GEBÄUDEDIGITAL 1/2015

Zum 22. Mai 2015 haben Wolfgang Schlüter, Gesellschafter und Geschäftsführer der Polytron-Vertrieb GmbH und Carolin Schlüter, Leitung Vertrieb bei Polytron, die Firma Blankom Antennentechnik GmbH, Bad Blankenburg, aus der Insolvenz übernommen. Das Unternehmen geht in das neue Unternehmen Blankom systems GmbH über. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zum Beginn dieses Jahres hat Hensel einen schrittweisen Generationswechsel eingeleitet. Neuer Geschäftsführer, verantwortlich für die Bereiche Marketing und IT, ist seit 1. Januar 2015 Philipp C. Hensel. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Abisolierspezialist Jokari stellt mit dem neuen Locator-System einen Kraft- und Höhenbegrenzer für die Werkzeuge Allrounder und Uni-Plus bereit. Dieses System ermöglicht sehr präzises Arbeiten und verhindert, dass die Klingen des Entmantelers zu tief durch den Leitungsmantel eindringen und die inneren Leiter beschädigen. ‣ weiterlesen

Siemens, mit dem Geschäftsbereich ‚Energy Low Voltage & Products‘ hat sich zum 01. September als Hersteller-Partner Voltimum, der führenden Community für Elektro-Fachleute in Deutschland, angeschlossen. „Unser breites Portfolio in der Niederspannung findet seine Anwendung in der Elektroinstallation, Energieverteilung und der Industrie. ‣ weiterlesen

Die EEBus Initiative, eine der international führenden Initiativen im Bereich des Internet of Things, hat ihren Vorstand von zwei auf sechs Mitglieder erweitert. Zusätzlich wurde ein Beirat ein- und die Position des Geschäftsführers mit einem international erfahrenen Manager besetzt. ‣ weiterlesen

Axis hat in der Region Middle Europe 2014 eine Umstrukturierung des Vertriebsteams sowie einige Neueinstellungen vorgenommen. So wurde eine neue Management-Ebene bei Axis Middle Europe errichtet. ‣ weiterlesen

Nach acht Jahren Entwicklungsarbeit ist es nun soweit: Ab 2015 ist Erco weltweit der erste klassische Leuchtenhersteller, der sein Produktportfolio von knapp 5.000 Artikeln vollständig für LED-Technologie neuentwickelt hat. Damit hat sich das Traditionsunternehmen in nur wenigen Jahren zum hochspezialisierten Anbieter von digitalen, LED-basierten Lichtlösungen zur Architekturbeleuchtung entwickelt. ‣ weiterlesen

Vitec Imago hat einen neuen Geschäftsbereich für Smart-Building-Lösungen gegründet. Der Bereich Smart Building umfasst Gebäudeautomatisierungssysteme zur Kontrolle und Steuerung industrieller und kommerzieller Zweckbauten, die eine effiziente Energie- und Kostennutzung ermöglichen. ‣ weiterlesen

Die internationale LonMark Community trifft sich am 10. Juni 2015 zum diesjährigen ‚LonMark International Annual Meeting‘ in Poing bei München, die begleitende Konferenz findet am 11. Juni 2015 in München statt. Beide Veranstaltungen sind öffentlich. ‣ weiterlesen

Zum Jahresbeginn hat Phoenix Contact eine neue Gesellschaft innerhalb der Unternehmensgruppe gegründet: Die Phoenix Contact Innovation Ventures GmbH dient der Investition in Innovationen, um diese zur Geschäftsreife zu bringen. Die Gesellschaft investiert Kapital in zukunftsträchtige Ideen, die einen Bezug zum Produkt- und Lösungsportfolio von Phoenix Contact haben. ‣ weiterlesen

Die snom technology AG hat Olivier Gerling zum 01. Januar 2015 zum Vertriebsvorstand ernannt. Der bisherige Leiter der snom France, Paris, ist seit 2009 bei snom France tätig und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Channel Marketing. In seiner neuen Position als Chief Sales Officer (CSO) verantwortet Gerling ab sofort alle Verkaufs- und Marketingprozesse der snom technology AG weltweit. ‣ weiterlesen

Am 30. September hat Sysmik einen Vertrag zur Übernahme durch Phoenix Contact unterzeichnet. Sysmik ist Anbieter von Automatisierungsprodukten für die dezentrale Automation auf Basis von offenen Industriestandards, insbesondere für die Gebäudeautomation. ‣ weiterlesen

Das Onlineprojektierungstool smartDesigner und der Thermotransferdrucker smartPrinter von Wago arbeiten jetzt noch enger mit der CAE-Software Eplan zusammen. Über eine neu entwickelte Schnittstelle verstehen sich das Onlineprojektierungstool von Wago und die weltweit etablierte CAE-Software der Friedhelm Loh Group noch besser. ‣ weiterlesen

Jäger Direkt feiert am 9. Februar 2015 sein 25-jähriges Bestehen. Seit 1991 verfolgt der Elektrotechnikhersteller ein Ziel: So manches ‚etwas anders‘, in jedem Fall aber das Elektrohandwerk erfolgreicher zu machen. Allein in Deutschland beliefert das Unternehmen aktuell gut 20.000 Kunden, die aus einem Sortiment mit rund 7.500 Produkten aus eigener Produktion wählen können. Als Mitglied des Vorstands der weltweiten Technologie Allianz Enocean beteiligt sich das Familienunternehmen im Bereich der intelligenten Gebäudetechnik an der Weiterentwicklung der Funktechnologie. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Wer sich dem Smart Home verschreibt, der hat schnell zahlreiche Apps auf seinem Mobiltelefon. Das ist alles andere als smart. Auswege könnte hier das Elektrohandwerk gemeinsam mit den Herstellern schaffen. Es wird sich lohnen: Die Prognosen sagen eine Verdreifachung der Umsätze innerhalb weniger Jahre vorher.‣ weiterlesen

Anzeige

  • Gebäudemanagement über die Cloud
  • Neue Impulse im Smart Home
  • Auch außer Haus immer erreichbar

Anzeige

Licht kann als Basis des Internets der Dinge die Vernetzung von verschiedenen Gebäudemanagementsystemen erleichtern und dadurch neue IoT-Anwendungen ermöglichen.‣ weiterlesen

'So gelingt der Durchbruch zum Smart Home!' - der neue Anwedungsleitfaden des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.V.‣ weiterlesen

Im Winter 2018/19 startet an der FH Aachen ein neue Studiengang, der die technische Ingenieruausbildung mit Smart Technologie verknüpft.‣ weiterlesen

Stark dialogorientiert und praxisnah – so präsentiert sich Rittal auf der SPS IPC Drives vom 28. bis 30. November 2017 in Nürnberg auf über 1.100qm.‣ weiterlesen