Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeuge für Elektriker

Seit dem 01. Oktober verstärkt Klaus Okunowski (Bild) das Führungsteam der Gustav Klauke GmbH als Vertriebs- und Marketingleiter. In dieser Funktion ist er gesamtverantwortlich für die Weiterentwicklung und den Ausbau der nationalen und internationalen Geschäfte des Bereiches Electrical Distribution. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Heinrich Kopp GmbH stellt sowohl in Deutschland als auch in Österreich neues Personal für den Fachhandelverstrieb vor und stärkt damit weiter die Präsenz im Fachgroßhhandels- und Profibereich. In Österreich wurde mit Wolfgang Heidenreich der neue Vertriebsleiter Fachhandel vorgestellt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Wieland-Produktprogramm für die Solartechnik bietet effiziente Lösungen für die Installation von Photovoltaikanlagen. Zum Portfolio gehören u.a. verriegelbare, robuste Photovoltaiksteckverbinder PST 40i1 sowie mehrpolige Rundsteckverbinder RST 25ix für den AC-Bereich, die standardmäßig auch für Anschlussquerschnitte bis zu 6mm² einsetzbar sind. Bisher war die Verwendung auf Leiterquerschnitte bis 4mm² begrenzt. Zudem hat das Unternehmen multifunktionelle Qualitätswerkzeuge im Programm, mit denen Photovoltaikanlagen fachgerecht, sicher und schnell installiert werden können. ‣ weiterlesen

Anzeige

Speziell für die Abisolierung und Entmantelung von PVC-isolierten Datenkabeln hat Jokari, Hersteller von Werkzeugen für die Abisolier- und Abmantelungstechnik, das neue Werkzeug No.1-Cat entwickelt. Der TÜV- und GS-geprüfte Entmanteler entkleidet schnell, sicher und präzise Datenkommunikations- und Netzwerkkabel mit einem Durchmesser von 4,5 bis 10mm. Besonders bei Stecksystemen ist die Bearbeitung der Metallfolie um die Adernpaare zeitaufwändig. Der No.1-Cat erledigt dieses zeitsparend und komfortabel, da die beiden Messerpaare besonders auf diese Anforderungen ausgelegt sind. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Sortimo International GmbH stellt die nächste Generation ihrer Globelyst-Fahrzeugeinrichtung vor. Die neue Systemfamilie mit der Produktbezeichnung Globelyst M ist darauf ausgerichtet, zu intelligenter Mobilität und wirtschaftlichen Vorteilen in Handwerks- und Servicebetrieben beizutragen. Das innovative Angebot ist seit 1. August 2011 verfügbar. ‣ weiterlesen

Der Umstieg in regenerative Energien gewinnt angesichts des globalen Klimawandels zunehmend an Bedeutung. Immer extremere Temperaturschwankungen hinterlassen weltweit ihre Spuren. Überall entstehen Solaranlagen und Windräder, die ständig wechselnden Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. Hinzu kommen starke mechanische Beanspruchungen. Deshalb werden im Bereich der regenerativen Energien eigens dafür entwickelte Photovoltaikleitungen eingesetzt. Diese High-Tech-Technologie erfordert spezielle Kabeltypen und auf diese Anwendungsgebiete abgestimmte Markenwerkzeuge. ‣ weiterlesen

Fluke Europe B.V., Hersteller von Test- und Messgeräten, stellt den Netz- und Stromversorgungsanalysator 434/PWR für die Energieanalyse vor: Das Messgerät ist dafür gedacht, Energieverschwendung in kommerziell genutzten Gebäuden und Betriebsgebäuden sowie von Ausrüstung und Maschinen aufzudecken. Demzufolge eignet sich das Gerät für Elektriker, Techniker im Außendienst und Instandhaltungstechniker. ‣ weiterlesen

Die Automationstechnik verlangt beständig nach höheren Datenmengen und fordert immer geringere Übertragungsverluste. Deshalb kommen heute vermehrt polymeroptische Fasern (POF) zur Anwendung. Kennzeichnend für die robusten Polymerfasern ist eine einfache Anschlusstechnik mit genormten Übertragungsprotokollen. Weidmüller bietet für die ansonsten aufwendige Konfektionierung von POF-Steckverbindern eine Lösung: ein Multifunktions-Werkzeug zum Abisolieren, Crimpen und Schneiden für POF-Schnittstellen. Daneben bietet das Unternehmen ein vollständiges Werkzeugprogramm zur Bearbeitung von Kabel- und POF-Fasern. ‣ weiterlesen

Das multifunktionale Schneid- und Abisolierwerkzeug ‚multi-stripax PV‘ von Weidmüller ist für die präzise Leiterverarbeitung von Leitungen, welche in der Photovoltaikbranche zum Einsatz kommen, geeignet. Das Präzisionswerkzeug beschleunigt den Arbeitsprozess ‚Schneiden- und Abisolieren‘, denn mit nur einem Werkzeug und ohne Messerwechsel lassen sich eine Vielzahl von Solarleitungen unterschiedlicher Hersteller bearbeiten. ‣ weiterlesen

Die Universalzange Multitool von Wieland Electric ersetzt die Vielzahl von Spezialwerkzeugen, die bisher zum Feldkonfektionieren von Photovoltaik-Steckverbindern notwendig war. Mit einem einzigen Werkzeug kann der Monteur vor Ort nun Kabel abschneiden und abisolieren sowie die versilberten Kontakte der
PV-Steckverbinder PST40i1 crimpen. Das Universalwerkzeug ersetzt Seitenschneider, Abisolierzange und Crimpzange und erleichtert Installationen von Photovoltaik-Panels mit Steckverbindern, insbesondere auf Dächern oder in schwer zugänglichen Bereichen. ‣ weiterlesen

Solaranlagen und Windräder sind ständig wechselnden Witterungseinflüssen ausgesetzt. Insbesondere in den Ländern Südeuropas, in Afrika oder auch in der Antarktis hinterlassen extreme Temperaturen ihre Spuren. Hinzu kommen zum Teil außerordentliche mechanische Beanspruchungen. Deshalb werden im Bereich der regenerativen Energien eigens dafür entwickelte Photovoltaikleitungen eingesetzt. ‣ weiterlesen

ABB stellt den Minifix 1000 mit dem Li-Ion Akku 1,5 Ah vor. Er ist für den täglichen Gebrauch im Alltag des Elektrikers, im Schaltanlagenbau oder auf der Baustelle, geeignet. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der komplett neuen System-Architektur von Xesar 3.0 wurden die drei Top-Features Kontrolle, Sicherheit und Flexibilität userfreundlich in einer Software vereint. Eines der zahlreichen neuen Features ist die Möglichkeit, die Xesar-Anlage von mehreren Personen gleichzeitig verwalten zu lassen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Seit Juli 2018 unterstützt Axel Mölck (Bild) als Distribution Account Manager das Vertriebsteam in Deutschland. Sein Fokus liegt dabei auf der umfänglichen Beratung, Förderung sowie Weiterbildung der verschiedenen EFG-Tochtergesellschaften. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bei PCS in Halle 3, Stand F59, steht die Videoüberwachung als Teil des unternehmensweiten Sicherheitssystems im Fokus und bei SeeTec in Halle 5, E30, wird Lösungskompetenz in verschiedenen Vertikalmärkten und Anwendungsbereichen großgeschrieben. Auf beiden Ständen haben Besucher die Möglichkeit, sich über die neue Version R12 von SeeTec Cayuga zu informieren, die mit einer Verbesserung der Anwenderfreundlichkeit und einer intuitiven Lageplan-Darstellung von Kameras und Alarmmeldungen punktet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der Security stellt Mobotix in Halle 7, Stand 7B33 erstmals die neue Mobotix Move Baureihe mit vier Kameramodellen vor. Zwei PTZ-SpeedDome-Kameras, eine Bullet-Kamera und eine VandalDome-Kamera erweitern das aktuelle Mx6-Premium-Kameraprogramm und machen Mobotix Kunden noch flexibler. ‣ weiterlesen

Anzeige

Co-Innovation, Artificial Intelligence, Spracherkennung und die rasant steigende Popularität smarter, vernetzter Produkte haben die IFA 2018 zu einer erneuten Rekordausgabe gemacht. Die weltweit führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances begeisterte in diesem Jahr 245.000 Besucher. Insgesamt 150.000 Fachbesucher kamen 2018 nach Berlin, davon mehr als 50% aus dem Ausland, ein neuer Rekord für die internationale Beteiligung. ‣ weiterlesen

Seit 1. September dieses Jahres ist Markus Pietta (Bild) neuer Regionalvertriebsleiter bei der Finder und ist für die Vertriebsgebiete in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachen verantwortlich. Zuvor war Pietta ebenfalls für den Hersteller von elektrotechnischen Komponenten tätig: Rund zweieinhalb Jahre war er als Gebietsverkaufsleiter für den Geschäftsbereich Handel in Teilen von Hessen und NRW im Einsatz und beriet den Elektro-Fachgroßhandel sowie dessen Handwerkskunden zum umfassenden Produktportfolio von Finder. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige