Anzeige
Anzeige

Regler zur Steuerung von Flächensystemen

Mit dem Regler SH600 von Eliwell können komplette Flächenheiz- oder Kühlsysteme integriert und gesteuert werden. Laut Hersteller ist die Handhabung für Installateur und Anlagenbauer einfach und intuititv. Der Regler ist in der Lage, sich an die inneren und äußeren Bedingungen anzupassen und die Dämmungs- und Wärmespeicherungsparameter des Gebäudes mit zu berücksichtigen. Zu den Hauptmerkmalen der Anlage gehören die Kontrolle der modulierenden Mischventile bzw. der 3-Wege-Mischventile, die komplette Steuerung der Geräte für Flächenheizung und -kühlung nach 1 oder 2 Zonen einschließlich Be- und Entfeuchtung, die programmierbare Timerfunktion (tages- oder wochenweise), die Integration von Zonen-Heizung oder -kühlung und die integrierte Steuerung von zehn Raumventilen. SH600 ist im 4DIN-Rail-Format verfügbar. Diverses Zubehör, bestehend aus Transformatoren, Temperatur- und Feuchtigkeitssonden, Softwaretools sowie mechanischen und elektronischen Thermostaten, ist erhältlich. Der Regler kann mit dem Überwachungsgerät SKW22 mit integrierten Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren von Eliwell installiert und mit anderen Instrumenten der Energy-Flex-Serie verbunden werden. Für Wärmepumpen eignen sich z.B. die SW600-Regler.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Homematic IP bringt drei neue Funk-Aktoren für die Hutschienenmontage auf den Markt. Über die Elektroverteilung steuern die Schalt-, Jalousie- und Dimmaktoren bis zu vier Kanäle. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der Gehäusereihe Smart-Panel hat OKW Gehäusesysteme ein System für die Wandmontage entwickelt. Die Optik in quadratischer oder rechteckiger Ausführung lässt sich nahtlos in moderne Wohn-, Gewerbe- und Industrieumgebungen einfügen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Esylux präsentiert neue Präsenz- und Bewegungsmelder mit Winsta-Steckanschluss von Wago für eine verdrahtungslose Installation. Sie gehören zu den Serien Compact und Flat und bieten Lösungen für einen bedarfsgesteuerten Schaltbetrieb oder eine präsenz- und tageslichtabhängige Konstantlichtregelung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Raycap präsentiert die dritte Generation seiner Ableiterserie mit Phasenabgriff ZPS. Der ZPS+F ist dank einer integrierten Vorsicherung mit 25kA-Kurzschlussfestigkeit einfacher im Vorzählerbereich zu installieren und platzsparender als das Vorgängermodell. Wie bei der Vorgängergeneration ist auch der ZPS+F direkt auf der Sammelschiene des 40mm-Systems aufsteckbar und aufgrund der kompakten Bauweise in allen Verteilerschränken zwischen zwei SH-Schaltern installierbar. Das Gerät liefert die Spannungsversorgung für ein Gateway über seinen Phasenabgriff, ohne dass das Sammelschienensystem dafür für einen separaten Phasenabgriff erweitert werden muss. ‣ weiterlesen

Die neue Generation der Kombigeräte der Klasse I+II von Relmatic wurde in einigen Punkten verbessert. Die Gehäuse erhielten ein neues Design und haben einen patentierten Modulverriegelungsmechanismus, wodurch sie schock- und vibrationsresistent sind. ‣ weiterlesen

Der Datenserver SimIP ermöglicht die KNX-Steuerung netzwerkfähiger IP-Geräte. Er ist somit ideal geeignet, nicht-KNX-Produkte nachträglich mit einer KNX-Anbindung zu versehen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige