Universal-Touch-Taster Nunio KNX M-T

Räume flexibel nutzen

Der Nunio KNX M-T kann als Einfach-, Doppel-, Drei- oder Vierfach-Taster verwendet werden. Damit ist das Gerät u.a. auch für wechselnde Anforderungen wie Mieterwechsel in Wohn- oder Gewerbeobjekten, Hotelzimmer oder Tagungsräume geeignet. Der KNX-Taster ist schaltergroß und sein monochromes Touch-Display und der Glasrahmen bilden eine Einheit.

Bild: Elsner Elektronik GmbH

Bild: Elsner Elektronik GmbH

Wenn das Display berührt wird, schaltet sich die Beleuchtung ein, die auch in den Rahmen hinein strahlt. Die Flexibilität des Tasters entsteht durch die Programmiermöglichkeiten in der KNX-Applikation. Hier wird eingestellt, wie viele Touch-Flächen zu sehen sind und welche Funktion sie haben, z.B. Schalten, Dimmen, eine Jalousie fahren, einen Wert senden oder eine Szene aufrufen. Jede Taste kann über den Bus mit einem Icon und Text beschriftet werden. Wechselnder Text kann z.B. anzeigen, ob eine Leuchte ein- oder ausgeschaltet ist. Eine weitere Funktion wird durch Berühren mit der Handfläche oder Wischen aufgerufen. Diese Flächenfunktion wird meist mit der Hauptfunktion für den jeweiligen Raum belegt, wie Licht oder einer Szene.

Die Flächen sind auch bei abgeschalteter Beleuchtung (links) gut erkennbar. (Bild: Elsner Elektronik)

Die Flächen sind auch bei abgeschalteter Beleuchtung (links) gut erkennbar. (Bild: Elsner Elektronik)

Die Beleuchtung des Displays wird in zwei Stufen geschaltet: Bedien- und Grundbeleuchtung. Für beide werden Helligkeit und Zeitablauf individuell eingestellt. Schließlich kann die Beleuchtung auch ganz abschalten. Im Standby benötigt der Taster so nur wenig Energie. Dennoch sind die Felder weiterhin zu erkennen und das Gerät bleibt bereit für die nächste Eingabe. Nebenbei übernimmt Nunio KNX eine weitere Raum-Funktion: Er misst und regelt die Temperatur. Der PI-Regler für ein- und zweistufige Heiz- und Kühlsysteme wird in der KNX-Applikation eingestellt. Sollwert, Modus und bei Bedarf die Gebläsestufe für Fan-Coil-Geräte werden auf einer separaten Anzeigeseite eingestellt, erreichbar über das Feld ‚°C‘ im Display.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der neue NetXpert XG2, Nachfolger des NetXpert XG, bietet umfangreiche aktive und passive Netzwerktests bis zu 10GBit/s auf Kupfer- und Glasfaser-Verkabelungen: Sowohl für die Inbetriebnahme als auch bei der Fehlersuche. Im neuen Gerät sind neben 2.4GHz jetzt auch 5GHz WiFi integriert. Statt Micro-USB Schnittstellen hat der Tester USB-A Schnittstellen, die RJ45-Buchse ist weiterhin austauschbar. Außerdem können die beiden integrierten SFP Ports ab jetzt jeweils sowohl 1GBit/s als auch 10GBit/s testen. Der NetXpert XG2-Plus ist zudem mit sechs Zellen-Akkus anstelle der vier Zellen für längere Betriebszeiten ausgestattet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Als Präsenzmelder der neuen Control Pro II-Serie von Steinel verfügt der HF 360-2 über eine neue Optik und neue Schnittstellen. Je nach gewählter Schnittstelle werden die Sensorgrößen Präsenz, Helligkeit, Temperatur und Luftfeuchtigkeit an die Gebäudesteuerung weitergegeben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue MR265 Feuchtemessgerät mit Wärmebildfunktion und MSX ist darauf ausgelegt, u.a. große Bereiche auf Feuchtigkeitsprobleme, Luftlecks und elektrische Probleme zu scannen. Dadurch soll es Fachkräfte in die Lage versetzen, Wasserlecks und andere Feuchtigkeitsprobleme an der Quelle schnell aufzuspüren und zu lokalisieren.  ‣ weiterlesen

Gira hat sein System 3000 um eine 1-fach-Wippe erweitert. Diese soll Nutzern bei der manuellen Bedienung eine noch höhere Zielgenauigkeit als bisher garantieren. ‣ weiterlesen

Peaknx ergänzt sein Produktsortiment um das 8″ große KNX-Touch Panel Controlmicro. Das Smart-Home-Bedienpanel wird inklusive der Visualisierung Youvi geliefert und eignet sich zur Raumsteuerung eines KNX-Gebäudes. ‣ weiterlesen

Mit dem neuen Dehnselect Wohngebäude kann für die Planung und Errichtung von Ein- und Mehrfamilienhäusern schnell das passende Überspannungsschutzkonzept gefunden werden. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige