Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wärmepumpen

Der Heiz- und Lüftungstechnikspezialist Vaillant hat mit der Smart-Box eine Lösung zur Einbindung seiner Wärmepumpen in ein intelligentes Stromnetz (Smart-Grid). Die Smart-Box wird zwischen eine geoTHERM Wärmepumpe und den Netzanschluss geschaltet. ‣ weiterlesen

Im Neubau und auch in der Sanierung soll eine Wärmepumpe immer wieder mit weiteren regenerativen Energieerzeugern kombiniert werden. Außerdem wollen immer mehr Gebäudebesitzer ihre Wärmepumpe fernsteuern oder die gesamte Haustechnik mit nur einem System betreiben. Für all diese Anforderungen ist der Dimplex Wärmepumpenmanager WPM EconPlus konzipiert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die steigenden Energiekosten und zunehmende Umweltbelastungen zwingen den Verbraucher dazu, über günstige und umweltfreundliche Heizsysteme nachzudenken. Die Wärmepumpe steht hier ganz oben auf der Wunschliste der Bauherren. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Unternehmen Plakon aus Moers am Niederrhein hat ein dreistöckiges Bürogebäude errichten lassen. Das Ingenieurbüro wurde ganz nach energetischen Gesichtspunkten konzipiert. Bei dem Heizsystem fiel die Wahl auf eine Wärmepumpe von Stiebel Eltron. Diese kann nicht nur heizen, sondern auch kühlen. ‣ weiterlesen

„Unser Ziel ist die Integration und die aktive Mitwirkung in allen, zur Verfügung stehenden Gremien des Wärmepumpenmarktes, sowohl in Deutschland als auch in Europa“, formulierte Holger Thiesen (Bild), Division Manager für den Bereich Air Conditioning bei Mitsubishi Electric anlässlich einer Pressekonferenz des Unternehmens in Ratingen. Mit dem Aufbau und der Umsetzung eines umfassenden Servicekonzeptes hat Mitsubishi Electric seinen Eintritt in den deutschen Wärmepumpenmarkt für das SHK-Fachhandwerk, Fachplaner und Architekten vorbereitet. ‣ weiterlesen

Die Integration elektronisch geregelter Pumpen in die Gebäudeautomation zahlt sich durch eine Erhöhung des Nutzerkomforts sowie Betriebskostensenkungen aus. Mit den neuen Interface-(IF-)Modulen lassen sich die elektronisch geregelten Pumpen des Herstellers Wilo SE jetzt auch unmittelbar via BACnet anbinden. Dies ermöglicht eine durchgehende Kommunikation bis auf die Feldebene, dabei ist neben einer wirtschaftlichen und bedarfsgerechten Realisierung der benötigten Übertragungswege auch eine flexible nachträgliche Erweiterung möglich. ‣ weiterlesen

Die Attraktivität von erneuerbaren Energien steigt nicht nur durch die explodierenden Preise für Öl und Gas. Wer sich für eine Kosten sparende und umweltschonende Wärmepumpenanlage entscheidet, erhält jetzt vom Staat zusätzliches Geld. Selten gab es so hohe finanzielle Förderungen wie in diesem Jahr. Der Wärmepumpen-Spezialist Tecalor aus Holzminden empfiehlt daher: Wer sich Zuschüsse sichern möchte, muss sich schnell entscheiden. ‣ weiterlesen

Danfoss bietet mit seinen Wärmepumpen der DHP-A-Serie (Danfoss-Heat-Pumps-Air) Produkte an, die ohne Baugenehmigung montiert werden können und nach der Split-Technologie funktionieren (d.h. ‣ weiterlesen

Eliwell hat die Baureihe der EnergyFlex-Regler auf den Markt gebracht. Sie beinhaltet eine speziell für die Klimatechnik entwickelte Produktserie. ‣ weiterlesen

Es gibt bisher keinerlei vollziehbare Ansätze auf nationaler oder europäischer Ebene, Leitlinien und Normen zur Energieetikettierung von Wärmepumpen zu schaffen. Doch unter dem Namen ‚Initiative EnergieEffizienz Wärmepumpe‘ wurde eine länderübergreifende Kommission gebildet, die die Kriterien für die Vergabe des Energieeffizienzlabels festlegen soll. Das Label baut auf dem Prüfreglement zum internationalen Gütesiegel für Wärmepumpen auf und erweitert diese Anforderungen um Kriterien, die für die Klassifizierung auf Basis des Energieverbrauchs notwendig sind. ‣ weiterlesen

Der Wärmepumpen-Marktplatz NRW präsentiert die 9. Wärmepumpen Wochen in der Zeit vom 12. bis 26. Januar 2008. Die Wärmepumpen Wochen finden an mehr als 100 Orten landesweit statt. Wann und wo erfährt der Verbraucher durch einen Aktionskalender, der über das Internet www. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Für Installateure, die auf optimal sichtbare Laserlinien setzen, ist der LAX 300 G ein passendes Hilfsmittel. Die GreenBeam-Technologie steht für scharfe, helle und lange Laserlinien. ‣ weiterlesen

Immer mehr Städte in aller Welt setzen auf LED-Straßenlaternen. Sie beginnen zu erkennen, dass eine moderne Straßenbeleuchtung mehr kann als nur Energie sparen. Sie eröffnen Smart Cities einige Möglichkeiten um eine sichere Umgebung zu schaffen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Zukunft des papierlosen Büros ist eingeläutet und mit der Publikation der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff – kurz GoBD – durch das Bundesfinanzministerium inzwischen auch rechtskonform. Die Erwartung der Anwender von Bürosoftwareprodukten ist deutlich: Auch der Softwarehersteller muss die rechtskonformen Weichen stellen und die Buchhaltung nach GoBD-Vorgaben ermöglichen. Mit der Integration der IDEA Export-Schnittstelle und dem Datenformat ZUGFerRD in die Version 6.3. in die Handwerkersoftware TopKontor Handwerk reagiert der Softwarehersteller blue:solution software nun teilweise auf diese Forderung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Tapko Gossé&Tech hat die erste Implementierung einer KNX-Lösung mit sicherer Datenübertragung für das Linky-RF-Smart-Meter unter Verwendung offener Standards entwickelt. Das KNX-Secure-RF-Protokoll ermöglicht die Kommunikation des ERL(Emetteur Radio LINKY)-Funk-Modules auf dem KNX-Bus. Mit einem MSP430F5-Evaluation-Board, ausgestattet mit dem RF-Baustein ML7345 von Lapis Semiconductor, kann das Empfangen und Senden des ERL-KNX-RF-Transmitters emuliert werden. ‣ weiterlesen

Die LED-Strahlerserien Emphara und Spotty von Regiolux bieten mit unterschiedlichen Lichtfarben vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Shop und Retail, um Produkte und Marken effektvoll zu inszenieren. Verschiedene Ausstrahlungswinkel, maßgeschneiderte Lichtstrompakete, hohe Effizienz und eine gute bis sehr gute Farbwiedergabe (CRI 80 + 90) sorgen für eine ansprechende Warenpräsentation im richtigen Licht. Eine sinnvolle Ergänzung ist der Strahler Spotty im ähnlichen Design, der mit kleiner Bauform für prägnante Akzente sorgt. ‣ weiterlesen

In vielen Umgebungen ist die Messung und Auswertung von Gasen essenziell. Der Düsseldorfer Unitronic GmbH ist es gelungen, mit einer neuen Art „künstlicher Nase“ das Verfahren zu vereinfachen und die Kosten zu reduzieren. Das Sensormodul USM-VGSA (Virtueller Multifunktionaler Gas-Sensorarray) ist in der Lage, mit einem einzigen herkömmlichen Metalloxidsensor eine Vielzahl organischer und anorganischer Verbindungen selektiv zu erkennen. Damit lassen sich die Kosten für die Analyse von Luftbestandteilen deutlich reduzieren.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige