Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter 02/2018

Die BAU präsentiert sich vom 14. bis 19. Januar 2019 im XXL Format. Mit dem Bau der neuen Messehallen C5 und C6 wächst die Hallenfläche des Veranstalters Messe München auf rund 200.000m2. Damit belegt die BAU alle 18 Messehallen. Erwartet werden rund 2.200 Aussteller und über 250.000 Besucher. Der neue Ausstellungsbereich Licht/Smart Building ergänzt erstmals das Gewerke-übergreifende Portfolio der Messe. ‣ weiterlesen

Die EnOcean Alliance und Digital Concepts stärken ihre Zusammenarbeit. Gemeinsam wollen sie die Entwicklung intelligenter Gebäudelösungen auf Basis des EnOcean-Funkstandards fördern. ‣ weiterlesen

Anzeige

Lamilux hat zum Jahresbeginn die Roda-Gruppe übernommen. Diese besteht aus den Firmen Roda Licht- und Lufttechnik sowie Emmericher E.M.B Products. Mit der Übernahme wächst das Unternehmen um rund 120 Beschäftigte. Die Unternehmen werden zu 100% Lamilux-Töchter. ‣ weiterlesen

Anzeige

Jeder achte Deutsche besitzt smarte Helfer zur Temperatursteuerung im eigenen Zuhause, die man von unterwegs steuern kann. Das ergab eine Online-Befragung von Statista im Auftrag des Anbieters von einfachen Energie- und Smart Living-Lösungen E wie Einfach, für die knapp 1.000 Personen ab 18 Jahren befragt wurden. ‣ weiterlesen

Marco Förster (l.), Michael Kleen (r.) und Rainer Schütz (m.) sind seit Jahresbeginn neue Gebietsverkaufsleiter beim Elektrotechnik-Konzern Finder. ‣ weiterlesen

Nach Jahren des Marktrückgangs zog die Nachfrage nach Solarstromanlagen in Deutschland 2017 erstmals wieder spürbar an. Das teilt der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) auf Basis von Zahlen der Bundesnetzagentur mit. ‣ weiterlesen

Die modulare Leuchtenserie Luz lässt sich nach individuellen Anforderungen gestalten, indem aus unterschiedlichen Leuchtentypen, Modulkonfigurationen und zusätzlichen Optionen gewählt wird. Die verschiedenen Varianten lassen sich einfach kombinieren, um eine durchgehende Gestaltungslösung zu erreichen. ‣ weiterlesen

Ab März ist Markus Hettig Vice President Building DACH im Geschäftsbereich Building bei Schneider Electric. Udo Hoffmann wird Vice President Building Sales, Deutschland. ‣ weiterlesen

Die neue GU-Secury Mehrfachverriegelung Automatic3 TEOR von Gretsch-Unitas vereint Einbruchhemmung mit sicherem Flüchten im Notfall: Die Haustür ist von außen verschlossen, kann aber von innen jederzeit ohne Schlüssel geöffnet werden. Eine verschlossene Haustür behindere und gefährde den Fluchtweg. ‣ weiterlesen

Bosch hat 2017 einen Umsatz in Höhe von rund 78Mrd.€ erzielt. Das sind +6,7% gegenüber dem Vorjahr und der bisher höchste Umsatz in der Unternehmensgeschichte. Zur positiven Geschäftsentwicklung haben 2017 alle Unternehmensbereiche beigetragen. ‣ weiterlesen

Über 9.000 Besucher (2017: 10.000) kamen in der vergangenen Woche zur Gebäude.Energie.Technik (Getec). ‣ weiterlesen

SMA Solar Technology hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Absatzrekord von rund 8,5GW (2016: 8,2 GW) abgeschlossen. Nach vorläufigen Schätzungen des Vorstands erzielte das Unternehmen im vergangenen Jahr einen Umsatz von mehr als 890Mio.€ (2016: 946,7Mio.€). ‣ weiterlesen

Die SmartHome Initiative Deutschland vergibt jährlich die SmartHome Deutschland Awards für das beste realisierte SmartHome-Projekt, das beste smarte Produkt bzw. die beste Systemlösung, das beste SmartHome Start-Up und die beste studentische Leistung. ‣ weiterlesen

Kramer Electronics hat die cloud-basierte Steuerungs- und Management-Plattform Kramer Control vorgestellt, die allen Unternehmenspartnern ab sofort zur Verfügung steht. Mit der Platttform lassen sich AV-Systeme und Raumfunktionen steuern, verwalten und überwachen. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Kontrollierte Wohnraumlüftung ist im Zuge des energieeffizienten Bauens und Sanierens aus der modernen Bauplanung nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile gibt es eine Vielfalt an technologisch hoch entwickelten Systemlösungen. Galten die sogenannten zentralen Lüftungsanlagen bis vor kurzem noch als das 'Non Plus Ultra' in der Wohnraumlüftung, sind nun die dezentralen Lösungen auf dem Vormarsch und beeindrucken mit enormen Absatzsteigerungen – von 2014 bis 2018ff. mit einem Wachstum von mehr als 100 Prozent bei einer aktuellen Absatzmenge von über 200.000 Stück allein in Deutschland. Diese erfreuliche Marktentwicklung der dezentralen Geräte könnte sich bereits in naher Zukunft noch weitaus mehr steigern, als aktuelle Prognosen annehmen. Denn nun wurde erstmals genauer untersucht, wie sich die alternierende Betriebsweise der dezentralen Push-Pull-Systeme auf die Effizienz des Luftaustausches im Raum auswirkt. Zwei voneinander unabhängige wissenschaftliche Studien konnten dabei das Vorurteil, dass Pendellüfter für keinen oder nur geringen Austausch der verbrauchten Raumluft sorgen, klar widerlegen: Zum einen die Doktorarbeit von Dr. Alexander Merzkirch an der Universität Luxemburg, zum anderen das Forschungsprojekt EwWalt der RWTH Aachen mit der Unterstützung des ITG Dresden. Beide Studien zeigen auf, dass die raumweise- und raumübergreifende Lüftung mit dezentralen Pendellüftungssystemen für eine nahezu ideale Durchmischung von alter und neuer Luft (Mischlüftung) sorgt.‣ weiterlesen

Mit der neuen Handy-App sowie der WLAN-Videotürsprechanlage von Sorex haben Nutzer die eigene Home-Security stets mit dabei. Die ab sofort verfügbare Türsprechanlage liefert Weitwinkelaufnahmen in HD-Qualität und ermöglicht Zwei-Wege-Kommunikation.‣ weiterlesen

Anzeige

Im Installationssegment „Strom im Freien“ bietet Hager über 300 verschiedene Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen an: vom Hausanschluss über Zähleranschlusssäulen und -schränke bis hin zu Straßenbeleuchtungsanschlusssäulen und Kabelverteilschränken. Um dem Elektrohandwerk die Arbeit im Außeneinsatz zu erleichtern und den Bestell- sowie Installationsaufwand zu reduzieren, hat Hager sein Lösungsangebot jetzt durch ein System von 24 Zähleranschlusssäulen und -schränken ergänzt, mit denen sich sämtliche TAB-Anforderungen in ganz Deutschland erfüllen lassen.‣ weiterlesen

Anzeige
ANZEIGE

Einzigartige KNX Aufputz-Aktoren mit manueller Vorrangbedienung via Smartphone (Bluetooth) ermöglichen Ihnen eine bequeme Inbetriebnahme des Sonnenschutzes.‣ weiterlesen

Teamarbeit und Vernetzung lauten die Schlagwörter im modernen Arbeitsalltag. Die Digitalisierung ist auch in der Arbeitswelt angekommen und unser fester Arbeitsplatz verliert dadurch zunehmend an Bedeutung: Digitale Technologien und neue Aufgabenstellungen definieren den Arbeitsplatz völlig neu. Denn durch neue Technologien in der Kommunikation können Mitarbeiter zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten arbeiten. Der Arbeitsort und die Arbeitszeit werden dadurch flexibler.‣ weiterlesen

Der Isolationswächter RN 5897/020 der Varimeter-IMD-Familie kommt bei DC-Ladestationen nach der Norm IEC/EN61851-23 zum Einsatz und übernimmt die Überwachung während des Ladevorgangs.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige