GEBÄUDEDIGITAL 02/2017

Vom 29. bis 31. M?rz öffnet die Eltefa, Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik, zum 19. Mal ihre Tore. Fachbesucher aus E-Handwerk, Industrie, Kommunen und ?ffentlichen Einrichtungen sowie Architekten, Ingenieure und Fachplaner können sich an drei Tagen auf dem Stuttgarter Messegel?nde über die neuesten Trends und Innovationen der Elektrobranche informieren. Die Ausstellung wird ergänzt durch das umfangreiche Rahmenprogramm mit Sonderschauen, Themenparks, Foren und Dialogveranstaltungen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Stabila hat die App Stabila Measures komplett überarbeitet und in Design, Funktionalität und intuitiver Bedienung optimiert. Davon profitieren alle Bauprofis, die mobile Endgeräte im Einsatz haben, um ihre Messwerte einfach und schnell zu dokumentieren und weiterzuverarbeiten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Am 1. M?rz 2017 ist Detlev Paulmann (Bild links), Vorsitzender der Gesch?ftsf?hrung der Paulmann Licht GmbH, in den Beirat des Unternehmens gewechselt. Seit 2004 ist Detlev Paulmann Mitglied der Gesch?ftsf?hrung, sein Vater und Unternehmensgr?nder R?diger Paulmann wechselte im gleichen Jahr in den neu gegr?ndeten Beirat. ‣ weiterlesen

Nach 28 Jahren im Unternehmen tritt Dr. Werner Struth als Geschäftsführer von Robert Bosch am 31.03.2017 in den Ruhestand. Zuletzt verantwortete Struth den Unternehmensbereich Industrial Technology mit den Geschäftsbereichen Packaging Technology und Drive and Control Technology. ‣ weiterlesen

Gro?projekte wie Kliniken oder Hotels stellen komplexe Anspr?che an die Planung der Geb?udekommunikation. Siedle bietet mit dem IP-System Access Professional eine Technologie, die alle wichtigen Anforderungen erfällt. ‣ weiterlesen

Die Alarmierung mit Sprachalarmanlagen (SAA) bietet gegenüber einer Alarmierung mit Hupen oder Sirenen im Brandfall entscheidende Vorteile. Mit klaren Ansagen verdeutlichen sie den Betroffenen die Art der Gefahr und erm?glichen ihnen eine Selbstrettung über die bestgeeigneten Fluchtwege. Seit Januar 2017 bietet Hekatron Sprachalarmanlagen an, die auch in Kombination mit der Brandmeldeanlage Integral IP Lösungen zur Sprachalarmierung erm?glichen – exakt an das zu überwachende Objekt angepasst. ‣ weiterlesen

Elektrotechnische Installationen werden in den meisten Anwendungen – in der Geb?udeinstallation sowie im Maschinen- und Anlagenbau – in Schaltschr?nken oder Geh?usen untergebracht. Dadurch sollen die Komponenten vor Umwelteinfl?ssen gesch?tzt werden. Doch neben dem rein mechanischen Schutz muss auch Vorsorge gegen zu hohe Temperaturen sowie gegen Feuchtigkeit getroffen werden. ‣ weiterlesen

Das innovative Setlon-System für Sicherheitsbeleuchtung der Firma Schuster? Energieversorgungssysteme GmbH & Co. KG hat folgende Vorteile: Zum einen wird energiesparende LED-Technik eingesetzt und zum anderen können alle Komponenten in sehr kompakten Verteilerschr?nken untergebracht werden. Die Reihenklemmen des Topjob-S-Programms von Wago erm?glichen dank kleinstm?glicher Abmessungen sowie Push-in-Direktstecktechnik eine platzsparende, schnelle und zugleich sichere Verdrahtung. ‣ weiterlesen

Die Kaco New Energy baut ihre Erreichbarkeit für Kunden und Interessenten aus. Im Zuge der Internationalisierung hat das Unternehmen zwei neue Key Account Manager eingestellt. ‣ weiterlesen

Distech Controls stellt seine neuen Eclypse Connected Terminal Unit Controller (ECY-PTU/TU-Serie) vor. Die Controller-Serie ist die Erweiterung der Eclypse Connected BACnet/IP und Wi-Fi-HLK-Produkt-Serie, um erfolgreich IP-Konnektivit?t im gesamten Gebäude bis zu Einzelraumanwendungen verteilen zu können. ‣ weiterlesen

Die kompakten Safe-DC-USVs von Slat haben eine integrierte Longlife-LiFePO4-Batterie und werden in unmittelbarer N?he der zu versorgenden Steuerkomponenten im Schaltschrank installiert. ‣ weiterlesen

Die Meyer Malereibetrieb GmbH geht auf einen 1960 im nieders?chsischen Lehrte von Gro?vater Johannes Lange gegr?ndeten Fachbetrieb zur?ck. Heute besch?ftigt das Unternehmen 13 Angestellte. Zu den wichtigsten Dienstleistungen geh?ren Arbeiten im Innen- (Malen, Lackieren, Tapezieren, Treppenhaussanierung und -gestaltung) und Au?enbereich (Fassadend?mmung und -gestaltung). In beiden Bereichen nutzt der Malerfachbetrieb die M?glichkeiten der Thermografie. ‣ weiterlesen

Google startet mit den ‚Nest‘-Produkten auf dem deutschen Markt und schiebt damit das Thema Smart Home weiter an. Wir geben einen Einblick in die Entwicklung des Smart Home und der Faktoren, die es bei einer Anschaffung zu beachten gilt. ‣ weiterlesen

Mit Herrn Joachim See konnte die Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG zum 1. Januar 2017 den neuen Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation begrüßen. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Wer sich dem Smart Home verschreibt, der hat schnell zahlreiche Apps auf seinem Mobiltelefon. Das ist alles andere als smart. Auswege könnte hier das Elektrohandwerk gemeinsam mit den Herstellern schaffen. Es wird sich lohnen: Die Prognosen sagen eine Verdreifachung der Umsätze innerhalb weniger Jahre vorher.‣ weiterlesen

Anzeige

  • Gebäudemanagement über die Cloud
  • Neue Impulse im Smart Home
  • Auch außer Haus immer erreichbar

Anzeige

Licht kann als Basis des Internets der Dinge die Vernetzung von verschiedenen Gebäudemanagementsystemen erleichtern und dadurch neue IoT-Anwendungen ermöglichen.‣ weiterlesen

'So gelingt der Durchbruch zum Smart Home!' - der neue Anwedungsleitfaden des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.V.‣ weiterlesen

Im Winter 2018/19 startet an der FH Aachen ein neue Studiengang, der die technische Ingenieruausbildung mit Smart Technologie verknüpft.‣ weiterlesen

Stark dialogorientiert und praxisnah – so präsentiert sich Rittal auf der SPS IPC Drives vom 28. bis 30. November 2017 in Nürnberg auf über 1.100qm.‣ weiterlesen