PV-Feuerwehrschalter

Eatons Geschäftsfeld Moeller präsentiert den PV-Feuerwehrschalter Sol30-Safety, ein DC-Lasttrennschalter (32A) im IP65-Gehäuse, der in direkter Nähe der PV-Module montiert und in die Gleichstromleitung zum Wechselrichter eingefügt wird. In der Schaltstellung Safety werden beide Gleichstromleitungen unterbrochen. Durch den integrierten Unter-spannungsauslöser kann der Schalter auch von einem entfernten Standort mittels eines ‚PV-Aus-Tasters‘ betätigt werden. Trennt die Feuerwehr im Brandfall das komplette Haus vom Stromnetz, so führt das automatisch zur Auslösung des ‚PV-Feuerwehrschalters‘ und somit zur Spannungsfreischaltung der PV-Leitungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Im Winter 2018/19 startet an der FH Aachen ein neue Studiengang, der die technische Ingenieruausbildung mit Smart Technologie verknüpft.‣ weiterlesen

Anzeige

Stark dialogorientiert und praxisnah – so präsentiert sich Rittal auf der SPS IPC Drives vom 28. bis 30. November 2017 in Nürnberg auf über 1.100qm.‣ weiterlesen

Anzeige

Die neue Produktionsstätte in Zhejiang soll jährlich zwei Milliarden Pharmaverpackungen herstellen.‣ weiterlesen

Das Early Bird Breakfast findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal in Nürnberg statt.‣ weiterlesen

Datensicherheit im Smart Home ist für viele Bauherren ein echtes Hemmnis. Dabei gibt es im ersten Schritt ein paar ganz einfache Grundregeln.‣ weiterlesen

Einzigartige Gestaltungstrends entdecken, präsentieren und auszeichnen - das ist das Ziel des German Design Awards.‣ weiterlesen