seit einigen Jahren für Small und Medium Businesses im Portfolio führt.

Gordon Grünwald, Manager Distribution Middle Europe bei Axis Communications (Bild: Axis Communications)

„Die langjährige Beziehung mit Allnet ist durch eine sehr gute und kollegiale Zusammenarbeit geprägt. Nun gehen wir den nächsten Schritt, um das Geschäft auch auf Österreich auszuweiten. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem österreichischen Team, um auch dort gemeinsame Projekte, vor allem im Bereich unserer End-to-End-Lösungen, anzugehen“, kommentiert Gordon Grünwald, Manager Distribution Middle Europe bei Axis Communications. „Die Bedürfnisse des Marktes verändern sich schnell und wir möchten daher auch im Small und Medium Business unsere Kunden mit den richtigen Partnern vor Ort noch besser unterstützen. Allnets Expertise in diesem Bereich schätzen wir sehr. Unsere Reseller und Integratoren in Österreich profitieren von dieser Zusammenarbeit nun auch durch einen Ansprechpartner vor Ort.“

Thomas Unterumsberger, Vertriebsleitung bei Allnet Österreich (Bild: Allnet)

Die Allnet GmbH ist ein Entwickler, Hersteller und Distributor für moderne Netzwerk- und Kommunikationstechnologie mit Hauptniederlassung in Germering bei München. Das 1991 gegründete Unternehmen hat weltweit Standorte, darunter auch zwei Büros in Österreich. Als Distributor konzentriert sich Allnet auf Netzwerk-, Überwachungs- und Kommunikationslösungen und beliefert Reseller sowie Systemhäuser. „Mit Axis als starken Partner an unserer Seite verbindet uns schon seit mehr als 20 Jahren eine sehr erfolgreiche Partnerschaft. Gemeinsam mit dem Allnet Kompetenzteam in Germering und unserem Logistikteam in Allershausen freuen wir uns, dass wir unseren Kunden in Österreich eine qualifizierte Projektunterstützung, faire Preisgestaltung und einen schnellen Lieferservice, flexibel innerhalb von 24 Stunden, ab sofort auch direkt vor Ort anbieten können“, so Thomas Unterumsberger, Vertriebsleitung bei Allnet Österreich.

Allnet wird neuer Distributor für Axis in Österreich

Seit über 20 Jahren ist Allnet als Distributor für Axis in Deutschland tätig. Seit 1. Januar wird über zwei Büros auch der österreichische Markt abgedeckt. (mehr …)

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der neuen App-Überwachungskamera AC90 von Indexa können Videobilder in Full-HD-Qualität auf dem Smartphone oder Tablet betrachtet werden. Zusätzlich gibt es eine Reihe an smarten Funktionen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die SLV GmbH treibt ihre Internationalisierung voran. Der Licht-Spezialist aus Nordrhein-Westfalen hat das polnische Unternehmen Spotline sp. Z o. O von seinen bisherigen Gesellschaftern übernommen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Eines der beliebtesten Einstiegsszenarien in den privaten Bereich der intelligenten Gebäudeautomatisierung ist die Beschattung. Durch eine intelligente Steuerung wird deren Komfort für die Bewohner noch gesteigert. Hunter Douglas hat hierfür PowerView entwickelt.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Roland Bent, CTO von Phoenix Contact, hat zum 28. Februar seine Position abgegeben. Mehr als 36 Jahre war er für die Unternehmensgruppe Phoenix Contact tätig, davon langjährig als Geschäftsführer für Technologie. Seine Kernaufgaben nimmt ab 1. März CDO Frank Possel-Dölken (Bild) wahr, mit Fokus auf die Digitalisierung des Unternehmens. ‣ weiterlesen

Die neue Glamox C75-P G2 verbindet Design mit Energieeffizienz und Lichtqualität. Die Pendelleuchte ist für den Einsatz in Büroumgebungen, Konferenzräumen sowie Großraum- und Einzelbüros konzipiert. ‣ weiterlesen

Neue Steckverbinder sowie kabelbasierte Strangsicherungen ergänzen die Produktserie Sunclix für Photovoltaiksysteme von Phoenix Contact. Die Gerätesteckverbinder eignen sich für die Verkabelung von Wechselrichtern und Generatoranschlusskästen. ‣ weiterlesen