Dr. Oswald Hager ist verstorben

Dr. Oswald Hager, einer der Gründer der Hager Group und Pionier der deutschen Elektrobranche, ist am 19. Januar 2017 verstorben. Er wurde 90 Jahre alt. Mit Oswald Hager verlieren die Elektrobranche und das Saarland eine ihrer herausragenden Unternehmerpersönlichkeiten. Die Hager Group muss sich von ihrem Gründer und langjährigen Geschäftsführer verabschieden, der bei Mitarbeitern, Partnern und Kunden des Unternehmens hochgeschätzt war.

Oswald Hager wurde 1926 im saarländischen Ensheim geboren. Nach Kriegsdienst und Gefangenschaft begann er im Wintersemester 1946 sein Betriebswirtschaftsstudium an der Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt. Er schloss dieses als Diplom-Kaufmann ab und promovierte anschließend. Nach verschiedenen Berufserfahrungen in Deutschland und Frankreich gründete er 1955 zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder Hermann im damals unabhängigen Saarland die Firma Hager OHG, elektronische Fabrik.

Seinen 90. Geburtstag feierte Oswald Hager am 16. November 2016 im Kreise seiner Familie. Zur offiziellen Feier am Standort Blieskastel kamen wenige Tage später zahlreiche Gäste aus dem Unternehmen, der Politik, namhaften Verbänden sowie langjährige Partner und Kunden der Hager Group. Wenige Wochen vor seinem Tod wurde Dr. Oswald Hager noch mit dem Saarländischen Verdienstorden ausgezeichnet. Tatsächlich reichen seine Verdienste weit über die Grenzen von Saar- und Deutschland hinaus. 11.650 Mitarbeiter sowie unzählige Partner, Kunden und Wegbegleiter in aller Welt verneigen sich vor der Leistung eines außergewöhnlichen Menschen.

Seinen 90. Geburtstag feierte Oswald Hager am 16. November 2016 im Kreise seiner Familie. Zur offiziellen Feier am Standort Blieskastel kamen wenige Tage später zahlreiche Gäste aus dem Unternehmen, der Politik, namhaften Verbänden sowie langjährige Partner und Kunden der Hager Group. Wenige Wochen vor seinem Tod wurde Dr. Oswald Hager noch mit dem Saarländischen Verdienstorden ausgezeichnet. Tatsächlich reichen seine Verdienste weit über die Grenzen von Saar- und Deutschland hinaus. 11.650 Mitarbeiter sowie unzählige Partner, Kunden und Wegbegleiter in aller Welt verneigen sich vor der Leistung eines außergewöhnlichen Menschen.

Alle diejenigen, die der Familie oder dem Unternehmen ihre Anteilnahme aussprechen möchten, können dies gerne unter folgender E-Mail-Adresse tun: inmemoryof@hagergroup.com

Dr. Oswald Hager ist verstorben
Dr. Oswald Hager ist am 19. Januar 2017 verstorben. Er wurde 90 Jahre alt. (Bild: Hager Group) Dr. Oswald Hager ist am 19. Januar 2017 verstorben. Er wurde 90 Jahre alt. (Bild: Hager Group)


Das könnte Sie auch interessieren

Innosecure

Die Innosecure ist das Innovationsforum für moderne Zutritts- und Sicherungslösungen im deutschsprachigen Raum und findet vom 31.05.-01.06.2017 im Maritim Hotel in Düsseldorf statt. Der Kongress mit begleitender Ausstellung führt Fachleute zusammen, die sich über neueste Entwicklungen, Märkte und Geschäftsmodelle sowie die Zukunft der Sicherheitstechnik und Herausforderungen von morgen informieren und austauschen wollen.

Neuer Vertriebsleiter bei Wiha Werkzeuge

Mit Wirkung zum 1. Juni 2017 übernimmt Alexander Kratz (37) die Position des Vertriebsleiters Deutschland/Benelux für die Firma Wiha Werkzeuge in Schonach. Kratz, der seit 1.6.2013 die Vertriebsleitung Deutschland-Nord und Benelux für Wiha erfolgreich verantwortet und die strategische Neuausrichtung des Handwerkzeugherstellers mitbegleitete, übernimmt damit diese neugeschaffene Position um die Go-to-market-Strategie in Deutschland weiter konsequent umzusetzen.

Neu im VDMA: Arbeitskreis BIM und Gebäudeautomation

Der Fachverband Automation+Management für Haus+Gebäude (AMG) des VDMA hat den Arbeitskreis ‚BIM und Gebäudeautomation‘ gegründet. Building Information Modeling (BIM) bezeichnet die digitale Darstellung eines Gebäudes und seiner Funktionen auf der Basis fortlaufend aktualisierter Daten. Es ermöglicht dabei eine verlässliche Datenbasis für alle an Planung, Umsetzung und Bewirtschaftung von Bauprojekten Beteiligten während des gesamten Lebenszyklus eines Bauwerkes, also von den ersten Planungen bis zum Abriss.

Der TeDo Verlag lädt ein zur weltgrößten Industrieleistungsschau, der Hannover Messe. Die Fachzeitschrift GEBÄUDEDIGITAL finden Sie in Halle 8, Stand C27.

Nach der Online-Registrierung bei der Deutschen Messe können Sie Ihre kostenlose Eintrittskarte ausdrucken. Einfach auf den Link klicken: www.sps-magazin.de/tickets

Obo regelt Verantwortung im Vertrieb Deutschland

Nach der Neuorganisation des Obo Bettermann Deutschlandvertriebes mit dem Umzug nach Iserlohn-Sümmern hat das Unternehmen die damit verbundenen personellen Änderungen bekannt gegeben. Kaufmännischer Leiter der neu gegründeten Tochtergesellschaft Obo Bettermann Vertrieb Deutschland ist Dr. Stefan Romberg (51).

Eine deutsche Erfolgsgeschichte

Seit den Anfängen in der Platinenbestückung hat sich die Firma Rademacher Geräte-Elektronik in eine High-Tech-Schmiede verwandelt, die immer wieder mit Neuentwicklungen von sich reden macht. Angefangen beim automatischen Gurtwickler bis zum umfassenden Smart-Home-System.