Anzeige
Anzeige

Unterschätzter Einflussfaktor:

Gewerbliche Beschallung

Ein wichtiger Faktor in Sachen Kundenbetreuung ist die sogenannte ‚Gewerbliche Beschallung‘ – ein oftmals noch unbekannter und unterschätzter Einflussfaktor in vielen Bereichen des Einzelhandels, der Gastronomie oder bei Freizeitangeboten. Der zunächst etwas sperrig klingende Begriff meint vereinfacht gesprochen nichts weiter als das Abspielen von Musik in Verkaufs- oder Empfangsräumen, in der Gastronomie oder in Sport- und Erholungseinrichtungen.

 (Bild: HiFi Forum GmbH)

(Bild: HiFi Forum GmbH)

Musik hilft, eine positive Grundstimmung bei den Kunden zu erzeugen – denn Hintergrundklänge beeinflussen jeden Menschen unterbewusst: Mit den richtigen, an die jeweilige Situation angepassten Klängen kann so z.B. erreicht werden, dass sich der Kunde wohler fühlt. Die richtige Musik betont die jeweilige Stimmung und kann negative Einflüsse überspielen. Mögliche Anwendungsgebiete von ‚Gewerblicher Beschallung‘ sind dabei vielfältig: Die Erzeugung von Hintergrundklängen ist unter anderem im Einzelhandel, der Gastronomie oder bei Freizeitangeboten denkbar.

 (Bild: HiFi Forum GmbH)

(Bild: HiFi Forum GmbH)

Vielfältige Anwendungsgebiete für Hintergrundbeschallung

Gerade in großen Verkaufsräumen kann für den Kunden oftmals das Gefühl einer Art Einsamkeit entstehen. Andere Besucher wiederum fühlen sich beobachtet und damit unwohl. Angenehme Hintergrundklänge können solche negativen Gefühle abstellen und stattdessen eine positive Grundstimmung vermitteln. So kann der Kunde z.B. aufgemuntert werden, um ihn länger im Verkaufsraum zu halten. Im Kassenbereich drohen oftmals Hektik und Wartezeiten, positive Hintergrundklänge können davon ablenken und das Warten angenehmer und kurzweiliger gestalten. Auch in der Gastronomie ist das Erreichen einer positiven Grundstimmung ohne Hektik oder Stress ein entscheidender Einflussfaktor dafür, wie der Kunde das Ambiente wahrnimmt. Vor allem störende Geräusche lassen sich durch Musik abmildern oder ausblenden. Aber auch außerhalb von Gastronomie oder Verkaufsräumen spielt Musik eine wichtige Rolle: In Empfangsräumen oder an der Kundeninformation (z.B. von Einkaufscentern oder Shopping Malls), in Fitnessstudios, Wellnessbereichen oder sonstigen Freizeiteinrichtungen kann mit der richtigen Musik eine bestimmte Stimmung erzeugt werden. Je nach Bedarf kann eine Grundstimmung erzeugt werden, in der sich der Kunde willkommen fühlt, motiviert oder beruhigt wird.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Klick & Show ist ein kabelloses Präsentationssystem von Kindermann. Es ist darauf ausgelegt spontane Meetings und den Trend zu mobilen Geräten (BYOD) einfach zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Wer vom Smart Home träumt, will auch eine schlaue Türsprechstelle. Doch bisher war es gar nicht so einfach den alten Klingeldrücker zu ersetzen. Mit der DoorLine Slim Dect von Telegärtner gibt es nun eine intelligente Funklösung, die neue Möglichkeiten bietet - und in wenigen Minuten mit der Fritz!Box verbunden und eingerichtet ist. Wir zeigen in wenigen Schritten, wie das geht.‣ weiterlesen

Anzeige

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich auch Bereiche des Privatlebens. Häuser sollen smarter werden und damit den Wohnkomfort merklich erhöhen. Auch die Hauskommunikation wartet mit immer moderneren Türsprechanlagen auf, die für mehr Flexibilität, Komfort und Sicherheit sorgen.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Hotelgast von heute ist anspruchsvoll, nicht nur was Ästhetik anbelangt. Immer mehr Hotels setzen deshalb auf kontinuierliche Innovation im Bereich der intelligenten Gebäudetechnik. Miditec liefert daher ganzheitliche Lösungen für das technische Hotelmanagement, die auch modernen Qualitätsansprüchen gerecht wird. ‣ weiterlesen

Anzeige

Teamarbeit und Vernetzung lauten die Schlagwörter im modernen Arbeitsalltag. Die Digitalisierung ist auch in der Arbeitswelt angekommen und unser fester Arbeitsplatz verliert dadurch zunehmend an Bedeutung: Digitale Technologien und neue Aufgabenstellungen definieren den Arbeitsplatz völlig neu. Denn durch neue Technologien in der Kommunikation können Mitarbeiter zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten arbeiten. Der Arbeitsort und die Arbeitszeit werden dadurch flexibler.‣ weiterlesen

Anzeige

Ohne Gewürze schmeckt Essen fade. Ähnlich verhält es sich mit Türstationen ohne Zusatzklingel in großen Werkshallen und im Freigelände: Der Türruf ist oft zu leise.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige