Anzeige
Anzeige

Kühlschrank mit Mini-Bar

Ob Weihnachten, Silvester, Ostern oder Geburtstage – Anlässe zum Feiern gibt es immer! Damit bei diesen Gelegenheiten auch ausreichend Lebensmittel im Kühlschrank gelagert werden können, bietet Siemens die side-by-side Kühlschränke an. Soviel Platz haben wie man möchte, Eiswürfel auf Knopfdruck, fertige Drinks in der hauseigenen Mini-Bar... Das großzügige Platzangebot erstreckt sich über 334l Nutzinhalt im Kühlraum und weitere 170l im Gefrierraum. Das bedeutet: Selbst bei den größten Partys geht der Platz nicht mehr aus, und die separate Kühltruhe im Keller kann beruhigt „weiter(ge)frieren“. Mit der „Fresh Water & Ice“- Funktion erhält man eisgekühltes Wasser, wann immer es gewünscht wird. Ein direkter Anschluss ans Trinkwasser mit eigenem Filtersystem macht es möglich. Auf Knopfdruck stehen jederzeit Eiswürfel oder Crushed Ice zur Verfügung. Mit dem KA 60NA40 verfügen side-by-side-Besitzer künftig über eine Mini-Bar in den eigenen vier Wänden – Mini-Tresen inbegriffen. Statt die Kühlschrank-Tür zu öffnen, kann durch die Klappe des Barfaches direkt auf Getränke oder Speisen zugegriffen werden. Die heruntergeklappte Tür bietet sich dabei als Abstellhilfe an. Die Türen sind im matt schimmernden Inox-Look erhältlich. Passend dazu: die robusten, langen Stangengriffe, die mittig angebracht wurden. Siemens noFrost-Technik garantiert, dass Abtauen ein für allemal von der To-Do-Liste verschwindet. Das gilt selbst dann, wenn des Öfteren große Mengen eingelagert werden. Super-Kühlen und Super-Gefrieren haben die Kraft, alles schnell auf Wunschtemperatur abzukühlen.

www.bshg.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Schnabl Stecktechnik bringt mit dem Basis-Clip (BC) ein Produkt auf den Markt, welches die Montage von Rohren auf jeden Untergrund ermöglicht. Dieser kann entweder mit einer Schraube oder mit dem Daumen-Stecknagel (DSN) angebracht werden.‣ weiterlesen

Anzeige

CES stellt ein neues RFID-Möbelschloss vor. Der elektronische Schrankverschluss mit Schließhebel oder Vierkantstift ist batteriebetrieben und benötigt daher keine Kabel. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Sicherheitssystem Alarm Connect von Gira ist ein Funk-Alarmsystem für viele Lebensbereiche. Es bietet Schutzfunktionen gegen Einbruch und Diebstahl, Sicherheit für die Bewohner im Falle eines Brandes, Hilfe für ältere Personen in einer Notlage und es warnt vor technischen Pannen im Gebäude und generell bei unvorhergesehenen Gefahrenlagen. ‣ weiterlesen

Anzeige

eNet Smart Home zur kabellosen Vernetzung und Steuerung der Haustechnik von Gira eignet sich für die Renovierung oder zur Nachrüstung. Steuern lässt sich das System mobil per App, Handsender oder Funk-Wandsender. Letztere hat das Unternehmen mit dem Release 2.3 um eine 1-fach-Wippe erweitert, um für Nutzer eine präzisere Bedienung sicherzustellen. Außerdem ist die Smart-Home-Lösung jetzt auch mit Conrad Connect verknüpft.‣ weiterlesen

In vielen Häusern und Wohnungen sind konventionelle Stromstoßschalter verbaut, um Lampen von mehreren Stellen aus zu schalten. Der neue Schaltaktor für die Hutschienenmontage – 1-fach von Homematic IP (HmIP-DRSI1) ermöglicht bei Stromstoßschaltern sowie bei Treppenlicht-Zeitschaltern eine Smart-Home-Nachrüstung. ‣ weiterlesen

Während in Büros in Deutschland eine Beleuchtungsstärke von mindestens 500Lux vorgeschrieben ist, sind es zu Hause oft nur 100-200Lux. Mit der App Lux-O-Meter will Ledvance Arbeitnehmern dabei helfen, auch ohne teure Messgeräte zu prüfen, ob die Beleuchtungsstärke am heimischen Arbeitsplatz ausreichend ist. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige