Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

VDI ehrt renommierte Fachleute der Branche Bauen und Gebäudetechnik

(Bild: VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.)

(Bild: VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.)

Die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG) hat im Rahmen ihrer Jahrestagung am 06. Oktober 2017 in Konstanz hohe VDI-Ehrungen an verdiente Fachleute der Branche vergeben. Andreas Wokittel (Bild, l.), Vorsitzender der VDI-GBG, betonte, dass die inhaltliche Arbeit im VDI ohne das ehrenamtliche Engagement von Fachleuten im Verein nicht möglich wäre. Im vergangenen Jahr haben sich wieder über 600 Personen in knapp 90 Gremien in die Arbeit der VDI-GBG eingebracht. Mit den Ehrungen auf der Jahrestagung, so Wokittel, dankt der VDI auch allen anderen aktiven Mitgliedern. Prof. Dr.-Ing. Uwe Franzke (Bild, r.) erhielt die Hermann-Rietschel-Ehrenmedaille des VDI. Er hat sie sich in den letzten 20 Jahren durch seinen prägenden, unermüdlichen Einsatz für die TGA im VDI diese Ehrung verdient. Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Einck erhielt die Ehrenplakette des VDI für seine Verdienste um die technischwissenschaftliche Gemeinschaftsarbeit im VDI auf dem Gebiet der Fassadentechnik, Prof. Dr.-Ing. Robert Hertle für seine wegweisenden Arbeiten bei der Erstellung der Richtlinie VDI 6200 ‘Standsicherheit von Gebäuden’ und Prof. Dr.-Ing. Markus Tritschler für seine langjährige und umfassende Mitarbeit in VDI-Fach- und Richtlinienausschüssen.

VDI ehrt renommierte Fachleute der Branche Bauen und Gebäudetechnik



Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Präsenzunterrichtsphase für die ersten 26 Teilnehmer an der Handwerkskammer Reutlingen im Rahmen der öffentlich-rechtlich anerkannten Ausbildung zum/zur Fachwirt/in für Gebäudeautomation (HWK/IMB) basierend auf dem IntegrationsModell Bayreuth (IMB) startete erfolgreich.‣ weiterlesen

Dr.-Ing. Udo Niehage ist seit dem 1. April CEO des VDE Prüf- und Zertifizierungsinstituts. Gleichzeitig übernimmt er die Gesellschafterfunktion für die Tochtergesellschaften des VDE-Instituts.‣ weiterlesen

Anzeige

Zum zehnten Mal in Folge wurde die Friedhelm Loh Group als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Das Familienunternehmen punktete 2018 mit Leistungen in der Mitarbeiterorientierung, wie z.B. der Schaffung moderner Arbeitsbedingungen und dem Angebot umfangreicher Weiterbildungsprojekte.‣ weiterlesen

Die Auftragseingänge aus dem Ausland legten im Februar moderater zu als im Vormonat. Nach einem kräftigen Anstieg haben die Bestellungen in dem Zeitraum in der deutschen Elektroindustrie um drei Prozent zugelegt.‣ weiterlesen

Anzeige

Bauherren und Betreiber verteilter Liegenschaften setzen auf vernetzte Systeme. Die meisten Ausschreibungen verlangen Interoperabilität zwischen den Geräten verschiedener Hersteller. Um das zu gewährleisten treffen sich 60 BACnet-Entwickler und -Techniker vom 16. bis 18. Mai zum 12. Europäischen BACnet-Plugfest in Lüdenscheid.‣ weiterlesen

Die Wago-Gruppe verzeichnete im Geschäftsjahr 2017 mit 862Mio.€ das beste Umsatzergebnis in ihrer 66-jährigen Geschichte.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige