Anzeige
Anzeige

Schrittweise zu neuer Leittechnik und neuen GA-Anlagen

OAS versorgt TU Kaiserslautern mit AMEV-zertifizierten GA-Komponenten

Digital und offen werden die neuen Gebäudeautomationssysteme in der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Die Komponenten und die Systemintegration liefern die OAS Open AutomationSystems und die PGA Gesellschaft für Prozess- und Gebäudeautomatisierungstechnik.

Bild: OAS Open AutomationSystems

Die Verwendung AMEV-zertifizierter Tridium-BACnet-Controller der neuesten Generation sichert den Anschluss an die digitale Zukunft. Auftraggeber ist der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB), Immobilien- und Baudienstleister des staatlichen Hochbaus in Rheinland-Pfalz. An die Gebäudeautomation stellt er als AMEV-Mitglied, dem Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen, hohe Anforderungen. AMEV hat für BACnet-fähige GA-Komponenten eine anerkannte Zertifizierung entwickelt. OAS als Tridium-Distributor versorgt die PGA mit dem Tridium-BACnet-Controller JACE-8000. Die Geräte aus dem modularen Niagara-Programm sind mit AMEV-Testat und BTL-Zertifikat ausgestattet. Die Kombination von modularen Komponenten aus dem OAS-Baukasten, den PGA einsetzt, und die lösungsorientierte Integrationsberatung durch die PGA sichert den Universitätsgebäuden den Anschluss an die offene Systemzukunft.

Einen Mehrwert für die TGA-Verantwortlichen bietet OAS außerdem mit dem online-gestützten Konfigurator auf ihrer neuen Website. Das Tool begleitet die Verantwortlichen bei ihren Systemlösungen über die gesamte Projektlaufzeit – von der Planung und dem Anwendungsdesign bis hin zum Engineering mit integriertem System-Hosting. Nach kurzer Anmeldung als System-Partner oder TGA-Fachplaner ist das Tool auf der Unternehmenswebseite kostenlos verfügbar.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Wapploxx Pro, die neueste Generation digitaler Schließtechnik aus dem Hause Abus, erweitert sein Portfolio. Zum einen ist ab sofort der WLX Pro Repeater erhältlich, der für mehr Flexibilität und Reichweite in der Signalübertragung sorgen soll. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Messe Stuttgart verschiebt die nächste Ausgabe der R+T – Messe für Rollläden, Tore und Sonnenschutz – auf den 21.-25. Februar 2022. Dieses Ergebnis resultiert aus den intensiven Gesprächen der Projektverantwortlichen mit Partnern, Trägerverbänden, dem Ausstellerbeirat und führenden Herstellern. ‣ weiterlesen

Anzeige

Theben hat Axel Kaiser zum neuen Vertriebsleiter Deutschland und Leiter Vertriebsmarketing berufen. Der 43-jährige Betriebswirt war zuletzt als Vorstand Vertrieb beim Smart Home Startup Frogblue tätig und verfügt über langjährige Erfahrung im Vertrieb und der Vermarktung von B2B-Produkten im Bereich der Gebäudetechnik. ‣ weiterlesen

Der Anteil der Erneuerbaren Energien auf dem deutschen Strommarkt ist im ersten Halbjahr 2020 deutlich angestiegen. Rund 8% mehr als im gleichen Zeitraum des letzten Jahres und damit rund 50% betrug der Anteil der Erneuerbaren Energien im deutschen Strommix, zeigen Daten der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). ‣ weiterlesen

Im ersten Halbjahr dieses Jahres wurde 20% mehr Photovoltaik-Leistung neu in Betrieb genommen als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. In den letzten Wochen hat sich die Geschäftserwartung innerhalb der Solarbranche zugleich erheblich aufgehellt. ‣ weiterlesen

Intelligente Gebäude werden zunehmend digitalisiert und nutzen das Internet der Dinge für mehr Effizienz, optimierten Nutzerkomfort und erhöhte Gebäudesicherheit. Die Lösung von Schneider Electric und Cisco führt IT und OT in einer sicheren und effizienten IP-Netzwerklösung zusammen.  ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige