Anzeige
Anzeige

ABB präsentiert auf der Intersolar umfassendes Solar-Portfolio

Auf der diesjährigen Intersolar Europe, die vom 20. bis 22. Juni 2018 in München stattfindet, stehen mehrere führende Solarlösungen von ABB (Stand 210, Halle B2) im Mittelpunkt. ABB baut sein Portfolio und seine globale Präsenz weiter aus, um sicherere, sauberere und nachhaltigere Solarenergie zu unterstützen.

 (Bild: ABB Asea Brown Boveri Ltd.)

(Bild: ABB Asea Brown Boveri Ltd.)

Das Unternehmen präsentiert Produkte in allen Leistungsbereichen für netzgekoppelte und Microgrid-Anwendungen. Ergänzungen wie der Hochleistungs-Stringwechselrichter PVS-175, nominiert für den Intersolar Award in der Kategorie ‚Produkt des Jahres‘, zeigen, wie Solarenergie heute und auch für zukünftige Bedürfnisse genutzt werden kann. Darüber hinaus bieten starke digitale Fähigkeiten, welche über die ABB-Ability-Plattform realisiert und in das Wechselrichterportfolio integriert wurden, zukunftssichere Lösungen für ein nachhaltiges Solarenergiesystem.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Schill hat seine Produktpalette um den Bereich E-Mobility erweitert. Das Unternehmen ist auf Kabeltrommeln und Kabelaufroller spezialisiert – bis hin zum schwenkbaren Federzug- oder Schlauchaufroller. ‣ weiterlesen

Anzeige

Gerade im Fertighaussegment hat sich bei verschiedenen Anbietern die EnOcean-Technologie etabliert. Beim batterielosen Ansteuern von Rollläden oder Jalousien kamen dabei aber bisher noch klassische Antriebe zum Einsatz. ‣ weiterlesen

Anzeige

Neben dem Smart-Heating-System Wiser bringt Eberle seinen neuen mechanischen Raumtemperaturregler RTR Slimline mit. Außerdem präsentiert sich das Unternehmen erstmalig gemeinsam mit seinem Mutterkonzern Schneider Electric. ‣ weiterlesen

Anzeige

PCS und Wanzl zeigen gemeinsam im Bereich der Intersec vernetzte Sicherheit für Gebäude: RFID-Leser, Biometrie, Vereinzelungsanlagen, Zufahrtskontrollen, Besuchermanagement sowie die Verknüpfung zu Gefahrenmeldesystemen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Finder zeigt auf der Messe neben einem neuen System zur Raumtemperaturregelung auch die Komponenten seines Smart-Home-Systems Yesly. Das System vernetzt Leuchten und elektrische Rollläden via Dimmer und Aktoren. ‣ weiterlesen

Ledvance zeigt dieses Jahr neue Lichtlösungen. Dazu gehören die professionellen Lichtmanagementsysteme, die nach dem neuesten Zigbee-3.0- oder Dali-2.0-Standard arbeiten, das intuitive Biolux-HCL-System und zahlreiche weitere Leuchten für Büro, Industrie, Shop, Hospitality oder Außenbereiche. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige