Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neues Raumbediengerät für Digitalstrom

Der u::Lux Switch dS ist ein multifunktionales Raumbediengerät für die Smart-Home-Plattform Digitalstrom und seit April erhältlich. Der kompakte Taster im 55x55mm Maß dient zur flexiblen Bedienung von elektrischen Anlagen wie Multimedia, Beleuchtung, Beschattung, Heizung und Lüftung bis hin zur Alarmanlage.

 (Bild: u::Lux GmbH)

(Bild: u::Lux GmbH)

Der Schalter verfügt über vier frei konfigurierbare Tasten, die mit einer Mehrfarb-LED den jeweils zugeordneten Funktionsbereich signalisieren. Temperatur, Feuchte oder CO2-Gehalt der Luft können ebenso am hochauflösenden Farbgrafikdisplay angezeigt werden wie persönliche Erinnerungen oder aktuelle Infos aus Verkehrs- und Wetterdienst. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Stör- oder Alarmmeldungen akustisch und visuell zu melden. Bei Annäherung sorgen integrierte Näherungs- und Helligkeitssensoren für die automatische Aktivierung des Displays. Die Inbetriebnahme ist einfach. Über zwei Drähte wird der Schalter direkt an das 230V-Netz angeschlossen. Mit Hilfe der Digitalstrom u::Lux App kann das Raumbediengerät anschließend auf einfache Art und Weise individuell konfiguriert werden. Für die Bildschirmgestaltung stehen vier unterschiedliche Icon-Bibliotheken zur Wahl. Neben der komfortablen Bedienung der Digitalstrom-Installation und der Messung der Helligkeit ermöglicht das Gerät über optionale Erweiterungsmodule auch das Erfassen von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, CO2 oder der Bewegung. Diese Sensoren können zusätzlich für die Klima- und Lichtsteuerung im Raum konfiguriert werden.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Analysten in Europa prognostizieren, dass Investitionen in Smart Cities weltweit ein Rekordniveau erreichen werden. Die internationalen BACnet Zwillingskonferenzen befassen sich mit zwei besonders zukunftsweisenden Themenbereichen.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland (55,8%) bevorzugt Smart-Living-Anwendungen eines deutschen Anbieters gegenüber Angeboten z.B. amerikanischer oder chinesischer Anbieter. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Verbinden von Glasfasern – das so genannte Verspleißen – erfordert viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Sind die Fasern einmal verbunden, lassen sie sich nur durch Schneiden wieder trennen. ‣ weiterlesen

Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung sind allgegenwärtige Schlagworte, meist in Verbindung mit der Digitalisierung und Automatisierung. Klassische Arbeitsplätze geraten hier leicht aus dem Blickfeld. ‣ weiterlesen

Lupus-Electronics erweitert sein Produktportfolio um einen ZigBee Mini Temperatursensor. Dieser misst die Temperatur am Installationsort und sendet jede Temperaturänderung alle zehn Minuten direkt an die Zentrale. ‣ weiterlesen

Homematic IP hat eine leistungsstarke Alarmsirene für den Außenbereich entwickelt, die über eine integrierte Solarzelle mit Strom versorgt wird. Das Gerät bietet zwei Lautsprecher sowie auffällige LED-Signalleuchten, die aktiv werden, sobald Homematic IP Sensoren wie Bewegungsmelder oder Fensterkontakte auslösen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige