GEBÄUDEDIGITAL 03/2017

Allen smarten Zutrittssystemen am Markt ist gemein, dass sie zur Verwendung Zugangsmedien – wie beispielsweise Handsender – oder die Installation einer bestimmten App ben?tigen. Das Start-Up Unternehmen 1aim hat nun mit Lightaccess eine Lösung entwickelt, die auch ohne App mit jedem internetf?higem Smartphone verwendet werden kann. Der Zutrittscode, ein sogenannter Lightpass, kann einfach über ein Webinterface erstellt und dann mit jedem Smartphone mit Farbdisplay und Internetzugriff abgerufen werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit dem neuen Medienkoppler KNX RF LC-TP von Elsner Elektronik können bestehende oder neu installierte KNX TP-Systeme mit dem KNX-Funkstandard KNX RF ergänzt werden. Der Medienkoppler ist die Schnittstelle zwischen Draht und Funk und ermöglicht den bidirektionalen Datenaustausch zwischen drahtgebundenen (KNX TP) und drahtlosen (KNX RF) KNX-Geräten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Saia-Burgess Controls AG (SBC) erweitert ihre Produktfamilie der E-Line Remote I/O Module (RIOs) um eine neue S-Serie. Mit ihr können Steuerungsaufgaben aus den Bereichen HLK und Elektrogewerk beliebig kombiniert werden. ‣ weiterlesen

Schneider Intercom stellt gleich zwei neue digitale Industrie-Sprechstellen-Serien von Commend für explosionsgef?hrdete Arbeitsbereiche vor. ‣ weiterlesen

Vor wenigen Jahren waren sie nur etwas für Liebhaber, heute setzen immer mehr Privatpersonen und Gewerbetreibende auf solare Batteriespeicher. Denn ein Preisverfall von mehr als 40% hat dafür gesorgt, dass die Systeme endlich wirtschaftlich sinnvoll zu nutzen sind. ‣ weiterlesen

In der Verbindungstechnik sind saubere und fehlerfreie Crimpverbindungen das Maß aller Dinge. Damit diese routiniert von der Hand gehen und optimal ausfallen, bedarf es eines abgestimmten Systems aus Werkzeug und Verbinder. ‣ weiterlesen

Innovative Produktl?sungen für den baulichen Schallschutz in der Elektroinstallation standen unter dem Thema ‚Schallschutz | kompakt‘ im Mittelpunkt des Messeauftrittes der Firma Kaiser auf der Eltefa 2017 in Stuttgart. Das 2010 in den Markt eingef?hrte Sortiment an Schallschutzdosen für verschiedene Anwendungen ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich ergänzt und jetzt mit vier neuen Hohlwanddosen für Bauteil?ffnungen ? 68mm bedarfsgerecht abgerundet worden. Damit bietet der Hersteller von Elektroinstallationssystemen für s?mtliche Anwendungen im Trocken- und im Massivbau sowie für jeden Anspruch an Ruhe die passende Lösung. ‣ weiterlesen

Dusch-WC, ber?hrungslose WC-Sp?lungen und Sanit?rarmaturen, stimmungsvolles Licht und behagliche W?rme auf Tastendruck – die M?glichkeiten der Komponenten im h?uslichen Bad reichen von Sanit?rkomfort über Barrierefreiheit und Sicherheit bis Lifestyle. Damit hat auch die Zahl der Komfortfunktionen zugenommen, die das moderne Bad aufwerten und dabei an WC, Waschtisch und Dusche mit Smart-Home-Funktionen aufwarten. Eine sorgf?ltig abgestimmte und vorausschauende Planung von Elektro- und Sanit?rinstallation erfällt die W?nsche des Kunden und ermöglicht auch nachtr?gliche Erweiterungen im Bad und im G?ste-WC. ‣ weiterlesen

Wenn es darum geht, Leitungen flexibel zu führen und Anschlüsse überall dort zur Verfügung zu stellen, wo sie benötigt werden, sind Brüstungskanalsysteme sowohl in Neu- als auch in Bestandsbauten oft die erste Wahl. Die Brüstungskanäle der Reihe Tehalit.BR von Hager haben sich hier wie dort bereits tausendfach bewährt und überzeugen dabei immer wieder als äußerst flexible Installationstechnik: Sie lassen sich dank des umfangreichen Formteileprogramms räumlichen Gegebenheiten einfach anpassen, Energie- und Datenanschlüsse sind beliebig platzierbar und nicht zuletzt schätzen Bauherren die moderne Optik sowie die Möglichkeit, diese Kanäle mit Brüstungs- und Heizkörperverkleidungen dezent zu kaschieren. ‣ weiterlesen

Es ist Zeit für den Fr?hjahrsputz, nicht nur im Haus. An oder auf vielen H?usern sind Empfangsanlagen montiert, die entweder von der Witterung gezeichnet und verrostet, oder auch technisch veraltet sind. Oftmals verschandeln ausgeblichene oder verrottete Sat-Spiegel frisch renovierte Fassaden. Mit verh?ltnism??ig geringem Aufwand kann man so der Fassade oder dem Dach einen zus?tzlichen neuen Impuls verleihen und so die Optik verbessern und den Wert erhalten bzw. steigern. Dies sollte bei einer Renovierung am besten immer gleich mit erledigt werden. ‣ weiterlesen

Die Priva Building Intelligence GmbH, Anbieter von intelligenter Steuerungstechnologie für die Geb?udeautomation, bringt mit der Priva Blue ID C-Line einen neuen DDC (Direct digital control)-Regler seiner Priva Blue ID Produktfamilie auf den Markt: Der C4 Controller überzeugt durch eine einfache und durchg?ngige Programmierung sowie eine intuitive Bedienung, Steuerung und überwachung der gesamten Anlagentechnik. ‣ weiterlesen

Das gesamte Gebäude der europ?ischen Hauptniederlassung von Distech Controls wurde mit den eigenen Geb?udeautomationsl?sungen ausgestattet. Sowohl HLK, Beleuchtung, Jalousien, als auch die Zutrittskontrolle bieten ein technologisches Schaufenster für die energieeffizienten Produkte und Lösungen des Unternehmens. Das Gebäude spiegelt das Markenbild von Distech Controls wieder: Ein hohes Mitarbeiterwohlbefinden und sehr gute Energieeffizienz. ‣ weiterlesen

Die aktuellen IT-Entwicklungen stellen Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Big Data, mobile Anwendungen und flexiblere Arbeitsumgebungen rücken die Leistungen des Rechenzentrums zunehmend in den Vordergrund. Hier ist auch die Netzwerkinfrastruktur gefordert. Im Bereich der Verkabelung müssen mehr denn je leistungsstarke und flexible Lösungen bereitgestellt werden, die ausreichend Bandbreite bieten und sich modular an künftige Anforderungen anpassen lassen. ‣ weiterlesen

Auf dem Markt gibt es heute eine Vielzahl an KNX Ger?ten die im Au?enbereich von Geb?uden installiert werden: Beispielsweise Bewegungsmelder, D?mmerungsschalter, Wetterstationen, etc. Zur Erh?hung der Sicherheit eines Geb?udes vor einem Fremdzugriff von au?en gibt es nun von MDT die neue Produktdatenbank V1.1 für den Linienkoppler SCN-LK001.01 (ab Hardware R2.1). ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gebäudemanagement über die Cloud
  • Neue Impulse im Smart Home
  • Auch außer Haus immer erreichbar

Anzeige

Im Winter 2018/19 startet an der FH Aachen ein neue Studiengang, der die technische Ingenieruausbildung mit Smart Technologie verknüpft.‣ weiterlesen

Anzeige

Stark dialogorientiert und praxisnah – so präsentiert sich Rittal auf der SPS IPC Drives vom 28. bis 30. November 2017 in Nürnberg auf über 1.100qm.‣ weiterlesen

Die neue Produktionsstätte in Zhejiang soll jährlich zwei Milliarden Pharmaverpackungen herstellen.‣ weiterlesen

Das Early Bird Breakfast findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal in Nürnberg statt.‣ weiterlesen

Datensicherheit im Smart Home ist für viele Bauherren ein echtes Hemmnis. Dabei gibt es im ersten Schritt ein paar ganz einfache Grundregeln.‣ weiterlesen