Anzeige

Schutzrelais für Eigenerzeugungsanlagen
nach dem neuesten Stand der Normen

Ziehl Industrie-Elektronik hat die NA-Box UFR1001E an die überarbeitete Anwendungsregel VDE-AR-N4105:2018-11 angepasst. Damit kann der bisher benötigte zweite Kuppelschalter eingespart werden.

 (Bild: Ziehl Industrie-Elektronik GmbH+Co. KG)

(Bild: Ziehl Industrie-Elektronik GmbH+Co. KG)

Ab sofort verfügt das Gerät über neue Ausstattungsmerkmale und mit den voreingestellten Programmen bleibt die Inbetriebnahme einfach. Die bisherigen Programme bleiben erhalten und machen das Gerät abwärtskompatibel für alte Anlagen. Auch für die Einspeisung in Mittelspannungsnetze nach der neuen Anwendungsregel VDE-AR-N4110:2018-11 gibt es Programme. Ein zusätzlicher Passwortschutz macht das Gerät zukunftssicher. Bei Bedarf können so auch eigentlich fest vorgegebene Werte später doch noch verändert werden. Auf der Homepage des Unternehmens steht ein Infoblatt zur Verfügung, in dem die geänderten Anforderungen beschrieben sind. Außerdem findet der Anwender dort Betriebsanleitungen, Zertifikate und CAE-Daten.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der Erweiterung der automatischen Abisolierzange Secura 2K um einen intuitiven Verstellmechanismus der Klingenschnitttiefe bietet Jokari Anwendern ein anforderungsspezifisches Werkzeug für das Absetzen widerstandsfähiger Isolationen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die ursprüngliche Idee von Building Information Modeling (BIM) liegt bekanntlich in der Sammlung und Verwaltung sämtlicher projektrelevanter Informationen in einer CAD-Datei. Das war die wichtigste Voraussetzung dafür, dass Kollisionsprüfungen jederzeit möglich waren. Jede Arbeitsweise indes, die diese Kompatibilität unterbricht, läuft dem Grundprinzip von BIM entgegen‣ weiterlesen

F-tronic erweitert sein Kleinverteiler-Sortiment um eine weitere Verteilervariante: Mit der neuen Twin-Verteilerserie für die Unterputz- und Hohlwandinstallation bietet der Hersteller die Lösung für eine platzsparende Verteilung. ‣ weiterlesen

Unkontrolliert austretendes Wasser kann schnell teuer werden. Mit der Wassersteuerung Re.Guard hat Rehau ein intelligentes Monitoring Tool für Ein- bis Zweifamilienhäuser entwickelt. ‣ weiterlesen

Schneider Electric baut sein Reiheneinbaugeräte-Sortiment mit dem Überspannungsableiter Resi9 iPRF aus. Neben allgemeinen Sicherungs- und Schutzfunktionen für gängige Installationsstandards in Zählerschränken steht damit in der Produktreihe auch ein Kombiableiter für Blitzstrom-Potenzialausgleich und Überspannungsschutz zur Verfügung. ‣ weiterlesen

Anzeige

ABB hat einen Mehrheitsanteil von 67% an Shanghai Chargedot New Energy Technology, einem chinesischen Anbieter von Lösungen für Elektromobilität, übernommen. Die Transaktion soll in den kommenden Monaten abgeschlossen werden. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige