News

Wer eine zukunftsfähige Beleuchtungslösung planen, errichten oder betreiben möchte, benötigt umfangreiches Fachwissen. Das vermittelt die Trilux Akademie mit einem breit gefächerten Seminar- und Webinarprogramm, und einer neuen Reihe von kompakten Fachartikeln zu Themen, die besonders häufig nachgefragt werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Um seine 'Connected Lights' noch einfacher mit anderen Smart-Home-Anwendungen und IoT-Angeboten zu verknüpfen, tritt WiZ nun Conrad Connect bei.‣ weiterlesen

Die InservFM am 27. Februar bis 01. März 2018 in Frankfurt am Main zeigt als einzige Messe die gesamte Bandbreite des Facility Managements und des Industrieservices sowohl in ihren jeweiligen Spezialisierungen als auch deren möglichen Synergien.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit größte Messe für AV Systemintegration und elektronische Integration. Die jährliche viertägige Veranstaltung findet dieses mal vom 06. bis 09. Februar 2018 in der RAI Amsterdam statt.‣ weiterlesen

Ab Januar 2018 sind die Hager-Kataloge mit Neuheiten für den Wohn- und Zweckbau erhältlich.‣ weiterlesen

Die Gewinner der E-Markenpartner-Preise 2017 stehen fest: In der Kategorie 'Industriepartner' siegte das Unternehmen Kaiser, in der Kategorie 'Großhandelspartner' setzte sich Emil Löffelhardt durch. Den E-Markenpartner-Ehrenpreis erhielt Hans-Georg Krabbe, Vorstandsvorsitzender von ABB.‣ weiterlesen

Epicor Software gab bekannt, dass Osram Epicor IScala ERP in seiner Business Unit Digital Systems implementiert hat.‣ weiterlesen

Nach smarter Beleuchtung und kabellosem Laden will Ikea seine Möbel künftig mit vernetzten Soundsystemen ausstatten. Das Unternehmen gab seine Partnerschaft mit dem Lautsprecherhersteller Sonos bekannt.‣ weiterlesen

Im Mittelpunkt der Light + Building im März 2018 in Frankfurt stehen die Themen 'Smartifizierung des Alltags' sowie 'Ästhetik und Wohlbefinden im Einklang'.‣ weiterlesen

Beim VDE Smart City Symposium vom 7. bis 8. Dezember 2017 im Estrel in Berlin haben unter der wissenschaftlichen Tagungsleitung von Ray Kodali, Embeteco, 80 Experten über die Grundvoraussetzungen für die Digitalisierung und intelligente Vernetzung von Städten und Regionen in Deutschland diskutiert. Namhaften Teilnehmer stellten im Rahmen des zweitägigen Symposiums ihre Kernkompetenzen und strategische Projekt- und Portfoliobeispiele dar. ‣ weiterlesen

Zielgerichtete Geschäftsmodelle, stetige Weiterentwicklung im Rahmen des Internet der Dinge, Cloud-Dienste, Big-Data-Plattformen, die Verbreitung vernetzter Geräte sowie Technologieabhängigkeit sind einige der treibenden Faktoren für ein zweistelliges Wachstum im Europamarkt für Hausautomation. Produkte und Dienstleistungen für Hausautomation und intelligente und vernetzte Haushalte verändern den Blick der Konsumenten auf technologische Innovation.‣ weiterlesen

Im Oktober 2017 gingen bei den Unternehmen der deutschen Elektroindustrie insgesamt 9,1% mehr neue Aufträge ein als im Vorjahresmonat.‣ weiterlesen

Wago hat seinen Webauftritt komplett neu gestaltet. In einem modernen, übersichtlichen Design erhalten die Besucher ab sofort einen noch tieferen Einblick in die Welt der Verbindungs- und Automatisierungstechnik.‣ weiterlesen

Am 7. Dezember 2017 fand das zwölfte Markenforum der Elektrobranche erstmals im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach statt. Dabei empfing die aus 17 führenden Markenherstellern bestehende Initiative 'Elektromarken. Starke Partner.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Gebäude, die Aufgaben intelligent ausführen und quasi mitdenken, sind nicht mehr nur reine Produkte der Fantasie oder gehören einer fernen Zukunft an. Sie sind real und wurden schon unzählige Male in die Praxis umgesetzt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ständige Erreichbarkeit, hohen Kompfort und besondere Sicherheit bietet das Weiterleiten eines Türgespräches auf das eigene Handy.‣ weiterlesen

Moderne Gebäude können dank hunderter Sensoren die Betriebskosten, denEnergieverbrauch sowie den ökologischen Fußabdruck enorm verringern.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Interesse an smarten Lösungen wächst, bieten sie doch recht praxisnahe Beispiele, um Kosten zu senken und gleichzeitig den Komfort zu steigern. Doch was gilt es zu beachten?‣ weiterlesen

Das neue MDTSicherheitsmodul unterbindet alle verbindungsorientierten Zugriffe der ETS in der KNX-Linie, wie Programmierung und auch Entladen der Busgeräte. Damit erhöht sich die Sicherheit der geschützten Linie im Außen- und Innenbereich, eine Manipulation der Geräteprogrammierung ist nicht möglich. ‣ weiterlesen

Jeder hat seine favorisierte Technik beim Abisolieren – die einen scheren, die anderen beißen. Wichtig beim Abisolieren ist allerdings die Wahl des Werkzeugs.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige