Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hager Group übernimmt Bocchiotti

Die Hager Group hat zum 1. Januar 2015 das italienische Familienunternehmen Bocchiotti übernommen. Der Kaufvertrag wurde am 19. Dezember 2014 in Blieskastel (Saarland), dem Hauptsitz der Gruppe, von Daniel Hager, dem Vorstandsvorsitzenden der Hager Group, Philippe Ferragu, Chief Group Resources Officer, und den Bevollmächtigten der Bocchiotti Group unterzeichnet. „Dieser Zukauf stärkt unsere Position im Bereich Leitungsführung und ermöglicht es uns durch die tolle Ergänzung zu unserem gegenwärtigen Angebot, unseren Kunden noch bessere Lösungen anzubieten“, erklärt Daniel Hager, Vorstandsvorsitzender der Hager Group.

 (Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG)

(Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG)

Die Hager Group baut damit vor allem ihre Position auf dem französischen und italienischen Markt in diesem Segment aus. Gleichzeitig erschließt sich Hager mit dieser Übernahme erste Aktivitäten in Nordamerika, wo Bocchiotti ebenfalls aktiv ist. „Die Freude über diese Akquisition ist gegenseitig“, bekräftigt Cesare Bocchiotti, einer der beiden Gründer der Bocchiotti Group. „Wir sind stolz, dass unser Unternehmen nun ein Mitglied der Hager Group wird und damit einem nachhaltig erfolgreichen Familienunternehmen angehört. Familiärer Charakter, ähnliche Werte und gemeinsame Visionen sind wesentliche Voraussetzungen für eine gelungene Integration und ein erfolgreiches gemeinsames Wachstum.“

Hager Group übernimmt Bocchiotti
Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG Bild: Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG


Das könnte Sie auch interessieren

Auf der internationalen Leitmesse Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam stellt Monacor dem Fachpublikum sein neues Markenkonzept vor. Der Markenkern, die Symbiose aus modernen Produkten und einem umfangreichen Serviceangebot, soll dabei anschaulich visualisiert werden. ‣ weiterlesen

Für Installateure, die auf optimal sichtbare Laserlinien setzen, ist der LAX 300 G ein passendes Hilfsmittel. Die GreenBeam-Technologie steht für scharfe, helle und lange Laserlinien. ‣ weiterlesen

Anzeige

Tapko Gossé&Tech hat die erste Implementierung einer KNX-Lösung mit sicherer Datenübertragung für das Linky-RF-Smart-Meter unter Verwendung offener Standards entwickelt. Das KNX-Secure-RF-Protokoll ermöglicht die Kommunikation des ERL(Emetteur Radio LINKY)-Funk-Modules auf dem KNX-Bus. Mit einem MSP430F5-Evaluation-Board, ausgestattet mit dem RF-Baustein ML7345 von Lapis Semiconductor, kann das Empfangen und Senden des ERL-KNX-RF-Transmitters emuliert werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die LED-Strahlerserien Emphara und Spotty von Regiolux bieten mit unterschiedlichen Lichtfarben vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Shop und Retail, um Produkte und Marken effektvoll zu inszenieren. Verschiedene Ausstrahlungswinkel, maßgeschneiderte Lichtstrompakete, hohe Effizienz und eine gute bis sehr gute Farbwiedergabe (CRI 80 + 90) sorgen für eine ansprechende Warenpräsentation im richtigen Licht. Eine sinnvolle Ergänzung ist der Strahler Spotty im ähnlichen Design, der mit kleiner Bauform für prägnante Akzente sorgt. ‣ weiterlesen

Die SmartHome Initiative Deutschland vergibt jährlich die SmartHome Deutschland Awards für das beste realisierte SmartHome-Projekt, das beste smarte Produkt bzw. die beste Systemlösung, das beste SmartHome Start-Up und die beste studentische Leistung. ‣ weiterlesen

Kramer Electronics hat die cloud-basierte Steuerungs- und Management-Plattform Kramer Control vorgestellt, die allen Unternehmenspartnern ab sofort zur Verfügung steht. Mit der Platttform lassen sich AV-Systeme und Raumfunktionen steuern, verwalten und überwachen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige