Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drei-in-Eins-Lösung für moderne Arbeitsplätze

Das neue Elektrifizierungssystem Evoline Circle80 vereint drei Funktionen in einem: Steckdose, Doppel-USB-Charger und Kabeldurchlass. Eine Kombination, die neben einer sicheren Stromversorgung dank einer zusätzlichen Kabeldurchlassöffnung eine flexible Option für Datenkabel bereitstellt.

 (Bild: Schulte Elektrotechnik GmbH & Co. KG)

(Bild: Schulte Elektrotechnik GmbH & Co. KG)

Die flexible Einbaulösung lässt sich in nahezu allen Bürobereichen in Tischplatte oder Sitzbank integrieren. Zudem garantiert die geringe Einbautiefe und das Befestigungssystem eine einfache und schnelle Montage. Die zwei USB-Charger erlauben gleichzeitiges Laden von zwei Mobilgeräten. Um die Stromkabel unsichtbar zu machen, verschwinden überschüssige Kabel durch den Kabeldurchlass. Die Steckdose ist mit diversen international approbierten Modulen verfügbar. Der Evoline Circle80 hat einen Durchmesser von 80mm und entspricht der Standard-Bohrung von Tischplatten. Die Einbautiefe (50mm) verspricht vielfältige Einbaumöglichkeiten. Mit einer Schraubdrehung wird die Lösung sicher im Lochausschnitt ab einer Plattenstärke von 10mm fixiert.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Programme für Elektro- und Netzwerktechnik für die sichere Installation im Wohn- als auch im Nicht-Wohnraum fertigt und vertreibt Rehau aktuell innerhalb seiner Sub-Division Cable Management. Im Zuge der Neuausrichtung der Division Building Solutions verkauft das Unternehmen den Geschäftsbereich vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts an OBO Bettermann. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Installationstester C.A 6131 und C.A 6133 dienen zur Prüfung der elektrischen Sicherheit von neuen Anlagen vor der Inbetriebnahme, zur wiederkehrende Prüfung von vorhandenen Anlagen sowie zur Fehlersuche. Die tragbaren Geräte sind einfach zu benutzen, wirkungsvoll und sie entsprechen den gültigen Normen (DIN VDE0100-600, DIN VDE0105-100, IEC60364-6…). ‣ weiterlesen

Anzeige

Analysten in Europa prognostizieren, dass Investitionen in Smart Cities weltweit ein Rekordniveau erreichen werden. Die internationalen BACnet Zwillingskonferenzen befassen sich mit zwei besonders zukunftsweisenden Themenbereichen.‣ weiterlesen

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland (55,8%) bevorzugt Smart-Living-Anwendungen eines deutschen Anbieters gegenüber Angeboten z.B. amerikanischer oder chinesischer Anbieter. ‣ weiterlesen

Zum 40. Firmenjubiläum blickt Stecktechnik-Hersteller Schnabl nicht nur auf einige Meilensteine zurück, sondern richtet den Fokus auf eine weiterhin innovationsreiche Zukunft. Zum runden Geburtstag hat Schnabl außerdem die neue Generation 4.0 der Dübelklemmschelle DKS auf den Markt gebracht. ‣ weiterlesen

Ob Smart-Home-Systeme, Beleuchtungs- und Sicherheitskonzepte oder die Einbindung erneuerbarer Energien: Die elektrotechnische Planung eines Gebäudes bietet immer mehr Möglichkeiten, für individuelle Anforderungen intelligente Lösungen zu finden. Umso wichtiger ist es für Elektro- und Lichtplaner, am Puls der Zeit zu sein – auch vor dem Hintergrund neuer Normen und Richtlinien. Auf der efa in Leipzig (18. bis 20. September 2019) laufen all diese Fäden zusammen. Als Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik informiert sie über zukunftsweisende Trends, innovative Lösungen und aktuelle Fachthemen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige