Anzeige
Anzeige

Saubere Sache mit HallinOne

Eine moderne Premium-Waschmaschine muss über viele Details verfügen: Große Trommel und hohe Schleuderdrehzahlen, dazu eine kompakte Bauweise und im Inneren intelligente Elektronik. Die Modelle arbeiten effizient und sparen dazu noch Energie. Gleichzeitig besitzen bereits viele Geräte das Siegel ‚AAA‘ für niedrigen Energieverbrauch bei hoher Wasch- und Schleuderkraft. Diese strengen Anforderungen versuchte das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Zusammenarbeit mit der Seuffer GmbH, Calw, zu realisieren und zwar auf Basis der HallinOne-Technologie, ein System zur genauen Positionserkennung der Wäschetrommel. Damit wird es unter anderem laut Hersteller möglich, große Trommeln zu verbauen und mit der gleichen Energiemenge noch mehr Textilien zu waschen. Realisiert werden soll dies durch einen in die Maschine integrierten 3D-Sensor, der es technisch ermöglichen kann, an einer Stelle alle drei Raumachsen eines beliebigen Magnetfeldes zu messen. Nach Angaben des Herstellers beinhalte die neu entwickelte dreidimensionale Magnetfeldsensortechnologie ‚HallinOne‘ neben einer Auswerteelektronik auf dem Chip außerdem eine integrierte Spule, die Selbsttest- und Kalibrierungsfunktion bereits im laufenden Betrieb ermögliche. Dabei basiert ‚HallinOne‘ auf einem Standard-CMOS-Halbleiterprozess.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Siemens Smart Infrastructure erweitert das Gebäudesystem Gamma Instabus um neue IP-Router und IP-Interfaces, die den aktuellen Sicherheitsstandard KNX IP Secure unterstützen. Die Erweiterung des KNXnet/IP-Protokolls ermöglicht die vollständig verschlüsselte Übertragung von Datentelegrammen.‣ weiterlesen

IC Industrielle Computertechnik hat einen neuen Taster für das Digitalstrom-System entwickelt. Der IC TLS019 Touch Sensor ist ein kapazitiver Digitalstrom-Taster zur einfachen Bedienung von Licht, Beschattung, Musik etc. Der Taster kann von außen unsichtbar in einem Schrank oder unter einem Tisch montiert werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Installation oder Wartung einer Heizung bietet es sich an, als Zusatzleistung die Montage von Kohlenstoffmonoxid-(CO)-Meldern vorzunehmen. Einfach und schnell angebracht können sie im Ernstfall Leben retten.‣ weiterlesen

Smartes Schalten, ob im Heimbereich oder gewerblichen/industriellen Umfeld, ist in aller Munde. Rutenbeck bietet mit dem neuen R-Control Plus IP 8 einen kostengünstigen Einstieg. Das REG-Gerät verfügt über acht Schaltausgänge, welche beliebige Lasten bis 16A schalten können. Jeweils zwei Schaltausgänge lassen sich bei Bedarf zu einem gegenseitig verriegelten Rollladen-Schaltausgang zusammenfassen.‣ weiterlesen

Flexibilität, Modularität und Multifunktionalität sind Anforderungen an Steuerungs- und Automatisierungsgeräte sowie an die Gehäusesysteme. Das neue KV-4600-Gehäuse von Dold gibt den Herstellern die Flexibilität, die sie für ihre Automatisierungsgeräte benötigen.‣ weiterlesen

Die fünfte Generation der Serie LLE ADV bringt mehr Effizienzsprung und gleichzeitig Neuerungen bei Modulen mit 16mm und 55mm Breite. 16mm-Module gibt es jetzt auch in 70mm Länge, 55mm-Module sind nun mit Bohrlöchern versehen, die mehr Kompatibilität zu marktüblichen Linsen sicherstellen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige