Anzeige
Anzeige

Axis Communications baut Vertriebsteam aus

Axis Communications gewinnt drei erfahrene Mitarbeiter und baut damit den Vertrieb in den Bereichen Small und Medium Business aus. Seit April ist Thorsten Grimm für IT-Systemhäuser im Medium-Segment verantwortlich. Im Inside-Sales-Team wird ab Mai Tayfun Buyar (Foto) für den Bereich Small Business in DACH zuständig sein, Nathalie Legault-Forest unterstützt hier bereits seit April ihre Kollegen in Benelux. Mit der Markteinführung der Axis Companion Line bietet Axis Communications die Vorteile von IP-Videoüberwachung auch für kleine Unternehmen. Die Companion Line ist eine vollständige Produktlinie, die für die speziellen Anforderungen der Small Business geeignet ist. Dieser Markt hat eigene Anforderungen und bietet gute Wachstumsperspektiven. Neben der Axis Companion Line entwickelte Axis auch eine Vertriebs- und Supportstrategie für Partner, wie IT-Reseller, Elektriker etc. Um diesen neuen Markt optimal bedienen zu können, implementierte der schwedische Hersteller das Axis Companion Specialist-Programm. Tayfun Buyar wird das Inside Sales-Team von Axis Communications unterstützen. Während der letzten Jahre war Buyar für Tech Data aus München tätig. Sein Fokus lag dort auf dem Vertrieb von Virtualisierungssoftware (z.B. VMware). Er wird vom Axis-Büro in Ismaning bei München aus arbeiten. Sein Schwerpunkt wird auf dem Ausbau des Small-Business-Geschäfts liegen. Darüber hinaus wird Buyar Spezialisten für die Companion Line akquirieren und diese entsprechend ausbilden. Legault-Forest gehört seit April zum Inside-Sales-Team von Benelux. Die gebürtige Kanadierin aus Montreal unterstützt Axis Communications mit ihrer Erfahrung aus Vertrieb und Account Management, die sie bereits bei international tätigen Unternehmen im Vertrieb und Marketing wie Alan Rogers Marketing in Hoogland, Niederlande, und Procter & Gamble, Toronto, sammeln konnte.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit den Konstantstrom-Modulen LLE FLEX CC Advanced stellt Tridonic LED-Module von der Rolle bereit, die sich dank 3M-Klebetape einfach montieren lassen. Die einfache Verkabelung gelingt ohne Schattenbildung über AVX-Klemmen oder Lötpunkte.‣ weiterlesen

Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern hat die Bauma 2019 das beste Ergebnis ihrer 65-jährigen Geschichte erzielt. Gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2016 stieg die Zahl der Besucher um etwa 40.000. Mehr als 250.000 Besucher kamen aus dem Ausland.‣ weiterlesen

Der BACnet Referenzkatalog 2019 gibt einen Überblick über 252 erfolgreiche BACnet-Projekte der letzten 15 Jahre. Die Bandbreite der Anwendungen zeigt, dass BACnet in allen Gebäudetypen zuhause ist.‣ weiterlesen

Anzeige

In Berlin zeigt Schneider Electric seit Anfang des Monats sein Wiser-Sortiment in einem neu eröffneten Showroom. Der Showroom ist seit dem 29. März im Foyer des Schneider Electric-Gebäudes auf dem EUREF-Campus beheimatet.‣ weiterlesen

Signify hat die Besetzung von Gerwin van der Horst als neuen Commercial Director Consumer Lighting auf dem DACH-Markt bekannt. Er folgt damit auf Susanne Behrens, die das Unternehmen nach vier Jahren in dieser Funktion verlassen hat.‣ weiterlesen

Jung und Senec haben ihre Kompetenzen vereint. Der Gebäudetechnik-Hersteller integriert zukünftig die Solartechnik des EnBW-Unternehmens in den Jung Visu Pro Server.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige