Anzeige
Anzeige

IP-Interface/IP-Router

Die zweite Generation des MDT IP-Interface/IP-Routers ermöglicht vollkommen neue Funktionen in einem Gerät. Mit dem Produkt ist es erstmals möglich, Meldungen, Störungen und automatische Berichte über den Zustand des Gebäudes direkt per E-mail zu versenden. Das Versenden der E-mails erfolgt zeit- oder ereignisgesteuert. Beliebige Textinhalte aus 14-Byte-Telegrammen werden als E-mail versendet, wie auch vordefinierte Meldungen, die mit 1-Bit-Telegrammen ausgelöst werden. Der integrierte NTP-Zeitserver des IP-Interface/IP-Routers stellt das Datum und die genaue Uhrzeit auf dem KNX-Bus zur Verfügung. Die Geräte werden ohne externe Spannungsversorgung oder PoE vollständig aus dem KNX-Bus gespeist. Die bisher erforderlichen zusätzlichen Spannungsversorgungen entfallen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Jede Maschine, jede Anlage muss mit Strom versorgt werden. Oftmals geschieht dies in der Planungsphase mit Standardkomponenten. Die eingeplante Kabeldurchführung oder Kabelverschraubung ist daher oft zu groß oder zu klein und somit nicht passrecht. Dieser Umstand lässt es für den Monteur, der die Maschine anschließen muss, regelmäßig und buchstäblich zur Qual werden, starre Kabel durch eine exakt positionierte Kabelverschraubung hindurchzuführen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit Daten aus dem ABB-Strommesssystem ‚CMS‘ lassen sich Gebäude noch umfassender steuern. Dank eines Gateways von Wachendorff Prozesstechnik klappt die Kommunikation zwischen Modbus RTU und KNX reibungslos. ‣ weiterlesen

Die Stromversorgung KNX-20E stellt den Start für eine Produktreihe an KNX-Systemkomponenten von Emtron Electronic dar, die weitere Anbindungen z.B. die bekannten Produkte aus der Lichttechnik, an KNX erlaubt.  ‣ weiterlesen

Die Gewinner des Intersolar Award 2018 werden am 20. Juni 2018 während der Intersolar Europe, der Fachmesse für die Solarwirtschaft, auf dem ‚The smarter E‘-Forum in Halle B2, Stand B2.570 bekanntgegeben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Kaco New Energy stellt auf der Intersolar Europe 2018 in München vom 20. bis 22. Juni Neuheiten am Stand 230 in Halle B3 vor. Mit dem Stringwechselrichter Blueplanet 125 TL3 für 1500V-Module und der Systemlösung CPSS hat das Unternehmen die Wirtschaftlichkeit von Solarkraftwerken im Blick. Der Blueplanet 125 TL3 ist der erste Wechselrichter der für 1.500V-Module ausgelegt ist. Er ist außerdem der erste Wechselrichter, der konsequent auf Halbleiter aus Siliziumkarbid (SiC) setzt. ‣ weiterlesen

Telecom Behnke präsentiert auf der Sicherheitsexpo 2018 vom 27. bis 28. Juni in München an Stand F10 intelligente Lösungen für Notfall- und Gefahrensituationen. Das ‚Notfall- und Gefahren-Reaktions-System (NGRS)‘ trägt zur Sicherheit im öffentlichen Bereich und an Schulen bei. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige