Anzeige
Anzeige

Funksensoren mit Aruba Wi-Fi

EnOcean erweitert Produktportfolio um IoT Starter Kit

EnOcean hat ein Starter Kit auf den Markt gebracht, das die Integration von EnOcean-Funksensoren mit Wi-Fi Access Points von Aruba vereinfacht. Aruba, ein Unternehmen von Hewlett Packard Enterprise, und EnOcean haben sich zusammengetan, um die Integration von IoT-Sensoren in bestehende IT-Infrastrukturen zu erleichtern und IT-Sicherheitsmechanismen zum Schutz von IoT-Daten und -Geräten zu nutzen.

Bild: EnOcean

Das neue Kit namens Eiska für den europäischen Markt und Eisku für den nordamerikanischen Markt umfasst einen EMSIx-Multisensor, einen Easyfit-Funkschalter, einen EnOcean-USB-Stick sowie eine Demo Software und wird in Verbindung mit einem separat erworbenen Access Point von Aruba verwendet. Alle im Kit enthaltenen Geräte unterstützen den EnOcean Funkstandard (ISO/IEC14543-3-10/11). Die USB-Sticks sind in den Frequenzen 868MHz (Europa) und 902MHz (USA/Kanada) erhältlich und mit allen Aruba Wi-Fi 5 und Wi-Fi 6 Access Points mit USB-Port, auf denen die ArubaOS 8.7 Software installiert ist, kompatibel. Das Zero-Trust-Netzwerk von Aruba stellt automatisch eine sichere Datenverbindung zwischen EnOcean-kompatiblen Geräten und der IoT-Anwendung her. Die Kombination macht den Einsatz von Gateways überflüssig, wodurch die Kosten von IoT-Projekten erheblich gesenkt werden.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Türsprechanlagen sorgen für Sicherheit am Eingang. Es ist sinnvoll, wenn sie auch selbst ausreichend abgegesichert sind. ‣ weiterlesen

Anzeige

Siemens Smart Infrastructure stellt mit Desigo PXC4 und PXC5 zwei neue Gebäudeautomations-Controller vor. Die neue Generation von modularen Automationsstationen bietet verschiedene Vorteile bei der Automatisierung von kleinen und mittelgroßen Gebäuden, darunter erhöhte Flexibilität und Skalierbarkeit für den Gebäudebetrieb. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bosch stellt die neue Autodome IP Starlight 5100i vor. Die Videokamera zeichnet sich durch eine verbesserte Bildqualität und integrierte KI aus und unterstützt Anwender dabei, mögliche Gefahrensituationen zu erkennen, bevor sie eintreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ab sofort sind die Elcom Video-Außenstationen der Designlinien One, Modesta, Home und Axent mit einer neuen, verbesserten 2-Draht Kamera ausgestattet. Das neue Modul besitzt im Vergleich zum Vorgänger u.a. einen größeren Erfassungswinkel. ‣ weiterlesen

Siemens Smart Infrastructure stellt das neue Thermostatsortiment RDG200 vor. Es umfasst zwei Varianten von digitalen Thermostaten zur Temperatur- sowie Feuchtigkeitsregelung mit erweiterter KNX-Kommunikation für die Integration in Gebäudemanagementsysteme. ‣ weiterlesen

Signify erweitert sein Philips Hue-Portfolio um zwei Außenleuchten zur individuellen Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon sowie um ein neues Wandschalter Modul, das vorhandene Lichtschalter smart macht, und einen neu gestalteten Dimmschalter.  ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige