Anzeige
Anzeige
 Einfach Energie mit jedem Klick Titelstory GEBÄUDEDIGITAL 7 2018 Editorial GEBÄUDEDIGITAL 7 2018

INA – INDUSTRIAL NEWS ARENA

Anzeige

Wapploxx Pro, die neueste Generation digitaler Schließtechnik aus dem Hause Abus, erweitert sein Portfolio. Zum einen ist ab sofort der WLX Pro Repeater erhältlich, der für mehr Flexibilität und Reichweite in der Signalübertragung sorgen soll. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Messe Stuttgart verschiebt die nächste Ausgabe der R+T – Messe für Rollläden, Tore und Sonnenschutz – auf den 21.-25. Februar 2022. Dieses Ergebnis resultiert aus den intensiven Gesprächen der Projektverantwortlichen mit Partnern, Trägerverbänden, dem Ausstellerbeirat und führenden Herstellern. ‣ weiterlesen

Theben hat Axel Kaiser zum neuen Vertriebsleiter Deutschland und Leiter Vertriebsmarketing berufen. Der 43-jährige Betriebswirt war zuletzt als Vorstand Vertrieb beim Smart Home Startup Frogblue tätig und verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb und der Vermarktung von B2B-Produkten im Bereich der Gebäudetechnik. ‣ weiterlesen

Der Anteil der Erneuerbaren Energien auf dem deutschen Strommarkt ist im ersten Halbjahr 2020 deutlich angestiegen. Rund 8% mehr als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres und damit rund 50% betrug der Anteil der Erneuerbaren Energien im deutschen Strommix, zeigen Daten der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). ‣ weiterlesen

Im ersten Halbjahr dieses Jahres wurde 20% mehr Photovoltaik-Leistung neu in Betrieb genommen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. In den letzten Wochen hat sich die Geschäftserwartung innerhalb der Solarbranche zugleich erheblich aufgehellt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Intelligente Gebäude werden zunehmend digitalisiert und nutzen das Internet der Dinge für mehr Effizienz, optimierten Nutzerkomfort und erhöhte Gebäudesicherheit. Die Lösung von Schneider Electric und Cisco führt IT und OT in einer sicheren und effizienten IP-Netzwerklösung zusammen.  ‣ weiterlesen

Laut einer Umfrage des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) unter Elektroinstallateuren ist KNX mit einem Marktanteil von 53% aktuell die meist genutzte Smart-Home-Technologie bei Einfamilienhausprojekten. Die Ergebnisse einer neuen GfK Marktforschung bestätigen außerdem, dass die Technologie im Vergleich zu 2018 im letzten Jahr in Verkaufseinheiten und Verkaufswert um mehr als 14% gestiegen ist. ‣ weiterlesen

Peaknx stellt die neueste Version seiner KNX-Software Youvi mitsamt neuem Logikmodul vor. Bei der Lösung handelt es sich um ein 3-in-1-Softwarepaket, das Nutzern eine komfortable Steuerung des Smart Homes erlaubt. Es umfasst neben einem IP-Router einen Busmonitor und eine Visualisierungssoftware. ‣ weiterlesen

Aktuell entwickelt sich der Home-Electronics-Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund 3% auf rund 44Mrd.€. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die neue Richtlinie VDI6026 Blatt 1 beschreibt die Anforderungen an den Umfang der Unterlagen, die im Rahmen der Planung, Ausführung oder Betreiben eines Projekts der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) zu erstellen sind. ‣ weiterlesen

E+E Elektronik bietet eine Reihe von Klimasensoren zur Messung von relativer Feuchte, Temperatur, CO2 und Luftgeschwindigkeit. Die Sensoren ermöglichen eine bedarfsgerechte Klimasteuerung und tragen dazu bei, den Energieverbrauch nachhaltig zu senken. ‣ weiterlesen

Notebook, Tablet, Smartphone – die Zahl der internetfähigen Endgeräte in privaten Haushalten nimmt stetig zu. Das war bereits vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie zu beobachten und wird sich jetzt noch einmal steigern. Neben dem privaten Laptop und dem Smartphone kommt nun in vielen Fällen noch mindestens ein zweites Endgerät für das Berufliche dazu. Denn viele Unternehmen haben auf die Empfehlung der Regierung, soziale Interaktionen zum Schutz vor Verbreitung des Virus zu vermeiden, bereits reagiert und bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an, im Home Office zu arbeiten. Auch wenn die rasante Entwicklung der Digitalisierung viele Chancen mit sich bringt, muss dabei die Sicherheit im Auge behalten werden.‣ weiterlesen

Das Gebäude der Zukunft ist smart, so viel ist sicher! Leider ist es derzeit nicht einfach, sich in dem Maße über neue Produkte und Lösungen zu informieren, wie wir es möchten – Messen in naher Zukunft sind weiterhin fraglich; Veranstaltungen wenn überhaupt nur in kleinem Rahmen möglich. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit Wirkung zum 15. Juli Wurde Ullrich Fichtner zum neuen Vertriebsleiter Inland bei Albrecht Jung berufen. Fichtner, bislang Leiter Kommunikation Großhandel und Verbände im Vertrieb Inland, folgt in der neuen Funktion auf Jens-Uwe Groll, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. ‣ weiterlesen

Das österreichische Weingut Hannes Reeh liegt im Weinbaugebiet Neusiedlersee in einer kleinen Gemeinde namens Andau. Einem sehr guten Wein steht eine moderne Technologie der Weinherstellung in nichts nach. Insbesondere ein CO2-Gaswarnsystem der Weintanks ist unerlässlich. ‣ weiterlesen

EnOcean hat ein Starter Kit auf den Markt gebracht, das die Integration von EnOcean-Funksensoren mit Wi-Fi Access Points von Aruba vereinfacht. Aruba, ein Unternehmen von Hewlett Packard Enterprise, und EnOcean haben sich zusammengetan, um die Integration von IoT-Sensoren in bestehende IT-Infrastrukturen zu erleichtern und IT-Sicherheitsmechanismen zum Schutz von IoT-Daten und -Geräten zu nutzen. ‣ weiterlesen

Der Gebäudesektor spielt eine maßgebliche Rolle beim Erreichen der deutschen Klimaschutzziele – doch aktuell bremsen einige rechtliche, formelle und infrastrukturelle Hemmnisse die CO2-Minderungspotenziale von Gebäudeautomations- und Energiemanagementsystemen noch aus. Das stellt die Wirtschaftsinitiative Smart Living (WI SL) in ihrem aktuellen energiepolitischen Positionspapier fest, in dem sie auch Forderungen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen aufstellt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Corona-Krise hat die deutsche Elektroindustrie in den vergangenen Monaten hart getroffen. Auch der Mai brachte trotz erster Lockerungen der Schutzmaßnahmen heftige Verluste für die Branche. ‣ weiterlesen

Ein Verbund unter Leitung der Universität Bremen entwickelt neue Lösungen, die es Anwendern erleichtern, sich vor Sicherheitslücken in Smart-Home-Systemen zu schützen. ‣ weiterlesen

Zu jeder modernen und effizienten Beleuchtungsanlage gehört heute eine abgestimmte Lichtsteuerung. Smarte Lichtmanagementsysteme erhöhen nicht nur die Effizienz, verringern den Energieverbrauch und erleichtern die Wartung, – sie können auch erheblich zum Wohlbefinden sowie einer verbesserten Leistungsfähigkeit der Anwender beitragen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige