Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hager Group übernimmt Bocchiotti

Die Hager Group hat zum 1. Januar 2015 das italienische Familienunternehmen Bocchiotti übernommen. Der Kaufvertrag wurde am 19. Dezember 2014 in Blieskastel (Saarland), dem Hauptsitz der Gruppe, von Daniel Hager, dem Vorstandsvorsitzenden der Hager Group, Philippe Ferragu, Chief Group Resources Officer, und den Bevollmächtigten der Bocchiotti Group unterzeichnet. „Dieser Zukauf stärkt unsere Position im Bereich Leitungsführung und ermöglicht es uns durch die tolle Ergänzung zu unserem gegenwärtigen Angebot, unseren Kunden noch bessere Lösungen anzubieten“, erklärt Daniel Hager, Vorstandsvorsitzender der Hager Group.

 (Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG)

(Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG)

Die Hager Group baut damit vor allem ihre Position auf dem französischen und italienischen Markt in diesem Segment aus. Gleichzeitig erschließt sich Hager mit dieser Übernahme erste Aktivitäten in Nordamerika, wo Bocchiotti ebenfalls aktiv ist. „Die Freude über diese Akquisition ist gegenseitig“, bekräftigt Cesare Bocchiotti, einer der beiden Gründer der Bocchiotti Group. „Wir sind stolz, dass unser Unternehmen nun ein Mitglied der Hager Group wird und damit einem nachhaltig erfolgreichen Familienunternehmen angehört. Familiärer Charakter, ähnliche Werte und gemeinsame Visionen sind wesentliche Voraussetzungen für eine gelungene Integration und ein erfolgreiches gemeinsames Wachstum.“

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der neuen Handy-App sowie der WLAN-Videotürsprechanlage von Sorex haben Nutzer die eigene Home-Security stets mit dabei. Die ab sofort verfügbare Türsprechanlage liefert Weitwinkelaufnahmen in HD-Qualität und ermöglicht Zwei-Wege-Kommunikation.‣ weiterlesen

Der Isolationswächter RN 5897/020 der Varimeter-IMD-Familie kommt bei DC-Ladestationen nach der Norm IEC/EN61851-23 zum Einsatz und übernimmt die Überwachung während des Ladevorgangs.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit seinem KNX-Dali-Gateway TW (Tunable White) bietet das Unternehmen Jung die Möglichkeit, Dali-Leuchten in einer KNX-Installation anzusteuern. Neben der Helligkeitsregelung lässt sich damit auch die Farbtemperatur dynamisch einstellen.‣ weiterlesen

Anzeige

Die neue Kamera für die Siedle-Compact-Türstation punktet mit einem Plus an Technik was Auflösung und Beleuchtung anbelangt. Sie verfügt über CMOS-Technologie, automatische Tag-/Nacht-Umschaltung und LED-Beleuchtung.‣ weiterlesen

Mit seiner Rahmenhöhe von nur 3mm auf der Wand zählt der neue R.8 zu den flachsten Schalterprogrammen auf dem Markt. Die erhältlichen Materialien wie Aluminium, Edelstahl, Kunststoff und Glas geben dem Schalterprogramm ein variables, ansprechendes Design.‣ weiterlesen

Intelligent vernetzte Lösungen von Busch-Jaeger bieten Komfort und Energieeffizienz. Auch die Integration von Weißer Ware in das Smart-Home-System ist möglich.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige