Anzeige
Anzeige

Gehäusetyp für kleinere Netzwerkinstallationen

Mit der VerticalBox präsentiert Rittal einen neuen Gehäusetyp, der speziell für den Einsatz in Bereichen mit begrenztem Platzangebot konzipiert wurde. Das 19″-Gehäuse erlaubt wahlweise eine horizontale oder vertikale Ausrichtung der Einbaukomponenten und lässt sich dadurch als Tisch- oder Standgehäuse sowie als Wandgehäuse etwa in schmalen Gebäudefluren einsetzen. Mit fünf Höheneinheiten (HE) bietet das Gehäuse Platz für kleinere Netzwerkinstallationen. Bei einer Teilbestückung können über eine zusätzlich erhältliche, schwenkbare Trägerplatte auch nichtzöllige Einbaukomponenten befestigt werden, sodass die gesamte Netzwerktechnik in der Box verbaut werden kann. Eine passive Belüftung ist bereits integriert. Aktive Klimatisierung kann auf Wunsch nachgerüstet werden. Für den bequemen Zugang zum Gehäuseinneren lassen sich die Seitenwände und Fronttür abnehmen. Auch der Türanschlag ist frei wählbar, was den Einbau in engen Umgebungen erleichtert. Um die Verkabelung zu vereinfachen, verfügt das Gehäuse über eine Montageöffnung in den Abmaßen einer HE. Die Öffnung bietet Platz für eine 19″-Steckdosenleiste oder ein Sicherheitssystem wie das Computer Multi Control Top Concept (CMC-TC) von Rittal. Die Kabeleinführung erfolgt über Boden oder Rückwand.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Türsprechanlagen sorgen für Sicherheit am Eingang. Es ist sinnvoll, wenn sie auch selbst ausreichend abgegesichert sind. ‣ weiterlesen

Anzeige

Siemens Smart Infrastructure stellt mit Desigo PXC4 und PXC5 zwei neue Gebäudeautomations-Controller vor. Die neue Generation von modularen Automationsstationen bietet verschiedene Vorteile bei der Automatisierung von kleinen und mittelgroßen Gebäuden, darunter erhöhte Flexibilität und Skalierbarkeit für den Gebäudebetrieb. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bosch stellt die neue Autodome IP Starlight 5100i vor. Die Videokamera zeichnet sich durch eine verbesserte Bildqualität und integrierte KI aus und unterstützt Anwender dabei, mögliche Gefahrensituationen zu erkennen, bevor sie eintreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ab sofort sind die Elcom Video-Außenstationen der Designlinien One, Modesta, Home und Axent mit einer neuen, verbesserten 2-Draht Kamera ausgestattet. Das neue Modul besitzt im Vergleich zum Vorgänger u.a. einen größeren Erfassungswinkel. ‣ weiterlesen

Siemens Smart Infrastructure stellt das neue Thermostatsortiment RDG200 vor. Es umfasst zwei Varianten von digitalen Thermostaten zur Temperatur- sowie Feuchtigkeitsregelung mit erweiterter KNX-Kommunikation für die Integration in Gebäudemanagementsysteme. ‣ weiterlesen

Signify erweitert sein Philips Hue-Portfolio um zwei Außenleuchten zur individuellen Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon sowie um ein neues Wandschalter Modul, das vorhandene Lichtschalter smart macht, und einen neu gestalteten Dimmschalter.  ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige