Neue Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation

Mit Herrn Joachim See konnte die Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG zum 1. Januar 2017 den neuen Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation begrüßen. Herr See verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung, darunter die letzten 10 Jahre in leitender Funktion innerhalb der Elektrobranche. Aus seinen Tätigkeiten mit nationalem und internationalem Bezug kennt er unterschiedliche Märkte, vielfältige Kundenstrukturen sowie den dreistufigen Vertriebsweg. „Wir sind überzeugt, mit Herrn See einen ausgewiesenen Marketing-Experten und Branchen-Fachmann für uns gewonnen zu haben. Wir freuen uns auf die gemeinsame und erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Michael Büenfeld, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb.
www.mennekes.de

Neue Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation
Joachim See Joachim See


Das könnte Sie auch interessieren

Vom 29. bis 31. M?rz öffnet die Eltefa, Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik, zum 19. Mal ihre Tore. Fachbesucher aus E-Handwerk, Industrie, Kommunen und ?ffentlichen Einrichtungen sowie Architekten, Ingenieure und Fachplaner können sich an drei Tagen auf dem Stuttgarter Messegel?nde über die neuesten Trends und Innovationen der Elektrobranche informieren. Die Ausstellung wird ergänzt durch das umfangreiche Rahmenprogramm mit Sonderschauen, Themenparks, Foren und Dialogveranstaltungen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Stabila hat die App Stabila Measures komplett überarbeitet und in Design, Funktionalität und intuitiver Bedienung optimiert. Davon profitieren alle Bauprofis, die mobile Endgeräte im Einsatz haben, um ihre Messwerte einfach und schnell zu dokumentieren und weiterzuverarbeiten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Am 1. M?rz 2017 ist Detlev Paulmann (Bild links), Vorsitzender der Gesch?ftsf?hrung der Paulmann Licht GmbH, in den Beirat des Unternehmens gewechselt. Seit 2004 ist Detlev Paulmann Mitglied der Gesch?ftsf?hrung, sein Vater und Unternehmensgr?nder R?diger Paulmann wechselte im gleichen Jahr in den neu gegr?ndeten Beirat. ‣ weiterlesen

Nach 28 Jahren im Unternehmen tritt Dr. Werner Struth als Geschäftsführer von Robert Bosch am 31.03.2017 in den Ruhestand. Zuletzt verantwortete Struth den Unternehmensbereich Industrial Technology mit den Geschäftsbereichen Packaging Technology und Drive and Control Technology. ‣ weiterlesen

Die Alarmierung mit Sprachalarmanlagen (SAA) bietet gegenüber einer Alarmierung mit Hupen oder Sirenen im Brandfall entscheidende Vorteile. Mit klaren Ansagen verdeutlichen sie den Betroffenen die Art der Gefahr und erm?glichen ihnen eine Selbstrettung über die bestgeeigneten Fluchtwege. Seit Januar 2017 bietet Hekatron Sprachalarmanlagen an, die auch in Kombination mit der Brandmeldeanlage Integral IP Lösungen zur Sprachalarmierung erm?glichen – exakt an das zu überwachende Objekt angepasst. ‣ weiterlesen

Elektrotechnische Installationen werden in den meisten Anwendungen – in der Geb?udeinstallation sowie im Maschinen- und Anlagenbau – in Schaltschr?nken oder Geh?usen untergebracht. Dadurch sollen die Komponenten vor Umwelteinfl?ssen gesch?tzt werden. Doch neben dem rein mechanischen Schutz muss auch Vorsorge gegen zu hohe Temperaturen sowie gegen Feuchtigkeit getroffen werden. ‣ weiterlesen