Hutschienenadapter

Für industrielle Datenanwendungen, aber auch für Gebäudeautomations- und kleine Privat- und Büronetzwerke, bietet Dätwyler ab sofort einen REG-Adapter der Schutzart IP20 an, der für die Aufnahme von je einem RJ45-Keystone-Modul konzipiert ist. Das Reiheneinbaugerät kann mit einem Klick auf allen 35mm-Standard-Hutschienen montiert werden. Verbessert wurden optische Aspekte, z.B. die nach Bedarf einsetzbaren seitlichen Abdeckungen, die Staubschutzklappe und das frontseitige Beschriftungsfeld, sowie die Installation der Module durch einen bequemeren Zugang und einem eleganten Schließmechanismus. Der REG-Adapter ist – ohne seitliche Abdeckungen – 18mm breit und einzeln sowie in 50-Stück-Verpackungen lieferbar. Er eignet sich für die Aufnahme einer Vielzahl geschirmter und ungeschirmter RJ45-Modultypen, darunter die Kategorie 6A-Module KS-T Plus und MS-K Plus, das Kategorie 7/7A-Modul PS GG45 sowie KS-T 6A, KS, KU-T und KU. Er lässt sich mit dem Finger weit aufklappen und nach dem Einklipsen des Moduls mit einem Klick wieder verschließen. Eine integrierte Erdungsfeder stellt bei der Montage die Verbindung vom Modulgehäuse zur Hutschiene her. Der REG-Adapter kann auf der Hutschiene verschoben und in Reihen montiert werden. Bei der Montage mehrerer Geräte sind nur zwei die Reihe abschließende seitliche Abdeckungen nötig, um die Schutzart IP20 zu gewährleisten. Der REG-Adapter lässt sich von der Schiene durch einfachen Hebeldruck mit einem Schraubenzieher wieder entfernen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wenn etwas Trend ist, möchte daran jeder gerne teilhaben. Genau so ist es aktuell beim Thema Smart Home. Viele Unternehmen dringen mit Einzel-Lösungen oder Do-it-yourself-Varianten in den Markt. Aber sind die auch in vielen Jahren noch up-to-date? Lässt sich das System dann noch erweitern und an veränderte Lebensumstände anpassen? Können überhaupt noch Produkte nachgekauft werden? Erfüllt der Qualitätsstandard weiterhin die Anforderungen? Entscheidende Fragen bei der langfristigen Planung einer Haussteuerung.‣ weiterlesen

Anzeige
eConfigure KNX Lite:

Mit der neuen Software eConfigure KNX Lite vereinfacht Schneider Electric die Entwicklung, Inbetriebnahme und Konfiguration der Haus- und Gebäudesteuerung für Wohn- und Zweckbauten kleiner und mittlerer Größe.‣ weiterlesen

eQ-3 erhält das VDE-Zertifikat ‚Smart Home – Informationssicherheit geprüft‘ für ihr Bluetooth-Türschloss. ‣ weiterlesen

Strom und Daten in einem Arbeitsgang installieren

Flexibel und einfach zu installieren: Datalight von Fränkische ist die All-in-One-Lösung für Stromversorgung und Datenübertragung. ‣ weiterlesen

Baukosten im Bild 2017 für energieeffizientes Bauen

Beim Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern erschien vor kurzem das neue Fachbuch: Objektdaten Energieeffizientes Bauen – Band E7. ‣ weiterlesen

Schutz für Heim und Sicherheitsbereiche

Der neue Sorex-Flex-Fingerprintzylinder speichert bis zu 999 Fingerabdrücke. Alternativ erkennt er auch bis zu zehn Funkfernbedienungen. ‣ weiterlesen