Anzeige
Anzeige

MBS stellt neue Universal Gateways für LCN und KNX + M-Bus vor

Die neuen Universal Gateways kombinieren die bewährte Funktionalität der MBS-Produkte mit flexiblen Anpassungsfähigkeiten in einem kleinen und robustem Metallgehäuse. Mit den beiden Universal Gateways LCN und KNX + M-Bus erweitert der Gebäudeautomationsspezialist aus Krefeld sein Gateway-Portfolio um zwei vielseitige und upgradefähige Geräte.

 (Bild: MBS GmbH)

(Bild: MBS GmbH)

„Die Verknüpfung zwischen verschiedenen Protokollsprachen und Technologien wird in der Gebäudetechnik immer wichtiger.“ erklärt Nils-Gunnar Fritz, CEO der MBS GmbH. „Wir bauen deshalb unsere Baureihe der Universal Gateways konsequent weiter aus“ führt er fort. „Das LCN-Gateway mit integriertem USB-Koppler zum Anschluss an LCN (Local Control Network) ermöglicht eine einfache Anbindung des LCN-Systems an bereits vorhandene Bussysteme und mit der Möglichkeit einer teilautomatischen Konfiguration ist die Inbetriebnahme des Gateways dann nur noch eine Kleinigkeit.“ Mit den integrierten Protokollhardwareadaptern für M-Bus und KNX besteht bei dem KNX + M-Bus Gateway die Möglichkeit, M-Bus-Zähler ohne zusätzliche Hardware an einen KNX-Bus anzuschließen. Der Aufwand für Verkabelung und Montage sinkt damit deutlich.

MBS GmbH
www.mbs-solutions.de

MBS stellt neue Universal Gateways für LCN und KNX + M-Bus vor



Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Chauvin Arnoux, der französische Hersteller von tragbaren Messgeräten, bringt eine neue Serie von Umwelt-Messgeräten auf den Markt. Die sechs Modelle decken alle Arten von Umwelt-Messungen vor Ort ab. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die modulare Lichtstele Lif von Selux ist ein Beleuchtungssystem für moderne Urbanität. Sie übernimmt die Ausleuchtung von Plätzen und Wegen ebenso wie die Fassadenbeleuchtung oder Akzentuierung von Objekten. ‣ weiterlesen

Die Steuerungsmodule der E-Line S-Serie RIO von Saia Burgess Controls (SBC) wurden speziell für den Einbau in der Elektrounterverteilung entwickelt und eignen sich besonders für Automationsaufgaben aus den Bereichen HLK und Elektrohandwerk. Zwei neue Module ergänzen das bestehende Portfolio nun um weitere Ein- und Ausgangskombinationen für zusätzliche Anwendungsfälle. ‣ weiterlesen

Das neue Überspannungsschutzgerät Dehngate FF5 TV ist universell einsetzbar in analogen und digitalen SAT-Anlagen mit terrestrischer Antenne. Mit einem Ableiter kann eine analoge oder digitale Satelliten-Empfangsanlage mit z.B. einem Quad LNB (Multischalter) plus eine terrestrische Antenne geschützt werden. ‣ weiterlesen

Mit dem Axiom hat Siedle ein Gerät entwickelt, das Innenstation, Telefon und Bedienpanel in einem ansprechenden Design vereint und damit smarte Technik zum Teil der Einrichtung macht. ‣ weiterlesen

Der Lockstar von Prosecurtec punktet durch eine doppelte Absicherung der gängigen Schwachstellen im Haus: Fenster, Balkon-, Terrassen- und Schiebetüren. Einzigartig an dem System ist die Kombination aus einer mechanischen Griffsperre mit einer elektronischen Alarmfunktion. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige