Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

VDSL-Vectoring-Messungen und Triple Play-Tests

Das Leben und Arbeiten in der Cloud und die steigende Nutzung von Triple Play-Diensten treiben das Highspeed-Internet voran. Eine wichtige Maßnahme hierzu ist die Leistungssteigerung der bestehenden VDSL2-Anschlüsse durch die Vectoring-Technologie. Jedoch werden für die Mess- und Prüfaufgaben neue, VDSL-Vectoring kompatible Prüfgeräte benötigt.

 (Bild: Kurth Electronic GmbH)

(Bild: Kurth Electronic GmbH)

Kurth Electronic stellt den KE3500 vor, das neue Einstiegsmodell in die bekannte xDSL MultiTest-Familie. Speziell auf die Bedürfnisse der Installateure und Service-Techniker zugeschnitten, die den preiswerten Start in die neue Breitbandmesstechnik suchen, erfüllt das handliche und robuste Prüfgerät neben zahlreichen xDSL- und Highspeed-Ethernet-Tests vollwertige VDSL-Vectoring-Messungen. Durch die Schnittstellenvielfalt lassen sich ISDN- und Analog-Anschlusstests durchführen und es besteht die Möglichkeit umfassende Kupfertests zur Linien-Qualifizierung bis 30MHz auszuführen, inklusive DMM-Funktionen und TDR. Triple Play-Tests zur VoIP- und IPTV-Eignung runden die Prüfmöglichkeiten des KE3500 ab. Großen Wert wird beim Tester auf schnelle und einfache Bedienung gelegt, daher wurde vom Multitester KE3600, der alle gängigen Breitbandschnittstellen in einem Gerät vereint, die bekannte ‚1-Klick-Bedienung‘ und der große TFT-Farbmonitor für die ‚Auf-einen-Blick-Anzeige‘ übernommen.

VDSL-Vectoring-Messungen und Triple Play-Tests
Bild: Kurth Electronic GmbH Bild: Kurth Electronic GmbH


Das könnte Sie auch interessieren

„Durch die Fensterkontakte von MyGekko Ekon lassen sich über eine zentrale Intelligenz unterschiedliche Smart-Home-Anwendungen so miteinander kombinieren und regeln, dass Unbefugte es schwer haben, ins Haus einzudringen. Die eingeschaltete Anwesenheitssimulation im Haus schreckt potenzielle Einbrecher ab. ‣ weiterlesen

Die Einstiegstürstation Siedle Compact von Siedle ist jetzt auch einzeln erhältlich und zwar als Audio- sowie als Videovariante. Die Türstationen eignen sich für das Eigenheim, aber auch für Etagen- oder Nebeneingänge. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die neue GU-Secury Mehrfachverriegelung Automatic3 TEOR von Gretsch-Unitas vereint Einbruchhemmung mit sicherem Flüchten im Notfall: Die Haustür ist von außen verschlossen, kann aber von innen jederzeit ohne Schlüssel geöffnet werden. Eine verschlossene Haustür behindere und gefährde den Fluchtweg. ‣ weiterlesen

Unter dem Motto ‚Outdoor Power‘ hat F-Tronic Anfang des Jahres sein Lieferprogramm ausgebaut und rund 30 Artikel für Zähleranschlusssäulen in sein Portfolio aufgenommen. Die Zähleranschlusssäulen-Reihe Jupiter zeigt sich vom römischen Gott Jupiter, bei den Römern der stärkste göttliche Herrscher über Blitz, Regen und Donner, inspiriert. ‣ weiterlesen

Die WLAN-Nutzung hat 2013 den Break-Even-Point mit der LAN-Nutzung erreicht. Jedoch ist es ein Trugschluss anzunehmen, dass Verkabelungen allgemein durch Funk ersetzt werden. Da auch am Ende jeder WLAN-Verbindung irgendwo ein physikalischer Rechner stehen muss, setzen bereits die neuen, verbesserten Geschwindigkeiten für Wireless verbesserte Geschwindigkeiten für Wire voraus. Vor allem aber ergeben sich durch die verbesserte Leistung aus PoE+ oder PoE++ neue Einsatzmöglichkeiten: Smart Homes, das IoT oder die Industrie sind nur einige der Bereiche, die daraus einen erheblichen Nutzen ziehen können. Ein Ausblick. ‣ weiterlesen

Auf der internationalen Leitmesse Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam stellt Monacor dem Fachpublikum sein neues Markenkonzept vor. Der Markenkern, die Symbiose aus modernen Produkten und einem umfangreichen Serviceangebot, soll dabei anschaulich visualisiert werden. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige