Neuheiten

WSCAD spricht jetzt OpenPDM

WSCAD und Prostep kündigen mit sofortiger Verfügbarkeit die nahtlose Integration der Electrical-Engineering-Lösung von WSCAD mit am Markt etablierten PLM-Systemen über die Schnittstelle OpenPDM von Prostep an. Der Datenaustausch funktioniert vollwertig in beide Richtungen: von der WSCAD Suite zum PLM-System und umgekehrt.

Medienkoppler für KNX-Funkstandard

Mit dem neuen Medienkoppler KNX RF LC-TP von Elsner Elektronik können bestehende oder neu installierte KNX-TP-Systeme mit dem KNX-Funkstandard KNX RF ergänzt werden. Der Medienkoppler ist die Schnittstelle zwischen Draht und Funk und ermöglicht den bidirektionalen Datenaustausch zwischen drahtgebundenen (KNX TP) und drahtlosen (KNX RF) KNX-Geräten.

Anzeige
Katalog Beleuchtung 2017 / 2018

Vom klassischen Downlight bis zu intelligenten Systemen für ein biologisch wirksames Arbeitslicht – in seinem Katalog Beleuchtung 2017/2018 präsentiert Esylux die gesamte Bandbreite des aktuellen Beleuchtungsportfolios. 360 Seiten zeigen die zahlreichen Lichtlösungen des Herstellers. Der Katalog gibt einen Überblick über Innenbeleuchtung, Außenbeleuchtung, Sicherheitsbeleuchtung und Arbeitsleuchten und umfasst Klassiker wie Downlights, Deckenleuchten, Strahler oder Feuchtraumleuchten.

Controller für unterschiedliche Installationen

Die Priva Building Intelligence, Anbieter von intelligenter Steuerungstechnologie für die Gebäudeautomation, bringt mit der Priva Blue ID C-Line einen neuen DDC (Direct digital control)-Regler seiner Priva-Blue-ID-Produktfamilie auf den Markt: Der C4 Controller überzeugt durch eine einfache und durchgängige Programmierung sowie eine intuitive Bedienung, Steuerung und Überwachung der gesamten Anlagentechnik.

Kompakte Remote-E/A-Modul-Serie

Saia-Burgess Controls (SBC) erweitert ihre Produktfamilie der E-Line-Remote-I/O-Module (RIOs) um eine neue S-Serie. Mit ihr können Steuerungsaufgaben aus den Bereichen HLK und Elektrogewerk beliebig kombiniert werden.

Neue E-Marken-Partnerschaft mit Viessmann

Die Gruppe der Unternehmen, die das E-Marken-Konzept unterstützen, wächst weiter: Jüngstes Mitglied ist Viessmann, einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen, der im vergangenen Jahr für ‚Photovoltaik und Elektrosysteme‘ einen eigenen Geschäftsbereich eingerichtet hat.

Smartes Öffnen von Türen und Toren

Allen smarten Zutrittssystemen am Markt ist gemein, dass sie zur Verwendung Zugangsmedien – wie beispielsweise Handsender – oder die Installation einer bestimmten App benötigen. Das Start-Up Unternehmen 1aim hat nun mit Lightaccess eine Lösung entwickelt, die auch ohne App mit jedem internetfähigem Smartphone verwendet werden kann. Der Zutrittscode, ein sogenannter Lightpass, kann einfach über ein Webinterface erstellt und dann mit jedem Smartphone mit Farbdisplay und Internetzugriff abgerufen werden.

Sichere Kommunikation auf Knopfdruck

Schneider Intercom stellt gleich zwei neue digitale Industrie-Sprechstellen-Serien von Commend für explosionsgefährdete Arbeitsbereiche vor.

Katalog Beleuchtung 2017 / 2018

Vom klassischen Downlight bis zu intelligenten Systemen für ein biologisch wirksames Arbeitslicht – in seinem Katalog Beleuchtung 2017 / 2018 präsentiert Esylux die gesamte Bandbreite des aktuellen Beleuchtungsportfolios. 360 Seiten zeigen die zahlreichen Lichtlösungen des Herstellers. Der Katalog gibt einen Überblick über Innenbeleuchtung, Außenbeleuchtung, Sicherheitsbeleuchtung und Arbeitsleuchten und umfasst Klassiker wie Downlights, Deckenleuchten, Strahler oder Feuchtraumleuchten.

Medienkoppler KNX RF LC-TP

Mit dem neuen Medienkoppler KNX RF LC-TP von Elsner Elektronik können bestehende oder neu installierte KNX TP-Systeme mit dem KNX-Funkstandard KNX RF ergänzt werden. Der Medienkoppler ist die Schnittstelle zwischen Draht und Funk und ermöglicht den bidirektionalen Datenaustausch zwischen drahtgebundenen (KNX TP) und drahtlosen (KNX RF) KNX-Geräten.

Kompakte Remote E/A-Modul-Serie

Die Saia-Burgess Controls AG (SBC) erweitert ihre Produktfamilie der E-Line Remote I/O Module (RIOs) um eine neue S-Serie. Mit ihr können Steuerungsaufgaben aus den Bereichen HLK und Elektrogewerk beliebig kombiniert werden.

Controller für kleine und mittelgroße Installationen

Die Priva Building Intelligence GmbH, Anbieter von intelligenter Steuerungstechnologie für die Gebäudeautomation, bringt mit der Priva Blue ID C-Line einen neuen DDC (Direct digital control)-Regler seiner Priva Blue ID Produktfamilie auf den Markt: Der C4 Controller überzeugt durch eine einfache und durchgängige Programmierung sowie eine intuitive Bedienung, Steuerung und Überwachung der gesamten Anlagentechnik.

Auf dem Markt gibt es heute eine Vielzahl an KNX Geräten die im Außenbereich von Gebäuden installiert werden: Beispielsweise Bewegungsmelder, Dämmerungsschalter, Wetterstationen, etc. Zur Erhöhung der Sicherheit eines Gebäudes vor einem Fremdzugriff von außen gibt es nun von MDT die neue Produktdatenbank V1.1 für den Linienkoppler SCN-LK001.01 (ab Hardware R2.1).

Erdschleifen- und Leckstromzange

Die Prüfung des Erdungswiderstandes von elektrischen Anlagen durch Auftrennung der Erdungsverbindungen kann gefährlich und das Setzen von Hilfserdern kann sehr zeitaufwändig sein. Mit der neuen Erdschleifenmesszange Fluke 1630-2 FC können Elektriker und Instandhaltungstechniker Erdschleifenwiderstände von mehrfach geerdeten Anlagen mit nur einer Erdschleifenmesszange prüfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Herzlichen Glückwunsch!

„Die GEBÄUDEDIGITAL ist immer top-aktuell und innovativ und informiert ihre Leser stets zuverlässig über Lösungen und Trends rund um die Gebäudeautomation. Wir sind stolz darauf, von Beginn an mit unserer ersten Titelseite und Beiträgen über die batterielose Funksensorik dabei zu sein. Zum 10-jährigen Jubiläum wünschen wir dem gesamten Team der GEBÄUDEDIGITAL alles Gute!“ Andreas Schneider,CEO und Mitgründer von EnOcean

Anzeige
Alles Gute zum 10-jährigen Bestehen!

GEBÄUDEDIGITAL beschäftigt sich praktisch seit der ersten Stunde mit der Vernetzung im Haus und hat sich so zu einem führenden Medium in diesem Bereich entwickelt – quer durch alle Gewerke, Technologien und Branchen. Ihr Magazin gibt dem vernetzten Haus eine übergreifende Stimme – deshalb ganz herzlichen Glückwunsch zum 10-jährigen Bestehen! Uns verbindet einiges, denn die EEBUS Initiative steht für eine gemeinsame Sprache über Energie – für vernetzte Heizungen, Haushaltsgeräte, Photovoltaik- und Speichersysteme ebenso wie für die E-Mobility-Technik und andere energieintensiven Anwendungen rund um das digitale Gebäude.Peter Kellendonk,  1. Vorsitzender des Vorstands der EEBus Initiative e.V. und Geschäftsführer Kellendonk Group

Alles Gute von der Messe Stuttgart!

„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“ (Henry Ford)Herzlichen Glückwunsch zum ersten Jahrzehnt erfolgreicher Werbe- und Kommunikationsarbeit. Ihre fachliche Begleitung als erfahrener Medienpartner hat auch zum Erfolg der eltefa seit dem Umzug in das neue Messegelände am Flughafen beigetragen – das sind genau zehn Jahre. Auch für die nächsten Jahre freuen wir uns auf eine gute und faire Zusammenarbeit und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und eine treue Leserschaft.  Reiner Schanz,Senior Projektleiter der eltefa

Zum 10-jährigen Bestehen

Liebes GEBÄUDEDIGITAL-Team,zum 10-jährigen Bestehen möchte ich im Namen des gesamten Light + Building Teams herzlich gratulieren! Seit einer Dekade berichten Sie bereits über alle Themen rund um Gebäude-, Haus- und Lichttechnik – das ist wirklich beachtlich! Auch die Light + Building feiert 2018 ihre 10. Ausgabe und blickt – ähnlich wie Sie – auf eine großartige Erfolgsstory zurück. Und es gibt noch mehr Überschneidungen: Gemeinsam greifen wir regelmäßig die Themen von morgen auf und sind Kommunikationsplattformen für die digitale Revolution im Gebäude. Wir freuen uns auch weiterhin auf eine tolle Zusammenarbeit mit Ihnen. Machen Sie weiter so! Maria Hasselman,Leiterin Brandmanagement Light + Building

ABB kauft Geschäftsfeld Kommunikationsnetze von Keymile

ABB hat die Akquisition des Geschäftsfeldes Kommunikationsnetze für anwendungskritische Systeme der Keymile-Gruppe zur Stärkung ihres Angebots für Kommunikationslösungen bekannt gegeben. Der Kauf umfasst wichtige Produkte, Software und Service-Lösungen sowie Forschungs- und Entwicklungsexpertise.

Mitgliederversammlung des Fachverbands FV EIT BW

Am 28. Juni trafen sich die Delegierten der Mitgliedsinnungen im Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg (FV EIT BW) in Sindelfingen zu ihrer Jahresversammlung. Hierbei standen neben den satzungsgemäßen Regularien nicht nur verbandsinterne Themen auf der Tagesordnung.