Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

planung-und-installation

In der Sicherheitstechnik als kritischem Anwendungsbereich muss nicht nur das System, sondern auch die Batterie im Einsatzfall bedingungslos funktionieren. Welche Aufgabe erfüllt die Batterie hier, welche Batterien eignen sich und worauf gilt es zu achten?‣ weiterlesen

Anzeige

Wir nehmen unseren Strom oft als selbstverständlich hin. Doch praktisch alles, was Strom als Versorgungsquelle nutzt, hat das Potenzial, Brände zu verursachen. In einem typischen Gebäude umfasst dies die feste Verkabelung sowie alle damit verbundenen Geräte und Einrichtungen.‣ weiterlesen

Anzeige

Bei der Schaltschrankkonfektionierung müssen häufig wechselnde Vorgaben für die Verdrahtung und Verschlauchung berücksichtigt werden. Das jetzt um neue Modellreihen für runde Auslässe erweiterte Kabeldurchführungssystem KDSClick von Conta-Clip ermöglicht ein einfaches, flexibles Kabelmanagement. Damit minimiert sich der Aufwand für die anwendungsgerechte Gehäusebearbeitung und Kabel und Leitungen lassen sich jederzeit mit wenigen Handgriffen um- oder nachrüsten.‣ weiterlesen

Mit dem Kabuflex-System sichert Fränkische die gas- und druckwasserdichte Gebäudeeinführung von Energie- und Kommunikationskabeln. Das neue System setzt sich aus dem Kabelschutzrohr Kabuflex R plus Typ 750, der Innendichtung Kabu-IN DD und der bewährten Pressringdichtung Kabu-Seal oder dem Mauerkragen-Set zusammen.‣ weiterlesen

Der Markt für LED-Beleuchtung ist in den letzten Jahren extrem gewachsen - entsprechend groß ist das Angebot an Komponenten. Hauptvorteile der LED-Technik sind Energieeffizienz und Langlebigkeit. Als Nachteil schlägt zu Buche, dass die verbauten Elektronikkomponenten sensibler auf Überspannungen reagieren. Ein wirksames Schutzkonzept hilft, die Verfügbarkeit der Beleuchtung zu erhöhen und frühzeitige Ausfälle zu vermeiden. Eine kompakte und zeitsparende Anschlusstechnik sorgt zudem für eine kostengünstigere Installation.‣ weiterlesen

Mit Erscheinen der neuen Normen VDE0100-443 und VDE0100-534 haben sich die Anforderungen an den Überspannungsschutz in Gebäuden maßgeblich geändert. Finder bietet ein umfangreiches Spektrum an Überspannungsschutzgeräten an. Um dem Elektro-Fachhandwerk die Auswahl zu erleichtern, bietet das Unternehmen außerdem Planungshilfen an, die den Anwender schnell zum passenden Überspannungsschutzgerät führen.‣ weiterlesen

Anzeige

PoE verspricht auf den ersten Blick eine einfache Anbindung und Spannungsversorgung netzwerkfähiger Endgeräte, wie z.B. von kleinen Überwachungskameras, Displays, NAS-Speichern oder WLAN-Routern. Die Anwendungsszenarien von PoE sind jedoch begrenzt. Eine Lösung bietet Helukabel mit neuen Ethernet-Power-Hybridkabeln an.‣ weiterlesen

Der Markt für flexible Installationsanwendungen ist im Aufwind; der Grad der technischen Gebäudeausstattung in industriellen und semi-industriellen Anwendungen wächst. Elektronische Verbraucher - wie Leuchten oder Antriebe - müssen mit Energie versorgt werden. Regenerative Energien und intelligentes Energiemanagement sorgen für zusätzlichen Bedarf. Installationssysteme von Phoenix Contact erfüllen die hohen Anforderungen hinsichtlich Größe, Zulassungen und Nutzbarkeit für IP67-Installationen.‣ weiterlesen

Ein gut eingerichtetes und optimal funktionierendes Büro berücksichtigt die aktuellen flexiblen Arbeitsweisen wie auch die Bedürfnisse nach Kommunikation, Ambiente und sich anpassenden technischen Lösungen. Die neue Einbaulösung Evoline One überzeugt durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Dank eines flexiblen Montagesystems kann die runde Einzelsteckdose nicht nur in Tischplatten, sondern auch in Polstermöbel eingebaut werden.‣ weiterlesen

Ob voranschreitende Digitalisierung im Rahmen der Energiewende oder erweiterte Sicherheitsanforderung - all diese Faktoren erfordern in der Regel den Einbau von zusätzlichen Schutz-, Schalt- oder Messgeräten sowie gegebenenfalls auch von Spannungsversorgungen im Zählerschrank. In der Folge sieht sich der Elektrohandwerker immer häufiger mit akutem Platzmangel bei der Einspeisung konfrontiert. Welche technischen Möglichkeiten ihm zur Lösung dieses Problems zur Verfügung stehen, zeigt der folgende Beitrag auf.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige