Wettbewerb: Entwurf eines Sicherheitssymbols

Die im VDE verankerte DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE, der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) haben einen Wettbewerb ausgeschrieben: Gesucht wird ein Symbol, das die Aussage ‚Für die Installation ist besondere Fachkunde erforderlich‘ prägnant, sprachunabhängig und anschaulich vermittelt. Das Symbol soll in der Folge in die Normung eingebracht werden. Die drei besten Wettbewerbsbeiträge, die den Verbänden für die Normung geeignet erscheinen und ihnen zur Verfügung gestellt werden, werden mit Preisgeldern in Höhe von 5.000 Euro für den ersten Platz, 2.000 Euro für den zweiten und 1.000 Euro für den dritten Platz ausgezeichnet. Abgabefrist ist der 15. Januar 2012.

Das könnte Sie auch interessieren

Flächendeckender Smart Meter Rollout verschoben

Smart Meter in Deutschland: Bedenken zu wirtschaftskriminellen Handlungen. Datenschutz und Sicherheit.‣ weiterlesen

In den meisten Lagerhallen gibt es nur wenig oder überhaupt kein Tageslicht. Eine Dauerbeleuchtung muss dennoch nicht sein. ‣ weiterlesen

Anzeige

Erst das Zusammenspiel vieler unterschiedlicher Gewerke macht das Haus wirklich intelligent. Komfort und Energieeffizienz lassen sich besonders positiv beeinflussen, je mehr Informationen die Heizungssteuerung erhält.‣ weiterlesen

Symbioz heißt ein außergewöhnliches Konzeptfahrzeug, das der französische Automobilhersteller Renault und Lichtdesigner von Philips Lighting gemeinsam entwickelt haben. Das Projekt wurde im Rahmen der jüngsten Internationalen Automobilausstellung 2017 in Frankfurt am Main vorgestellt. ‣ weiterlesen

Bosch Smart Home spricht mit Alexa von Amazon

Auf der IFA 2017 präsentierte Bosch Smart-Home-Produktneuheiten und Lösungen, die das Wohnen komfortabler, sicherer und flexibler gestalten. ‣ weiterlesen

Leitungssucher identifiziert spannungsführende Leitungen

Neue Funktionen und Technologien vereinfachen die Leistungserkennung und Identifiaktion von Leistungsschutzschaltern.‣ weiterlesen