Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Abus erweitert Basic-Sortiment für Video-Errichter

Video-Errichter, die Kameras und ergänzende Komponenten für Standardanwendungen suchen, werden bei der Abus Basic Line fündig. Aufgrund des Erfolgs der Kameraserie hat das Unternehmen die Produktlinie nun um 22 Modelle mit einer Auflösung von 2 bis 8MP erweitert.

Bild: Abus

Das Videosortiment unterteilt sich in drei Produktlinien: die Basic Line für eine zuverlässige Grundausstattung im Videoprojekt, die Advanced Line bei gehobenen Ansprüchen und die Special Line bei Spezialanforderungen. Aufgrund der hohen Nachfrage gerade im Basic-Sortiment wächst das Produktportfolio nun um 22 Neuzugänge von 2- bis 8MP-Kameras für die Innen- und Außenüberwachung. Dabei eröffnet sich dem Kunden nicht nur ein breites Spektrum verschiedener Bauformen, sondern er kann auch zwischen festen Brennweiten (Fix Zoom) und einem motorischen Zoomobjektiv wählen. Als Tag-Nacht-Kameras verfügen die Geräte der Basic Line über eine integrierte Infrarotbeleuchtung und liefern dank WDR-Verhalten hochklassige Bildergebnisse. Modelle für den Außenbereich trotzen dank einer Schutzklasse von bis zu IP67 Wind und Wetter ? zusätzlich stellen sie sich robust gegen Vandalismus (bis zu IK10). Auch das Zubehörsortiment im Videobereich wurde um verschiedene Komponenten erweitert, z.B. ist nun eine Switch Range verfügbar. Außerdem werden Installationen, bei denen das Verlegen von Netzwerkkabeln nicht möglich ist, vereinfacht: Mit Hilfe des Powerline-Adapters wird jede Steckdose im Handumdrehen zu einem zuverlässigen Netzwerkanschluss.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der VDMA kritisiert die Pläne der Bundesregierung, die lange angekündigte Gebäudekommission nun doch nicht einzusetzen. Meldungen zufolge gehen das Innenministerium und das Wirtschaftsministerium davon aus, genug Expertise zu besitzen, um geeignete politische Maßnahmenpakte selbst zu schnüren. ‣ weiterlesen

Anzeige

Trotz größerer Einbrüche bei den Auftragseingängen im Dezember 2018 erzielte die deutsche Elektroindustrie 2018 einen Rekordumsatz. Im gesamten Jahr blieben die Auftragseingänge mit -0,3% mehr oder weniger auf Vorjahresniveau. ‣ weiterlesen

Gebäude effizienter planen und betreiben, das ermöglicht der weltweit offene BACnet-Standard (ISO16484-5). Vom 24. bis zum 25. April veranstaltet die unabhängige BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) in Stockholm erstmals die zweitägige BACnet Academy. ‣ weiterlesen

Anzeige

Seit Dezember 2018 hat die österreichische Niederlassung von Steinel Professional einen neuen Vertriebsleiter. Der 52-jährige Eddy Reiss übernahm die Verantwortung von Otmar Pürcher, der nun im Ruhestand ist. ‣ weiterlesen

ABB bringt ein neues Strommesssystem auf den Markt, das speziell für PV-Anlagen entwickelt wurde. Neben der Überwachung der Leistung der Schlüsselkomponenten reduziert es auch das Risiko finanzieller Verluste und schafft eine sicherere Arbeitsumgebung. ‣ weiterlesen

Monacor hat einen neuen Produktkatalog zum Thema Beschallungstechnik sowie die Broschüre Commercial Audio Solutions 2019 veröffentlicht. Darin werden in 29 Anwendungsszenarien typische Umgebungen für adäquate Beschallungslösungen visualisiert. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige