Anzeige
Anzeige

Saubere Sache mit HallinOne

Eine moderne Premium-Waschmaschine muss über viele Details verfügen: Große Trommel und hohe Schleuderdrehzahlen, dazu eine kompakte Bauweise und im Inneren intelligente Elektronik. Die Modelle arbeiten effizient und sparen dazu noch Energie. Gleichzeitig besitzen bereits viele Geräte das Siegel ‚AAA‘ für niedrigen Energieverbrauch bei hoher Wasch- und Schleuderkraft. Diese strengen Anforderungen versuchte das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Zusammenarbeit mit der Seuffer GmbH, Calw, zu realisieren und zwar auf Basis der HallinOne-Technologie, ein System zur genauen Positionserkennung der Wäschetrommel. Damit wird es unter anderem laut Hersteller möglich, große Trommeln zu verbauen und mit der gleichen Energiemenge noch mehr Textilien zu waschen. Realisiert werden soll dies durch einen in die Maschine integrierten 3D-Sensor, der es technisch ermöglichen kann, an einer Stelle alle drei Raumachsen eines beliebigen Magnetfeldes zu messen. Nach Angaben des Herstellers beinhalte die neu entwickelte dreidimensionale Magnetfeldsensortechnologie ‚HallinOne‘ neben einer Auswerteelektronik auf dem Chip außerdem eine integrierte Spule, die Selbsttest- und Kalibrierungsfunktion bereits im laufenden Betrieb ermögliche. Dabei basiert ‚HallinOne‘ auf einem Standard-CMOS-Halbleiterprozess.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Chauvin Arnoux, der französische Hersteller von tragbaren Messgeräten, bringt eine neue Serie von Umwelt-Messgeräten auf den Markt. Die sechs Modelle decken alle Arten von Umwelt-Messungen vor Ort ab. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die modulare Lichtstele Lif von Selux ist ein Beleuchtungssystem für moderne Urbanität. Sie übernimmt die Ausleuchtung von Plätzen und Wegen ebenso wie die Fassadenbeleuchtung oder Akzentuierung von Objekten. ‣ weiterlesen

Die Steuerungsmodule der E-Line S-Serie RIO von Saia Burgess Controls (SBC) wurden speziell für den Einbau in der Elektrounterverteilung entwickelt und eignen sich besonders für Automationsaufgaben aus den Bereichen HLK und Elektrohandwerk. Zwei neue Module ergänzen das bestehende Portfolio nun um weitere Ein- und Ausgangskombinationen für zusätzliche Anwendungsfälle. ‣ weiterlesen

Das neue Überspannungsschutzgerät Dehngate FF5 TV ist universell einsetzbar in analogen und digitalen SAT-Anlagen mit terrestrischer Antenne. Mit einem Ableiter kann eine analoge oder digitale Satelliten-Empfangsanlage mit z.B. einem Quad LNB (Multischalter) plus eine terrestrische Antenne geschützt werden. ‣ weiterlesen

Mit dem Axiom hat Siedle ein Gerät entwickelt, das Innenstation, Telefon und Bedienpanel in einem ansprechenden Design vereint und damit smarte Technik zum Teil der Einrichtung macht. ‣ weiterlesen

Der Lockstar von Prosecurtec punktet durch eine doppelte Absicherung der gängigen Schwachstellen im Haus: Fenster, Balkon-, Terrassen- und Schiebetüren. Einzigartig an dem System ist die Kombination aus einer mechanischen Griffsperre mit einer elektronischen Alarmfunktion. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige