Software für professionelle Lichtplanung

Seit knapp drei Monaten ist DIALux evo 3 der Dial GmbH auf dem Markt. Die Nutzerzahl ist über die 100.000er Marke geklettert. Die wesentlichen Neuerungen von DIALux evo 3 sind Straßenbeleuchtung, Energiebewertung und die direkte Visualisierung. Scheme-Editor, Straßen-Leuchtenanordnung sowie Bewertungsfelder sind allesamt neue Werkzeuge, die zur Verfügung stehen.

 (Bild: Dial GmbH)

(Bild: Dial GmbH)

In DIALux evo 3 können Anwender nun Energieabschätzungen durchführen. Man erhält Ergebnisse in Bezug auf kWh/a, kWh/a/m² (Leni) und bekommt einen Überblick über anfallende Kosten. Die Energieabschätzung kann wahlweise auf einen Raum oder projektbezogen berechnet werden. Auch die Gesamtperformance

wurde verbessert. DIALux evo 3 kann nun auf mehr Speicher (RAM) zugreifen. Somit ist

DIALux noch leistungsstärker und insbesondere für das Handling komplexer Projekte optimiert. Zahlreiche Rückmeldungen sowohl im DIALux Forum als auch auf den Social Media Kanälen des Unternehmens haben zu vielen Detailverbesserungen in der Version 3.2 geführt, die von der Dial GmbH zur Light+Building veröffentlicht werden.

www.dial.de

Software für professionelle Lichtplanung
Bild: Dial GmbH Bild: Dial GmbH


Das könnte Sie auch interessieren

Das neue MDTSicherheitsmodul unterbindet alle verbindungsorientierten Zugriffe der ETS in der KNX-Linie, wie Programmierung und auch Entladen der Busgeräte. Damit erhöht sich die Sicherheit der geschützten Linie im Außen- und Innenbereich, eine Manipulation der Geräteprogrammierung ist nicht möglich. ‣ weiterlesen

Anzeige

Licht ist mehr als ein Medium der Wahrnehmung. Mit der Beleuchtung verändert sich nicht nur die Erscheinung eines Wohnraums, sondern auch die Atmosphäre.‣ weiterlesen

Ein professioneller Brandmelder erstrahlt seit kurzem in Kombination mit einer LED-Deckenleuchte in neuem Licht und erfüllt auf diese Weise zusätzlich die hohen Designansprüche von Architekten.‣ weiterlesen

Anzeige

Vernetzungsfähige Lampen, Leuchten und andere elektronische Geräte von Ledvance können entweder mit ZigBee Lightlink oder über Apples HomeKit-Accessory-Protokoll gesteuert werden.‣ weiterlesen

LED-Steuergeräte von Barthelme LED Solutions erlauben Anwendern viele Ansätze zur Integration einer modernen Lichtsteuerung. Das jüngste Mitglied dieser Produktfamilie ist der Chromoflex Pro Bluetooth 4.0-Contoller. Er eignet sich zur einfachen und komfortablen Einstellung der Beleuchtung in Heimanwendungen und kleineren Geschäften. ‣ weiterlesen

Die Blautopf-Schule in Blaubeuren wurde mit dem flexiblen, leistungsfähigen und preisgünstigen Dalisys-Lichtsteuerungssystem von BEG ausgestattet.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige