Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter 2018

Zum 1. Juli 2018 tritt Dr. Tanja Rückert in die Bosch-Gruppe ein und übernimmt zum 1. August die Leitung des Geschäftsbereiches Bosch Building Technologies. Sie folgt auf Gert van Iperen, der am 31. Juli in den Ruhestand geht.‣ weiterlesen

Anzeige

Die BAU präsentiert sich vom 14. bis 19. Januar 2019 im XXL Format. Mit dem Bau der neuen Messehallen C5 und C6 wächst die Hallenfläche des Veranstalters Messe München auf rund 200.000m2. Damit belegt die BAU alle 18 Messehallen. Erwartet werden rund 2.200 Aussteller und über 250.000 Besucher. Der neue Ausstellungsbereich Licht/Smart Building ergänzt erstmals das Gewerke-übergreifende Portfolio der Messe. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Rollladenfunkantrieb Somfy RS 100 erkennt ganz ohne Konfiguration die Drehrichtung sowie Endlagen selbstständig und lässt sich je nach Wunsch in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen steuern. Dabei bewegen sich die Rollläden im langsamen Fahrmodus nahezu geräuschlos. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Raffstore ProVisio von Warema kann mehr als ein herkömmlicher Raffstore. Er garantiert nicht nur Hitzeschutz, Blendschutz und Sichtschutz, sondern verbindet diese Eigenschaften mit optimaler Durchsicht. ‣ weiterlesen

Anzeige

Durch die Digitalisierung wird vernetzte Technik immer wichtiger, Geräte und Komponenten immer empfindlicher und die Anforderungen im Arbeitsumfeld immer höher. Ein Ausfall sensibler vernetzter Technik ist undenkbar und hat häufig schwerwiegende Folgen.‣ weiterlesen

Laut vorläufigem Bericht zeigte sich die R+T 2018 vom 27. Februar bis zum 3. März mit über 65.500 Besuchern von ihrer besten Seite.‣ weiterlesen

Microsens (Halle 9.1, Stand E31) erweitert seine IP-basierte Beleuchtungslösung 'Smart Lighting' um eine zentrale LED-Konstantstromquelle. Mit dem 'Central Smart Lighting Controller' werden Installation, Wartung und Umbau vereinfacht.‣ weiterlesen

Im Bereich des stationären Handels und Online-Handels konnte das Unternehmen eQ-3, Anbieter für Smart Home in Bezug auf Whole-Home-Lösungen, im letzten Jahr sein Auftragsvolumen um 69,6% steigern. Die Basis für das erfolgreiche Wachstum ist dabei Homematic IP.‣ weiterlesen

50 Milliarden IoT-Geräte und täglich 3.800 Cyberattacken aufs Smart Home: Mit diesen Größenordnungen rechnen Experten für IT- und Cybersicherheit, wenn es um die Entwicklung von Lösungen für smarte und sichere Gebäude der Zukunft geht.‣ weiterlesen

B.E.G. Brück Electronic (Halle 8.0, Stand G48) erweitert seine PD4-m-GH-Familie mit einem Bewegungserfassungsbereich von bis zu 44m im Durchmesser bei bis zu 14m Montagehöhe um eine neue Dali-Variante.‣ weiterlesen

Vernetzte, smarte Netzwerklösungen und sichere Gebäudeinstallationen: Das stellt Fränkische auf der Light + Building 2018 in Frankfurt vor. Das Unternehmen präsentiert auf der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik in Halle 8.0 Stand F40 Neuigkeiten zum optischen Netzwerksystem Datalight, zu ReMo click für die Elektroinstallation bei Sanierungen und zur Kabelschutz-Familie Kabuflex.‣ weiterlesen

Das starke Wachstum im Consumer-Electronics-Segment sowie bei Elektro-Groß- und Kleingeräten im vergangenen Jahr wird auch im kommenden Jahr erwartet.‣ weiterlesen

Die In- und Exporte der deutschen Elektroindustrie sind im letzten Jahr auf einen neuen Höchstwert gestiegen.‣ weiterlesen

Priva und Geze (Halle 9.1, Stand C30) haben die Ausweitung ihrer Zusammenarbeit bei Gebäudeautomationssystemen und -lösungen beschlossen.‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der komplett neuen System-Architektur von Xesar 3.0 wurden die drei Top-Features Kontrolle, Sicherheit und Flexibilität userfreundlich in einer Software vereint. Eines der zahlreichen neuen Features ist die Möglichkeit, die Xesar-Anlage von mehreren Personen gleichzeitig verwalten zu lassen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Seit Juli 2018 unterstützt Axel Mölck (Bild) als Distribution Account Manager das Vertriebsteam in Deutschland. Sein Fokus liegt dabei auf der umfänglichen Beratung, Förderung sowie Weiterbildung der verschiedenen EFG-Tochtergesellschaften. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bei PCS in Halle 3, Stand F59, steht die Videoüberwachung als Teil des unternehmensweiten Sicherheitssystems im Fokus und bei SeeTec in Halle 5, E30, wird Lösungskompetenz in verschiedenen Vertikalmärkten und Anwendungsbereichen großgeschrieben. Auf beiden Ständen haben Besucher die Möglichkeit, sich über die neue Version R12 von SeeTec Cayuga zu informieren, die mit einer Verbesserung der Anwenderfreundlichkeit und einer intuitiven Lageplan-Darstellung von Kameras und Alarmmeldungen punktet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der Security stellt Mobotix in Halle 7, Stand 7B33 erstmals die neue Mobotix Move Baureihe mit vier Kameramodellen vor. Zwei PTZ-SpeedDome-Kameras, eine Bullet-Kamera und eine VandalDome-Kamera erweitern das aktuelle Mx6-Premium-Kameraprogramm und machen Mobotix Kunden noch flexibler. ‣ weiterlesen

Anzeige

Co-Innovation, Artificial Intelligence, Spracherkennung und die rasant steigende Popularität smarter, vernetzter Produkte haben die IFA 2018 zu einer erneuten Rekordausgabe gemacht. Die weltweit führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances begeisterte in diesem Jahr 245.000 Besucher. Insgesamt 150.000 Fachbesucher kamen 2018 nach Berlin, davon mehr als 50% aus dem Ausland, ein neuer Rekord für die internationale Beteiligung. ‣ weiterlesen

Seit 1. September dieses Jahres ist Markus Pietta (Bild) neuer Regionalvertriebsleiter bei der Finder und ist für die Vertriebsgebiete in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachen verantwortlich. Zuvor war Pietta ebenfalls für den Hersteller von elektrotechnischen Komponenten tätig: Rund zweieinhalb Jahre war er als Gebietsverkaufsleiter für den Geschäftsbereich Handel in Teilen von Hessen und NRW im Einsatz und beriet den Elektro-Fachgroßhandel sowie dessen Handwerkskunden zum umfassenden Produktportfolio von Finder. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige