Anzeige
Anzeige
Anzeige

Planungssoftware für durchgängige KNX-Planung

Die Version 8 der Planungssoftware DDS-CAD wurde mit zusätzlichen Möglichkeiten zur KNX-Planung ausgestattet. Dadurch steht mit der Software in Verbindung mit dem KNX-Programmierungswerkzeug ETS4 und der KNX-Visualisierungssoftware Elvis ein gutes Gesamtpaket für die KNX-Planung zur Verfügung. Möglich macht dies eine Schnittstelle zwischen Software und ETS4, die den bidirektionalen Datenaustausch zwischen beiden Systemen während des gesamten Planungs- und Änderungsprozesses ermöglicht. Zudem unterstützt das Planungstool auch die Datenübergabe an Elvis. KNX-Stromlaufpläne werden automatisch und flexibel erstellt. KNX-Linienübersichten können dargestellt, ausgegeben und dokumentiert werden. Eine Übersicht der KNX-Reiheneinbaugeräte erzeugt der Anwender mit dem Planungswerkzeug automatisch per Mausklick.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der sunCloud bietet Steca seinen Kunden ein dauerhaft kostenloses Monitoring-Portal. So lassen sich Solaranlagen jederzeit einfach und schnell online überwachen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um eine optimale und individuelle Überwachung zu erhalten, müssen die Bereiche Brandschutz, Videotechnik und Einbruchsschutz perfekt ineinandergreifen. Die neuen IP-Videoverifikationskameras von Jablotron im Angebot der EPS Vertriebs GmbH sind eine praktische Ergänzung zu dem vorhandenen Gefahrenmeldesystem Jablotron JA-100.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Für Installationen, bei denen die Integration von Brandschutzklappen erforderlich ist, hat SBC das neue Modul PCD1.B5010-A20 entwickelt. Es handelt sich um ein 24V-Eingangsmodul, das auch immer dann zum Einsatz kommen kann, wenn digitale 24V-Eingänge und Relais benötigt werden. Auch das PCD1.G2100-A10 ist neu im Portfolio des Herstellers. Bislang waren ein reines Analog-Ausgangsmodul und ein kombiniertes Analog-Ein/Ausgangsmodul verfügbar. ‣ weiterlesen

Mit dem neuen Gateway Mini vergrößert Kopp den Funktionsumfang der eigenen Smart-Home-Lösungen und schafft zusätzlich erhöhte Kompatibilität zwischen Geräten unterschiedlicher Hersteller. Mithilfe der HomeControl App verbindet und steuert das Gateway hersteller- und systemübergreifend eine Vielzahl von Geräten im intelligenten Zuhause und vereint sie auf einer zentralen Oberfläche. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im dritten Jahr in Folge ist der Wärmepumpenmarkt europaweit um 13 Prozent gewachsen. Wärmepumpen werden mehr und mehr als Schlüsseltechnologie für die Energiewende erkannt. ‣ weiterlesen

Auf Basis von seinem Kabeleinführungsleisten-Portfolio bietet das Unternehmen Icotek nun Rahmen mit EMV-Abschirmung an. Die Rahmen zur Kabeleinführung sind hochleitfähig metallisiert und werkseitig vollflächig kratzfest lackiert. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige