Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

eQ-3 setzt starkes Wachstum auch 2017 fort

Im Bereich des stationären Handels und Online-Handels konnte das Unternehmen eQ-3, Anbieter für Smart Home in Bezug auf Whole-Home-Lösungen, im letzten Jahr sein Auftragsvolumen um 69,6% steigern. Die Basis für das erfolgreiche Wachstum ist dabei Homematic IP. Nur zwei Jahre nach der Markteinführung umfasst das Smart-Home-System bereits über 60 Geräte und bietet damit eine umfassende Lösung auf dem Markt. Auch in der Zusammenarbeit mit dem Fachhandwerk weist eQ-3 ein Wachstum auf. Mehr als 1.000 autorisierte Partnerbetriebe sind mittlerweile Teil des Kooperationsprogramms, in dem Fachinstallateure und -händler in spezifischen Trainings von Experten ausgebildet werden.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Zum 1. Juli 2018 tritt Dr. Tanja Rückert in die Bosch-Gruppe ein und übernimmt zum 1. August die Leitung des Geschäftsbereiches Bosch Building Technologies. Sie folgt auf Gert van Iperen, der am 31. Juli in den Ruhestand geht.‣ weiterlesen

Priva und Geze (Halle 9.1, Stand C30) haben die Ausweitung ihrer Zusammenarbeit bei Gebäudeautomationssystemen und -lösungen beschlossen.‣ weiterlesen

Anzeige

Seit vielen Jahren ist das E-Haus der elektro- und informationstechnischen Handwerke ein richtungsweisendes Beispiel für intelligent vernetzte Gebäudetechnik.‣ weiterlesen

Anzeige

Vor allem in Europa erlebt Photovoltaik eine neue Blüte. Für 2018 erwarten Experten nach Jahren erstmals wieder einen Zubau von mehr als 10GW. Schon letztes Jahr verzeichnete der europäische Solarmarkt mit 8,61GW ein jährliches Wachstum von 28 Prozent.‣ weiterlesen

Der ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie wurde am 5. März 1918 in Berlin gegründet.‣ weiterlesen

Die Light + Building, weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik, öffnet vom 18. bis 23. März in Frankfurt am Main ihre Tore. Mit dabei sind über 2.600 Aussteller, die ihre Weltneuheiten für Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation präsentieren.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige