Anzeige

Sicherheitstester mit neuer Softwareausstattung

Die Prüfgeräte der Secutest-Reihe stattet Gossen Metrawatt ab sofort mit der neuen Software Izytroniq aus. Die in unterschiedlichen Varianten erhältlichen Modelle bieten Mess- und Prüffunktionen zur Durchführung der Schutzmaßnahmenprüfung an elektrischen Geräten sowie Schweißgeräten bis 400V.

Die mit der IZYTRONIQ-Software ausgestatteten SECUTEST-Prüfgeräte bieten nun ein noch größeres Prüfspektrum mit vereinfachter Datenerfassung und -dokumentation. (Bild: GMC-I Messtechnik GmbH)

Die mit der Izytroniq-Software ausgestatteten Secutest-Prüfgeräte bieten nun ein noch größeres Prüfspektrum mit vereinfachter Datenerfassung und -dokumentation. (Bild: GMC-I Messtechnik GmbH)

Für die Typprüfung von medizinischen Geräten in der Produktion und bei wiederkehrenden Prüfungen nach den Normen IEC/EN62353 und IEC/EN60601 stehen ebenfalls Varianten zur Verfügung. Neben vorprogrammierten Prüfabläufen mit automatischer Bewertung lassen sich bei allen Sicherheitstestern eigene Prüfsequenzen erstellen. Mit Izytroniq erweitern sich die Optionen zur Messung, Prüfung und integralen Messdatenerfassung durch neue Gerätefunktionen und Messverfahren.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der Erweiterung der automatischen Abisolierzange Secura 2K um einen intuitiven Verstellmechanismus der Klingenschnitttiefe bietet Jokari Anwendern ein anforderungsspezifisches Werkzeug für das Absetzen widerstandsfähiger Isolationen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Unkontrolliert austretendes Wasser kann schnell teuer werden. Mit der Wassersteuerung Re.Guard hat Rehau ein intelligentes Monitoring Tool für Ein- bis Zweifamilienhäuser entwickelt. ‣ weiterlesen

ABB hat einen Mehrheitsanteil von 67% an Shanghai Chargedot New Energy Technology, einem chinesischen Anbieter von Lösungen für Elektromobilität, übernommen. Die Transaktion soll in den kommenden Monaten abgeschlossen werden. ‣ weiterlesen

Schneider Electric baut sein Reiheneinbaugeräte-Sortiment mit dem Überspannungsableiter Resi9 iPRF aus. Neben allgemeinen Sicherungs- und Schutzfunktionen für gängige Installationsstandards in Zählerschränken steht damit in der Produktreihe auch ein Kombiableiter für Blitzstrom-Potenzialausgleich und Überspannungsschutz zur Verfügung. ‣ weiterlesen

Peaknx präsentiert die neueste Generation seines Touch Panels Controlpro. Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet das Controlpro einige Verbesserungen: Zum einen ist das austauschbare Frontglas noch dünner und durch die besondere Beschichtung wurde das Touch-Verhalten optimiert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit Inkrafttreten der aktualisierten DIN VDE 0100-420:2019-10 im Oktober dieses Jahres ist der Einsatz von AFDDs neu geregelt. Damit sind die bisherigen Anwendungsvorschriften nicht mehr gültig. Vielmehr hat nun bei der Planung eine individuelle Risiko- und Sicherheitsbewertung zu erfolgen, aus der dem Ergebnis entsprechend konkrete Maßnahmen baulicher, organisatorischer oder anlagentechnischer Art abzuleiten sind. Die neuen kombinierten FI/LS-Schalter mit AFDD Auslöseeinheit von Hager stellen solch eine anlagentechnische Maßnahme dar.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige