Energie&Effizienz

Die Anwendung von Wärmebildkameras hat in den letzten zehn Jahren einen regelrechten Siegeszug angetreten. Bis dahin lagen diese Messgeräte in Preisregionen von 10.000 Euro und höher und waren daher Anwendungsbereichen wie Militär, Feuerwehr, Gutachtern und speziellen industriellen Einsatzbereichen vorbehalten. Mit dem visuellen IR-Thermometer VT02 hat Messtechnik-Hersteller Fluke ein preisgünstiges Gerät im Portfolio. Das Gerät vereint die visuelle Darstellung des Temperaturprofils einer Wärmebildkamera, die Sichtbilder einer Digitalkamera und die einfache und intuitive Bedienung eines Infrarot-Thermometers. Es eignet sich für den Einsatz in den Bereichen Elektrotechnik, Industrie, HLK und Kfz.