Anzeige
Anzeige

Planungssoftware für durchgängige KNX-Planung

Die Version 8 der Planungssoftware DDS-CAD wurde mit zusätzlichen Möglichkeiten zur KNX-Planung ausgestattet. Dadurch steht mit der Software in Verbindung mit dem KNX-Programmierungswerkzeug ETS4 und der KNX-Visualisierungssoftware Elvis ein gutes Gesamtpaket für die KNX-Planung zur Verfügung. Möglich macht dies eine Schnittstelle zwischen Software und ETS4, die den bidirektionalen Datenaustausch zwischen beiden Systemen während des gesamten Planungs- und Änderungsprozesses ermöglicht. Zudem unterstützt das Planungstool auch die Datenübergabe an Elvis. KNX-Stromlaufpläne werden automatisch und flexibel erstellt. KNX-Linienübersichten können dargestellt, ausgegeben und dokumentiert werden. Eine Übersicht der KNX-Reiheneinbaugeräte erzeugt der Anwender mit dem Planungswerkzeug automatisch per Mausklick.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Klick & Show ist ein kabelloses Präsentationssystem von Kindermann. Es ist darauf ausgelegt spontane Meetings und den Trend zu mobilen Geräten (BYOD) einfach zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Unter Berücksichtigung der überarbeiteten Normen DIN VDE0100-443/-534 und des neuen Regelwerkes VDE AR-N4100 bietet Citel eine weiterentwickelte Blitz- und Überspannungslösung speziell für den Einsatz im Vorzählerbereich an. Der Citel-ZPAC in seiner neuesten Produktgeneration ist ein Kombiableiter Typ 1, 2 und 3 für die Montage auf ein 40mm Sammelschienensystem im Vorzählerbereich. Besonders auffällig ist hierbei das neue Design. ‣ weiterlesen

Das Berliner Startup Senic hat auf der ISE sein neues Produkt Nuimo Click vorgestellt. Dank der batterielosen Funktechnologie von EnOcean ermöglicht das System eine kabel- und batterielose Steuerung von Sonos-Lautsprechern und anderen Smart-Home-Geräten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Rahmen der langjährigen partnerschaftlichen Zusammenarbeit hat Data Design System die in DDS-CAD enthaltene Produktdatenbank von Hager grundlegend aktualisiert. Damit entspricht das Softwarehaus sowohl den Wünschen der Anwender als auch dem eigenen Qualitätsanspruch. ‣ weiterlesen

Mit der IoT-Datenplattform 7KN Powercenter3000 erweitert Siemens seine Digitalisierungslösungen für die elektrische Energieverteilung in Industrie, Infrastruktur und Gebäuden.‣ weiterlesen

Auf der ISE gab Basalte bekannt, dass seine neue KNX-Visualisierung, Basalte Home, jetzt verfügbar ist. Das System kombiniert eine Design-Benutzeroberfläche mit allen erforderlichen Funktionen für KNX-Gebäude. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige