Anzeige
Anzeige

Umstrukturierung

Cebit wird abgesagt

Angesichts rückläufiger Flächenbuchungen für die Cebit 2019 bereinigt die Deutsche Messe ihr Veranstaltungsportfolio. Die industrienahen Digitalthemen der Cebit werden in der Hannover Messe weitergeführt, für die übrigen Themenfelder der Cebit sollen Fachveranstaltungen entwickelt werden, die sich gezielt an Entscheider ausgewählter Branchen richten, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Hannover mit.

 (Bild: Deutsche Messe AG)

(Bild: Deutsche Messe AG)

Die technologische Entwicklung der vergangenen Jahre zeigte, dass eine Horizontalmesse wie die Cebit in der digitalen Wirtschaft zunehmend auf rückläufige Nachfrage stößt. Da die Innovationsschritte durch die Digitalisierung vor allem in den Anwendungsbranchen greifen, ist Digitalisierung bei nahezu allen Branchenfachmessen das beherrschende Thema. Dies beeinflusst die Messepolitik der Unternehmen, die zu den klassischen Kernausstellern der Cebit gehören. Sie nutzen immer häufiger die Branchenmessen der Anwender als Plattform für Geschäftsanbahnung.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

ANZEIGE

Einzigartige KNX Aufputz-Aktoren mit manueller Vorrangbedienung via Smartphone (Bluetooth) ermöglichen Ihnen eine bequeme Inbetriebnahme des Sonnenschutzes.‣ weiterlesen

Anzeige

Im Oktober 2018 hat die deutsche Elektroindustrie insgesamt 10,1% mehr neue Bestellungen erhalten als vor einem Jahr. Die Inlandsaufträge erhöhten sich um 8,1 und die Auslandsaufträge um 11,9%. Kunden aus dem Euroraum orderten im Oktober 9,5% mehr als vor Jahresfrist, die Bestellungen aus Drittländern zogen um 13,5% an. ‣ weiterlesen

Busch-Jaeger erhält gleich zwei Auszeichnungen beim German Design Award 2019. Leadagentur des Unternehmen, das zum internationalen ABB-Konzern gehört, ist die Design- und Kommunikationsagentur Vistapark. ‚Winner‘ in der Kategorie Integrated Campaigns and Advertising ist die Busch-Jaeger Kampagne ‚Smarter Home‘, welche von Vistapark auf der Microsite yoursmarterhome.de in Szene gesetzt wurde. ‣ weiterlesen

Anzeige

Peter Reinhardt, der Seniorchef der Reinhardt System- und Messelectronic, ist nach kurzer Krankheit Anfang Mai dieses Jahres verstorben, nur wenige Tage vor seinem 74. Geburtstag. Nach seiner fundamentalen Ausbildung mit Studium in Deutschland und den USA war er zunächst als Test- bzw. Entwicklungsingenieur tätig.

‣ weiterlesen

Anzeige

Hager hat bei stetigen Qualitätskontrollen festgestellt, dass es bei einem Teil der ab Februar 2018 ausgelieferten Sammelschienenverbinder ZZ15SAVE aufgrund eines Materialfehlers zum Bruch des Gegenlagers kommen kann. Bedingt dadurch kann eine langzeitstabile, elektrische Verbindung der Sammelschienen nicht immer gewährleistet werden. ‣ weiterlesen

Wertvolle Unterstützung für die Lichtplanung liefert die neu erschienene Broschüre ‚Licht und Beleuchtung‘ der Initiative Elektro+. Von lichttechnischem Grundlagenwissen über die Beleuchtungsplanung und eine intelligente Lichtsteuerung bis zu den Themen Sicherheit und Energieeffizienz – die knapp 30-seitige Broschüre bietet fundierte Orientierung und hilft bei der lichttechnischen Gestaltung des Zuhauses, denn bei der Lichtplanung gilt es viele Aspekte zu berücksichtigen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige