Anzeige
Anzeige

Regelung von Wärmepumpen

Eliwell hat die Baureihe der EnergyFlex-Regler auf den Markt gebracht. Sie beinhaltet eine speziell für die Klimatechnik entwickelte Produktserie. Zahlreiche Erweitungsmodelle und -module stellen die Installations- und Konfigurationsflexibilität der Regler sicher. Diese genügen somit unterschiedlichen Anwenderanforderungen und können sowohl an einzelne Einheiten als auch an komplexe Systeme angepasst werden. Eine Reihe von Funktionen ermöglicht eine Senkung des Energieverbrauchs der Anlage. Dazu gehören beispielsweise die modulierende Regelung der Wasserpumpe, die dynamische Abtauung, die Analogsteuerung der Kondensation sowie die Abschaltung der Wärmepumpe bei niedrigen Außentemperaturen. Ein Display gewährt die einfache Steuerung aller Reglerfunktionen auf verschiedenen Zugriffsebenen. Zudem sind Fernsteuerungen zur Installation in den klimatisierten Räumen lieferbar. Die Programmierung des Reglers erfolgt über die Software DeviceManager. Das Programm dient darüber hinaus als Überwachungs- und Datenaufzeichnungseinheit der Systemvariablen und des Multi Function Keys. Dies gilt für den Up- und Download der Parameter, für die Reglerkonfiguration sowie für die Anwenderprogramme und die Alarmhistorie in Echtzeit. Die integrierte serielle RS485-Schnittstelle ermöglicht den Anschluss an die auf dem ModBus-Protokoll basierten Überwachungs- und Steuersysteme der Anlage.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Ab sofort sind die Elcom Video-Außenstationen der Designlinien One, Modesta, Home und Axent mit einer neuen, verbesserten 2-Draht Kamera ausgestattet. Das neue Modul besitzt im Vergleich zum Vorgänger u.a. einen größeren Erfassungswinkel. ‣ weiterlesen

Anzeige

Siemens Smart Infrastructure stellt das neue Thermostatsortiment RDG200 vor. Es umfasst zwei Varianten von digitalen Thermostaten zur Temperatur- sowie Feuchtigkeitsregelung mit erweiterter KNX-Kommunikation für die Integration in Gebäudemanagementsysteme. ‣ weiterlesen

Anzeige

Signify erweitert sein Philips Hue-Portfolio um zwei Außenleuchten zur individuellen Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon sowie um ein neues Wandschalter Modul, das vorhandene Lichtschalter smart macht, und einen neu gestalteten Dimmschalter.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Für umfangreichere, großflächige und/oder untergliederte ELA-Beschallungsanwendungen hat Monacor die neuen Zonen-Mischverstärker PA-6010Z und PA-6020Z entwickelt. Aus der Gerätebezeichnung wird schon ersichtlich, dass der PA-6010Z für bis zu 10 Zonen, der PA-6020Z für bis zu 20 Lautsprecherlinien ausgelegt ist. ‣ weiterlesen

LWL-Sachsenkabel ergänzt das Portfolio mehrfaserbasierter Verkabelungssysteme durch konfektionierte Kabelstrecken mit MDC-Steckverbindern (Miniature Duplex Connector) von US Conec. ‣ weiterlesen

Mit dem neuen Produkt CombiNorm-Control bietet Bopla ein Tragschienengehäuse an, dessen Formfaktor der Norm DIN43880 für Installationseinbaugeräte entspricht. Geräte dieser Bauform werden unter anderem in der Gebäudeinstallation wie Installationskleinverteilern und Zählerkästen in Wohngebäuden benötigt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige