Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Modul mit Prismenglasoberfläche

Alpinsun stellt das Modul Alpinsun Prisma M60 vor, das sich für Dächer mit Ost-West-Ausrichtung eignet. Kernstück des monokristallinen Hochleistungsmoduls ist das Securit Albarino P-Spezialglas aus dem Hause Saint-Gobain. Seine Oberfläche verfügt über eine feine prismenförmige Struktur. Wenn das Sonnenlicht auf das Glas trifft, wird – anders als beim herkömmlichen Solarglas – ein Teil davon zurück ins Glas gelenkt und trifft erneut auf die darunter liegende Solarzelle. Es kommt zur sogenannten Mehrfachreflexion. Je nach Einfallswinkel bedingt diese Nutzung des Lichtfalleffekts laut Hersteller eine Leistungssteigerung von bis zu 3,5% bei senkrechter Einstrahlung und bis zu 20% bei Schrägeinstrahlung im Vergleich zu normalem Solarglas. Unterm Strich kann ein Modulwirkungsgrad von bis zu 15,55% erreicht werden. Der Effekt verstärkt sich bei ungünstigen Lichtverhältnissen wie z.B. in den Morgen- und Abendstunden oder bei Ost-West-Ausrichtung. Die Rundungen in der Oberflächenstruktur begünstigen das Ablaufen von Wasser und Schmutz. Stabilität auch unter extremen Wetterbedingungen wird durch einen Hohlkammerprofilrahmen aus Aluminium und 4mm Glasdicke sichergestellt. Das Modul entspricht den Normen IEC61215 und IEC61730. Zudem ist das Modul vom unabhängigen Institut Kiwa Gastec zertifiziert. Die Produktgarantie liegt bei zehn Jahren. Die gewährte Leistungsgarantie erstreckt sich über zwölf Jahre auf 90% der Nennleistung bzw. 25 Jahre auf 80% der Nennleistung. Die Alpinsun Prisma 60-Module sind in sechs Leistungsklassen von 230 bis 255W erhältlich. Die Auslieferung erfolgt mit einer Plus-Sortierung. Neben der Standard-Version bietet Alpinsun auch eine Black-Edition für gehobene Designansprüche.

Intersolar Europe 2011: Halle B2, Stand 580; Halle FG, Stand 400

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der internationalen Leitmesse Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam stellt Monacor dem Fachpublikum sein neues Markenkonzept vor. Der Markenkern, die Symbiose aus modernen Produkten und einem umfangreichen Serviceangebot, soll dabei anschaulich visualisiert werden. ‣ weiterlesen

Für Installateure, die auf optimal sichtbare Laserlinien setzen, ist der LAX 300 G ein passendes Hilfsmittel. Die GreenBeam-Technologie steht für scharfe, helle und lange Laserlinien. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die LED-Strahlerserien Emphara und Spotty von Regiolux bieten mit unterschiedlichen Lichtfarben vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Shop und Retail, um Produkte und Marken effektvoll zu inszenieren. Verschiedene Ausstrahlungswinkel, maßgeschneiderte Lichtstrompakete, hohe Effizienz und eine gute bis sehr gute Farbwiedergabe (CRI 80 + 90) sorgen für eine ansprechende Warenpräsentation im richtigen Licht. Eine sinnvolle Ergänzung ist der Strahler Spotty im ähnlichen Design, der mit kleiner Bauform für prägnante Akzente sorgt. ‣ weiterlesen

Die SmartHome Initiative Deutschland vergibt jährlich die SmartHome Deutschland Awards für das beste realisierte SmartHome-Projekt, das beste smarte Produkt bzw. die beste Systemlösung, das beste SmartHome Start-Up und die beste studentische Leistung. ‣ weiterlesen

Kramer Electronics hat die cloud-basierte Steuerungs- und Management-Plattform Kramer Control vorgestellt, die allen Unternehmenspartnern ab sofort zur Verfügung steht. Mit der Platttform lassen sich AV-Systeme und Raumfunktionen steuern, verwalten und überwachen. ‣ weiterlesen

B.E.G. hat das Sortiment um den Aufputz-Melder Luxomat net PD2-M-Dali/DSI-1C-AP mit einem Erfassungsbereich von 10m erweitert. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige