Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Getec 2018

Mehr Themen, mehr Vielfalt, mehr Informationen – so präsentiert sich die Gebäude.Energie.Technik (Getec) vom 02. bis 04. Februar 2018 in Freiburg. Sie ist die führende Messe für energieeffizientes Planen, Bauen und Modernisieren sowie erneuerbare Energien und gesundes Wohnen im Südwesten und bringt Bauherren, Handwerk, Planung und Hersteller zusammen.

 (Bild: Solar Promotion GmbH)

(Bild: Solar Promotion GmbH)

An drei Tagen finden Besucher bei den Ausstellern alles für Neubau, Ausbau/Umbau, Modernisierung, zum Energiesparen sowie erneuerbare Energien. Bei Fragen können Interessierte sich einfach an die Messe-Scouts wenden, die die passenden Firmen und Ansprechpartner heraussuchen. Das um die Themenbereiche Bad-/Sanitärmodernisierung, Küchen/Hausgeräte und Innenausbau erweiterte Ausstellungsspektrum wird ergänzt durch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Die Getec verbindet so die Vorteile einer klassischen Publikumsmesse für Bauherren/Modernisierer und einer Fachmesse.

 

Getec 2018
Bild: Solar Promotion GmbH Bild: Solar Promotion GmbH


Das könnte Sie auch interessieren

Die neue GU-Secury Mehrfachverriegelung Automatic3 TEOR von Gretsch-Unitas vereint Einbruchhemmung mit sicherem Flüchten im Notfall: Die Haustür ist von außen verschlossen, kann aber von innen jederzeit ohne Schlüssel geöffnet werden. Eine verschlossene Haustür behindere und gefährde den Fluchtweg. ‣ weiterlesen

Bosch hat 2017 einen Umsatz in Höhe von rund 78Mrd.€ erzielt. Das sind +6,7% gegenüber dem Vorjahr und der bisher höchste Umsatz in der Unternehmensgeschichte. Zur positiven Geschäftsentwicklung haben 2017 alle Unternehmensbereiche beigetragen.

‣ weiterlesen

Anzeige

Immer mehr Städte in aller Welt setzen auf LED-Straßenlaternen. Sie beginnen zu erkennen, dass eine moderne Straßenbeleuchtung mehr kann als nur Energie sparen. Sie eröffnen Smart Cities einige Möglichkeiten um eine sichere Umgebung zu schaffen. ‣ weiterlesen

SMA Solar Technology hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Absatzrekord von rund 8,5GW (2016: 8,2 GW) abgeschlossen. Nach vorläufigen Schätzungen des Vorstands erzielte das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Umsatz von mehr als 890Mio.€ (2016: 946,7Mio.€). ‣ weiterlesen

B.E.G. hat das Sortiment um den Aufputz-Melder Luxomat net PD2-M-Dali/DSI-1C-AP mit einem Erfassungsbereich von 10m erweitert. ‣ weiterlesen

GEZE hat 13Mio.€ in ein neues Entwicklungszentrum investiert und seine Kapazität im Bereich Forschung und Entwicklung deutlich vergrößert. Der vierstöckige Terrassenbau bietet auf einer Gesamtfläche von über 2.000m2 Platz für Versuchs- und Validierungsräume, Büros, Besprechungen und Kreativbereiche. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige