Anzeige

Newsletter 14 2018

Die Tridonic Jennersdorf, eine Tochtergesellschaft von Tridonic, Dornbirn und damit Teil des Lichtkonzerns Zumtobel Group, hat eine Klage gegen die in Deutschland ansässige Firma Ingram Micro Distribution eingereicht. Bei der am Landgericht München I eingereichten Klage geht es um den Vertrieb von Smartphones des Herstellers HTC aus Taiwan. ‣ weiterlesen

Geze ist auf der Security vom 25. bis 28. September 2018 in der Messe Essen in Halle 3, Stand 3A78 mit dem neuen Geze-System für die Gebäudeautomation, Geze Cockpit, anwesend. Das System lässt Gebäude sicherer, komfortabler, effizienter, wirtschaftlicher und nachhaltiger betreiben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Fachkräfte finden und Fachkräfte ans Unternehmen binden wird für viele Unternehmen mehr und mehr zur Herausforderung. Hekatron Brandschutz unterstützt Handwerksbetriebe mit seinem exklusiven Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm YouMove dabei. ‣ weiterlesen

Anzeige

Fibaro, europäischer Hersteller von Smart-Home-Lösungen, setzt auf Speichersysteme von Adesto Technologies, führender Anbieter von nichtflüchtigen Datenspeichern (NVM). Ab sofort sind Fibaros Z-Wave-Produkte mit Adestos Flash-Speichern der L-Serie ausgestattet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Märkte rund um das Themenfeld Smart Home / Smart Building gewinnen mehr und mehr an Dynamik. Die Nachfrage nach Fachbetrieben, die für ihre Kunden passende Lösungen planen, entwickeln, installieren und warten, nimmt stetig zu. ‣ weiterlesen

Für Facherrichter von Videosicherheitssystemen (VSS) findet am 13. September 2018 in Fulda das BHE-Seminar „Cyber-Security bei Videoanlagen“ statt. Den Teilnehmern werden die Risiken IP-basierter Videoaufschaltungen und pragmatische Möglichkeiten zu Risikoreduzierung vermittelt. ‣ weiterlesen

Im 1. Halbjahr legten die Erlöse der deutschen Elektroindustrie um 3,6% gegenüber Vorjahr auf 96,2Mrd.€ zu. ‣ weiterlesen

Die Internationale Organisation für Normung (ISO) erarbeitet unter anderem alle internationalen Normen, die für Rauch- und Wärmeabzugssysteme gelten. Maik Schmees, Vice President Engineering & Production der D+H Mechatronic, ist neuer Chairman der SC 11, einem Subcommitee der ISO TC21, die sich speziell um Normen für den natürlichen Rauch- und Wärmeabzug bemüht. ‣ weiterlesen

Die Pocket-Guides geben einen Überblick über Technologien und Produkte aus vielen Bereichen der Consumer und Home Electronics. Der aktuellste Pocket-Guide Nummer 27 Heimnetzwerk zeigt auf, wie sich Haus oder Wohnung mit einem schnellen Netzwerk versorgen lassen – denn ohne Computernetzwerk geht im modernen Haushalt wenig. Viele Geräte sind auf eine Datenverbindung angewiesen – und ständig kommen neue hinzu. ‣ weiterlesen

Bundesbauministerium und die KfW Bankengruppe erhöht die Förder­mittel für Einbruchschutz von 50 auf 65 Millionen Euro. Übernahme von 20 Prozent der Kosten bis 1.000 Euro oder 10 Prozent bis zu einer Investitionen von 15.000 Euro für Einbruchschutz-Maßnahmen. Aktive Förderung von Sicherheitstechnik bedeutet bis zu 1.600 Euro an direkten Fördergeldern pro Wohneinheit.‣ weiterlesen

Sicherheit, Komfort, Energieeffizienz – ein Smart Home bietet viele Vorteile. Die Verbindung einzelner Produkte untereinander sowie mit dem Internet, Software und clevere Programmierung machen das reibungslose Zusammenspiel erst möglich: Haustür per Smartphone öffnen, Lichtszenarien für unterschiedliche Ansprüche, energiesparend Heizen – das sind nur einige der Möglichkeiten, die intelligente Vernetzung schafft. ‣ weiterlesen

Mit der KEL-BES-S 32 bietet Icotek eine neue, weitere Größe seiner Kabeldurchlässe mit Bürstendichtung an. Die KEL-BES-S 32 ist für runde Ausbrüche mit einem Durchmesser von 32mm geeignet. Der Kabeldurchlass wird direkt in den Ausbruch eingerastet bzw. mit einer Gegenmutter, die im Lieferumfang enthalten ist, verschraubt. ‣ weiterlesen

Die kostenfreie Lichtplanungs-App DiaLux Mobile steht jetzt zum Download im App Store und im Google Play Store bereit. Mit der App können auf einem Smartphone oder Tablet direkt vor Ort mit realen Produkten Licht im Innenraum geplant werden. ‣ weiterlesen

Ob Blitz- und Überspannungsschutz für elektronische und digitale Stellwerke, für Bahnübergangssicherungsanlagen oder Weichenheizungen – „Dehn schützt die Bahninfrastruktur“. Mit diesem Motto ist Dehn auch auf der Internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik InnoTrans vom 18. bis 21. September 2018 in Berlin vertreten. Am Messestand 218 in Halle 11.1 zeigt das Unternehmen praxisorientierte Schutzlösungen zum Blitz- und Überspannungsschutz, mit denen kostenintensive Anlagenstillstände und Betriebsstörungen vermieden werden können. Die Fachleute informieren über individuelle Schutzlösungen, das Seminarangebot der DehnAcademy sowie über Prüfdienstleistungen in den Laboratorien. ‣ weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Man betritt den Eingangsbereich der Arbeitsstelle. Das Einlasssystem öffnet sich automatisch und ruft sofort den Aufzug. Dort wartet ein Büro, das vorbereitet ist. Zukunftsmusik? Wie nah wir bereits an diesem Szenario sind, zeigt das Wanzl Galaxy Gate zusammen mit der Software des Berliner Startup-Unternehmens Nexenio.‣ weiterlesen

Energiewende, Wärmewende, Verkehrswende – all diese Entwicklungen haben direkte Auswirkungen auf die Gebäudetechnik. Und alle funktionieren besser, wenn die Systeme im Haus in einer gemeinsamen Sprache miteinander kommunizieren. Die EEBUS-Initiative kümmert sich darum.‣ weiterlesen

Anzeige

Nach zwölf Jahren fehlt für ein smartes Zuhause immer noch ein standardisiertes Softwareprotokoll. Mehrere sogenannte Standards konkurrieren immer noch miteinander, um ein überzeugendes Endprodukt zu schaffen. Verschiedene Funkstandards haben sich zwar teilweise etabliert, bieten aber noch keine umfängliche Lösung an.‣ weiterlesen

Anzeige
ANZEIGE

Die eltefa, größte Landesmesse der Elektrobranche, bietet vom 20. bis 22. März 2019 in Stuttgart den besten Überblick über intelligente Gebäudevernetzung, Smart Grids, Schaltschranklösungen, e-Mobility und Sicherheit für Infrastruktur und IT.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der Entwicklung des Opus SmartHome Gateway hat Jäger Direkt seine intelligente Gebäudesystemlösung Opus greenNet Apple HomeKit-fähig gemacht.‣ weiterlesen

Ein systematisches Energiedatenmanagement spielt in zunehmend automatisierten, intelligenten Gebäuden eine zentrale Rolle. Eine Voraussetzung dafür sind Energiemonitoringsysteme, die Energieflüsse transparent machen. Daraus entsteht wertvolles Wissen - Wissen, mit dem sich die Energieeffizienz und der gesamte Gebäudebetrieb optimieren lassen.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige