Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Batteriebetriebener Gerätetester

Für die mobile Prüfung elektrischer Geräte gemäß DIN VDE 0701-0702 bietet Benning erstmalig einen kompakten und batteriebetriebenen Gerätetester an. Der ST 710 versteht sich als Lösung für die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsprüfungen an elektrischen Geräten/ Arbeitsmitteln gemäß
BetrSichV und BGV A3. Die Batteriekapazität ist ausreichend für über 2.500 Geräteprüfungen. Neben dem netzunabhängigen Einsatz, liegt der Vorteil in der guten Handhabung. Die komplette Bedienung erfolgt über drei Tasten, die den automatischen Prüfablauf für Geräte der Schutzklasse I, Schutzklasse II (III) und Verlängerungs-/ Geräteanschlussleitungen starten. Der Prüfablauf (RPE, RISO, IEA) ist innerhalb von 10s abgeschlossen und liefert alle Messergebnisse, inklusive einer Gut/Schlecht-Anzeige, übersichtlich dargestellt auf einem großen Grafikdisplay. Als optionales Zubehör stehen Prüfplaketten, Messadapter zur Prüfung dreiphasiger Geräte und die Leckstromzange CM 9 für Differenzstrommessungen zur Verfügung. Eine weitere Funktion des Gerätetesters ST 710 ist die Spannungsmessung an externen Schutzkontaktsteckdosen. Die Spannungspotenziale (L, N, PE) werden über den Schutzkontaktstecker der Kaltgeräteleitung abgegriffen und auf dem Grafikdisplay angezeigt. Der Lieferumfang beinhaltet eine Schutztasche, Prüfleitung mit Abgreifklemme, Kaltgeräteleitung und Batterien (6×1,5 V Mignon). Zur Protokollierung der Messergebnisse stehen Prüfprotokolle zum kostenlosen Download unter www.benning.de bereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Für Installateure, die auf optimal sichtbare Laserlinien setzen, ist der LAX 300 G ein passendes Hilfsmittel. Die GreenBeam-Technologie steht für scharfe, helle und lange Laserlinien. ‣ weiterlesen

Die LED-Strahlerserien Emphara und Spotty von Regiolux bieten mit unterschiedlichen Lichtfarben vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Shop und Retail, um Produkte und Marken effektvoll zu inszenieren. Verschiedene Ausstrahlungswinkel, maßgeschneiderte Lichtstrompakete, hohe Effizienz und eine gute bis sehr gute Farbwiedergabe (CRI 80 + 90) sorgen für eine ansprechende Warenpräsentation im richtigen Licht. Eine sinnvolle Ergänzung ist der Strahler Spotty im ähnlichen Design, der mit kleiner Bauform für prägnante Akzente sorgt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Eine Modernisierung der Gebäudeverkabelung wird bei Umbauten oft notwendig, weil die bestehende Verkabelung den Anforderungen kontinuierlich steigernder Datenvolumina nicht mehr genügt. Bei Neubauten ist es auch mit Blick auf die Investitionssicherheit sinnvoll, von Anfang an auf ein zukunftsorientiertes Verkabelungskonzept zu setzen, das einen höheren Datentransport garantiert. So werden Gebäude fit für Industrie 4.0, das Internet of Things (IoT) und BigData. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die SmartHome Initiative Deutschland vergibt jährlich die SmartHome Deutschland Awards für das beste realisierte SmartHome-Projekt, das beste smarte Produkt bzw. die beste Systemlösung, das beste SmartHome Start-Up und die beste studentische Leistung. ‣ weiterlesen

Kramer Electronics hat die cloud-basierte Steuerungs- und Management-Plattform Kramer Control vorgestellt, die allen Unternehmenspartnern ab sofort zur Verfügung steht. Mit der Platttform lassen sich AV-Systeme und Raumfunktionen steuern, verwalten und überwachen. ‣ weiterlesen

B.E.G. hat das Sortiment um den Aufputz-Melder Luxomat net PD2-M-Dali/DSI-1C-AP mit einem Erfassungsbereich von 10m erweitert. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige