Kompakte Sat-Kopfstellen

Polytron erweitert seine Serie leistungsfähiger Kompakt-Kopfstellen um die Modelle PCU 8610 und PCU 8620.  (Bild: Polytron-Vertrieb GmbH)Die neue Modelle setzen die Signale von acht Satelliten-Transpondern (DVB-S/DVB-S2) wahlweise in DVB-C- oder DVB-T-Kanäle um. Die integrierte Schaltmatrix erleichtert die Installation. Zusätzlich können die einzelnen Sat-Ebenen auch direkt angeschlossen werden, z.B. zur Ansteuerung einer zusätzlichen Satelliten-Position. So bleibt die Flexibilität erhalten. Die Kopfstellen bieten die Möglichkeit, in den Datenstrom einzugreifen. So können beispielsweise unerwünschte Programme eines Transponders entfernt, eine LCN-Zuordnung erstellt und die Anlage auf anbieterspezifische Daten programmiert werden. Dazu kommt die Vergabe neuer Service-IDs über die Remapping-Funktion. Zudem können alle Modelle der Geräteserie über eine gemeinsame NIT-Tabelle miteinander kombiniert werden. Die PC-Programmierung der Kopfstelle über die USB-Schnittstelle ermöglicht zudem eine schnelle Inbetriebnahme.

Kompakte Sat-Kopfstellen von Polytron



Das könnte Sie auch interessieren

In den meisten Lagerhallen gibt es nur wenig oder überhaupt kein Tageslicht. Eine Dauerbeleuchtung muss dennoch nicht sein. ‣ weiterlesen

Symbioz heißt ein außergewöhnliches Konzeptfahrzeug, das der französische Automobilhersteller Renault und Lichtdesigner von Philips Lighting gemeinsam entwickelt haben. Das Projekt wurde im Rahmen der jüngsten Internationalen Automobilausstellung 2017 in Frankfurt am Main vorgestellt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Bosch Smart Home spricht mit Alexa von Amazon

Auf der IFA 2017 präsentierte Bosch Smart-Home-Produktneuheiten und Lösungen, die das Wohnen komfortabler, sicherer und flexibler gestalten. ‣ weiterlesen

Universal Gateways für LCN und KNX + M-Bus

Mit den beiden Universal Gateways LCN und KNX + M-Bus erweitert der Gebäudeautomations-Spezialist sein Portfolio um zwei upgradefähige Geräte. ‣ weiterlesen

‚Fit für die digitale Welt‘ hießt das Leitthema am Stand von VDE, ZVEH und ZVEI auf der IFA 2017 in Berlin.

‣ weiterlesen

Agfeo bietet zeitgemäße Türfunktionen und bietet mit seiner Technik die Möglichkeit, das Bild einer Kamera-Türsprechstelle auf einem Telefon anzuzeigen. Der Türruf wird über einen Türgong-Klang am Telefon eindeutig signalisiert. ‣ weiterlesen