Anzeige
Anzeige

Sensorik für die Gebäudetechnik

Auf der diesjährigen Electronica stellt Omron verschiedene Sensorlösungen für die Gebäudetechnik vor, wie das HVC-Modul (Human Vision Component) mit diversen Gesichtserkennungsfunktionen sowie den Multifunktions-Umgebungssensor 2JCIE-BL01, der für autonome, intelligente Gebäude sieben Parameter seiner Umgebung überwachen kann. Der HVC-P2 B5T dient als Sensor zur Erfassung von Gesicht, Hand und Körper eines Menschen. Das beinhaltet neben der reinen Gesichtserkennung auch intelligente Funktionen wie Geschlechtsbestimmung, Altersschätzung, die Einschätzung der augenblicklichen Gemütsverfassung, Kopfhaltung, Blickrichtung und Blinzelhäufigkeit.

 (Bild: Omron Electronics GmbH)

(Bild: Omron Electronics GmbH)

Der Umgebungssensor 2JCIE-BL01/BU01 misst Temperatur, Feuchtigkeit, Lichtstärke, Luftdruck, Geräusche, seismische Aktivität und Beschleunigung in einem kompakten Modul mit eingebautem Speicher für Datenprotokollierung und Bluetooth-Verbindung. Eine neue USB-Version des Sensors vereint die Messung von sieben verschiedenen Parametern in einem Gehäuse. Mit dem B5W-LD Dust Sensor stellt Omron außerdem einen Sensor vor, der 0,5 Micron kleine Staubpartikel erfassen kann. Zu den MEMS-Sensoren zur Echtzeitmessung von Daten in einer kontrollierten Miniaturumgebung zählen zwei verschiedene Varianten des Durchflusssensors D6F, der Luftdrucksensor 2SMPB, der Temperatursensor D6T und der Vibrationssensor D7S. Der Laufzeitsensor (TOF, Time of Flight) erzeugt ein Wärmebild der Umgebung mit farbiger Rückmeldung der Tiefenschärfe.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Smart Speaker erfreuen sich großer Beliebtheit und bieten immer mehr Möglichkeiten. So lassen sich mit Amazon Alexa und dem Google Assistant längst auch Teile der intelligenten Gebäudetechnik steuern. ‣ weiterlesen

Die Programmierung einer Löschanlage ist eine komplexe und zeitaufwendige Aufgabe. Viele Parameter auf Grund technischer und normativer Abhängigkeiten sind zu berücksichtigen. ‣ weiterlesen

Seit Neustem lassen sich die intelligenten Lampen der Philips-Hue-Produktreihe in das Smart-Home-System HomePilot von Rademacher integrieren. Damit eröffnet das Unternehmen neue Möglichkeiten für individuell programmierbare Szenen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Pünktlich zur CES 2020 in Las Vegas präsentiert eQ-3 starke Geschäftszahlen: Die Produktlinie Homematic IP verzeichnete in 2019 ein Wachstum von über 60%. Erstmals konnten so mehr als 5Mio. Homematic IP Geräte in einem Jahr vertrieben werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Danfoss und Beckhoff Automation informieren im Februar 2020 auf einer gemeinsamen Roadshow über Wege zur Integration von Heizung, Lüftung und Klimatechnik in Gebäudeautomationssysteme. ‣ weiterlesen

Bereits zum 4. Mal haben die BIM World Munich in Kooperation mit dem CAFM Ring e.V. eine Umfrage über die Erfahrungen und Erwartungen zur Digitalisierung und zu BIM in der Bau- und Immobilienwirtschaft durchgeführt. 152 Teilnehmer der Messe beantworteten die zum Teil über die Jahre gleichgebliebenen Fragen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige