Anzeige
Anzeige

Multimedia PC für die Hosentasche

Der Multimedia PC N95 von Nokia ist ein wahrer Alleskönner. Es ist ein Navigationssystem. Es ist ein Fotostudio. Es ist eine mobile Disco. Es ist das Internet. Dank Unterstützung für UMTS-HSDPA-Highspeed-Verbindungen sind die Entdeckungsreisen im Internet noch schneller. Auch das Herunterladen der Lieblingsmusik oder das Einfangen wichtiger Momente mit der 5-Megapixel-Kamera ist mit dieser Multimedia-Maschine möglich.
Der Multimedia PC N95 von Nokia aus der N-Serie bietet alles, was aktuelle Handy-Technik derzeit hergibt. Neben verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten wie WLan, HSDPA, Infrarot, Bluetooth und einem TV-Ausgang bietet das Multitalent unter anderem einen Internet-Browser mit der neuen Mini-Map-Funktion, über die sich Gesamtansichten von Internetseiten verkleinert in halbtransparenter Form darstellen lassen. Das N95 verfügt über ein 2,6″-Display, das bei einer Auflösung von 320x240Pixeln maximal 16Mio Farben darstellt. Der interne Speicher von 150MByte kann über einen MicroSD-Speicherkartensteckplatz erweitert werden.

Zweifacher Schiebemechanismus

Der Schiebemechanismus des N95 legt eine normale Handy-Klaviatur frei, wenn das Display nach oben geschoben wird. Schiebt der Nutzer das Taschentelefon in entgegengesetzter Richtung auf, gelangt man an Bedienknöpfe für die Media-Player-Software. Hierbei wechselt die Displayausrichtung automatisch von vertikal nach horizontal. Bei Gerätemaßen von 99x20x53mm findet ein GPS-Empfänger in dem Mobiltelefon Platz, um sich mit Hilfe der mitgelieferten Navigationssoftware satellitengesteuert durch die Welt zu bewegen.

Hochwertige Kamera inklusive

Die integrierte Kamera hat ein Carl-Zeiss-Objektiv, was eine entsprechend gute Bildqualität verspricht. Sie bietet einen 20fach Digitalzoom und kann über zwei verschiedene Auslöseknöpfe am Handy bedient werden. Damit kann das Kamerahandy für das Schießen von Fotos bequem im Hoch- oder Querformat gehalten werden. Das Objektiv ist mit einem Schiebeschalter vor Verschmutzungen oder Beschädigungen geschützt. Der Nokia N95 Multimedia-Computer hat jüngst von der Technical Image Press Association (TIPA), der größten unabhängigen Vereinigung der wichtigsten Foto- und Imaging-Zeitschriften Europas, die Auszeichnung ‚Best Mobile Imaging Device in Europe 2007‘ erhalten.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und macht auch vor den Kommunen keinen Halt. In Rendsburg-Eckernförde stehen die Zeichen auf Veränderung. Bevor jedoch kommunalpolitisch die richtigen Entscheidungen für die digitale Mobilität getroffen werden können, musste zunächst der Ort der Entscheidungsfindung auf den aktuellsten Stand gebracht werden. Die Möblierung des Tagungssaals des Kreishauses ist daher mit Evoline-Elektrifizierungslösungen für Daten und Strom ausgestattet worden, die den wechselnden Nutzungen des Raumes und den Ansprüchen an digitales Arbeiten gerecht werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Ein Einfamilienhaus bei Freiburg im Breisgau: Erst vor kurzem wurde die Elektrotechnik grundlegend modernisiert. An der Tür empfängt die Besucher eine Video-Türsprechanlage mit Bus-Technik. Nun will der Eigentümer den Türruf auch per App auf seinem Smartphone empfangen. Eine Nachrüstung mit digitaler Schnittstelle macht das möglich.‣ weiterlesen

Anzeige

Tischlermeister Johann Osterloh von der Muhle & Osterloh GmbH im niedersächsischen Hagstedt liebt es, für seine Kunden außergewöhnliche Ideen in die Tat umzusetzen und dabei Kreativität unter Beweis zu stellen. So freut sich eine junge Familie aus dem Oldenburger Münsterland seit Kurzem über eine einzigartige Konstruktion, die auf der Terrasse für kabellosen Musikgenuss sorgt - und mit technischer Finesse überzeugt. Zum Einsatz kamen dabei Komponenten von Becker-Antriebe.‣ weiterlesen

Beim Habitat Soundscaping, dem neuen Raumkonzept von Poly, wird über das Rauschen von Wasser das störende Stimmgewirr im Büro gedämpft. Dadurch steigen Konzentration, Wohlbefinden und die Kreativität der Mitarbeiter.‣ weiterlesen

Klick & Show ist ein kabelloses Präsentationssystem von Kindermann. Es ist darauf ausgelegt spontane Meetings und den Trend zu mobilen Geräten (BYOD) einfach zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Wer vom Smart Home träumt, will auch eine schlaue Türsprechstelle. Doch bisher war es gar nicht so einfach den alten Klingeldrücker zu ersetzen. Mit der DoorLine Slim Dect von Telegärtner gibt es nun eine intelligente Funklösung, die neue Möglichkeiten bietet - und in wenigen Minuten mit der Fritz!Box verbunden und eingerichtet ist. Wir zeigen in wenigen Schritten, wie das geht.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige